Seite 3 von 56 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 556

Thema: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

  1. #21

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Reinigungsflug und Räuberei machen sich eindeutig bemerkbar: -86g und +140g/Tag (Durchschnitt gewogen/Woche), dieses Volk wird bei der nächsten Gelegenheit umgeweiselt-> ist schon öfters wegen Raubzügen aufgefallen-> sowas kann ich nicht brauchen-> die haben tatsächlich an nur zwei, drei Flugtagen fast ein Kilogramm erbeutet!
    Michael
    Servus Sturmi,

    zum Räubern gehören immer zwei. Die sich ausräubern lassen, haben es nicht anders verdient.
    Und außerdem ist Wasserholen auch Gewichtsverdächtig.
    Wegen so etwas würde ich nicht umweiseln.

    VG Christian

  2. #22
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.489
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    517
    Danke Thanks Received 
    539
    Thanked in
    Bedankt : 297
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 584

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Wegen so etwas würde ich nicht umweiseln.
    Hallo Christian,
    Ist ja nicht das erste Mal. Solche Völker sorgen bei Trachtlücken für immense Unruhe am Stand. Außerdem stehen da meine Begattungseinheiten in der Nähe. Da hab ich schon wegen leichteren Vergehen Königinnen gewechselt...
    GLG Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  3. #23
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.313
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Da hat der Christian schon recht, Bienen sammeln, je einfacher, desto lieber und besonders einfach ist nun einmal bei im Winter abgestorbener Völker.

    Josef

  4. #24
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.489
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    517
    Danke Thanks Received 
    539
    Thanked in
    Bedankt : 297
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 584

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Ich hab das gestern Abend noch herausgefunden... war ein weiseloses Volk bei mir am Stand. Geflogen ist nur das besagte Waagvolk. Ich bin wirklich nicht neugierig darauf was dieses Volk mit den Begattungseinheiten aufführen wird. Und hab auch kein Interesse diese "Raubgenetik" über die Drohnen weiter zu verbreiten.
    lg Michael

    PS. Das ausgraubte hab ich mir heute angeschaut, dachte nicht dass da überhaupt noch Bienen drinnen sind. Es besetzt noch immer 4 Wabengassen aber heult verzweifelt. Morgen werden die mit einem überwinterten 6-Waben FZ Völkchen vereinigt...
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  5. #25
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.675
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.591
    Danke Thanks Received 
    2.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.459
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Eben habe ich die Windeln gereinigt und observiert (5 Tage), gelber Pollen liegt auf den meisten vom guten Flugtag am 1. Februar (16 Grad), auf den meisten liegen einige Drohnenzelldeckeln, die meisten Völker haben Futter umgetragen nach vorne zum Brutnest, auf allen befindet sich Brutschlupfgemüll.

    Kein einziges Volk hat Mausbesuch (zu erkennen wenn Bienenteile rund um die Traube auf der Windel liegen), die Mausrechen sind ein wirksamer Schutz, bei dem bisherigen milden Winter gibt es genug Mäuse, die Katzen fangen fast täglich welche, die Spitzmäuse lassen sie liegen.

    Natürlich äußerst erfreulich, es sind keine Milben zu finden, das wird jedoch nicht lange auf sich warten lassen bei der hohen Bruttätigkeit diesen Winter. Andere Imker berichteten mir dass sie leider bei einzelnen Völkern bereits > 5 Milben pro Tag natürlichen Abfall finden, hier muss sobald es geht reagiert werden sonst sind diese Völker Milbenverteiler. Der Großteil der Imker wird jedoch um diese Zeit kaum intensive Milbenkontrolle betreiben denke ich, man sollte dies auch nicht, sondern man muss es!!!

    Anhand der Waagstockdaten befindet sich noch genug Futter in den Völkern, bei meiner Betriebsweise müssen um diese Zeit mindestens 8 Kg Futter (einzargig) vorhanden sein, momentan sind es bei den meisten > 10 Kg, also kein Grund zur Sorge.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Goldregen (05.02.2020)

  7. #26
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.313
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Spannend die aktuellen Daten zu beobachten, den ganzen Winter lang benötigten die Völker in der Traube lediglich 0,3 kg pro Woche, ab Mitte Jänner und somit mit dem Einsetzen des Brutgeschehens änderte sich dies schlagartig.

    Man staune, in den bisherigen sieben Tagen des Februars 2020 verfutterten meine Bienen und deren junge Brut erstaunliche 1,1 Kilos und dies wird weiterhin ganz sicher nicht so bescheiden bleiben. Dies macht und bereitet mir jedoch keine Sorgen-, sondern eher Freudenfalten, aber dies ist bekanntlich eine andere G´schicht.

    Josef

  8. #27
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.675
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.591
    Danke Thanks Received 
    2.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.459
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Waagstockergebnisse vom 1. bis 7. Februar 2020:

    Waage 1.....- 1100 g
    Waage 2.....
    - 500 g
    Waage 3.....
    - 500 g

    Ein großer Unterschied bei den Abnahmen, heute vormittag wurden bei allen Völker die hintersten Waben kontrolliert, leere Futter-Waben entnommen und eingeschmolzen, bei Warmbau kein Problem da die Traube vorne sitzt und dabei nicht gestört wird, wir haben momentan sonniges Wetter, die Haselnussblüten stauben, wenn kein kalter Wind aufkommt dürfte es ein guter Flugtag werden mit Polleneintrag.

    Die Hasel bringt keinen Nektar, den ersten Nektar bringen die Weiden, dies dürfte bis Mitte März dauern.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  9. #28
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.489
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    517
    Danke Thanks Received 
    539
    Thanked in
    Bedankt : 297
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 584

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Bei mir etwa -1kg/Woche. Das weisellose Volk (siehe #24) wurde mit dem besagten 6-Waben-Reserveköniginnenvolk vereinigt. Das Zwutschgerl hatte bereits auf 4 Waben verdeckelte Brut...
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  10. #29
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.313
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Viele träumen und schwärmen immer noch vom unlängst gewesenen Super Bowl 2020, wiederum andere fiebern der heutigen nächtlichen Oscar Verleihung entgegen, selber interessieren mich beides überhaupt nicht, vielmehr finden meine Bienen mein Interesse. Neigen wir uns somit den Waagstockberichten der letzten Tage zu, hier bitte

    So 09.02.20 -0,8 5,0 27,0 83,0 Schmida... 30,1 -0,1 -1,4
    Details..
    Sa 08.02.20 0,2 5,6 73,0 83,0 Schmida... 30,2 0,0 -1,3
    Details..
    Fr 07.02.20 2,2 4,9 76,0 81,0 Schmida... 30,2 -0,1 -1,3
    Details..
    Do 06.02.20 0,0 3,4 73,0 79,0 Schmida... 30,3 -0,1 -1,2
    Details..
    Mi 05.02.20 1,9 4,3 66,0 78,0 Schmida... 30,4 0,0 -1,1
    Details..
    Di 04.02.20 3,1 7,1 55,0 79,0 Schmida... 30,4 -0,1 -1,1
    Details..
    Mo 03.02.20 6,8 9,6 73,0 76,0 Schmida... 30,5 -0,1 -1,0
    Details..
    So 02.02.20 6,9 10,9 67,0 77,0 Schmida... 30,6 -0,2 -0,9
    Details..
    Sa 01.02.20 6,9 13,0 0,0 74,0 Schmida... 30,8 -0,4

    Wir sehen eine Abnahme von 0,7 Kilos und dies ist erst der erste Beginn der heurigen Brutsaison.

    Josef

  11. #30
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.489
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    517
    Danke Thanks Received 
    539
    Thanked in
    Bedankt : 297
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 584

    AW: Waagstockdaten, Tracht und Futter 2020

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Man staune, in den bisherigen sieben Tagen des Februars 2020 verfutterten meine Bienen und deren junge Brut erstaunliche 1,1 Kilos und dies wird weiterhin ganz sicher nicht so bescheiden bleiben.
    Hmm Von 1.2. bis 7.2. -1,1kg und jetzt doch nur 0,7kg??? Verstehe ich nicht, wo ist mein Denkfehler?
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

Seite 3 von 56 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wetter im Januar 2020
    Von fix im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 14.02.2020, 08:54
  2. Antworten: 775
    Letzter Beitrag: 24.01.2020, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.