Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 138

Thema: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

  1. #61
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.616
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.121
    Thanked in
    Bedankt : 1.802
    Tops
    Erhalten: 1.701
    Vergeben: 536

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Zitat Zitat von jelimi Beitrag anzeigen
    wenn man immer von zu niedriger Temperatur liest, ich denke die Bienen haben immer 35 Grad im Stock, also warum nicht.
    Das mindestens ist an deinem Denken falsch. Alles andere ist für Aussenstehende nicht zu beurteilen, vor allem das mit den Verlusten. Wenn du Grund hast, diesen erfahrenen Imkern zu folgen, dann musst du mit deren Verfahren deine eigene Erfahrung machen. Wenn du erfolgreich bist damit, dann ist es ok.

    Chrigel

  2. #62

    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Kastellaun
    Beiträge
    414
    Imker seit
    --
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    224
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 27
    Vergeben: 63

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Er hat sich vermutlich etwas falsch ausgedrückt und die Traubenkerntemperatur gemeint.
    Hunsrückhonig
    Gruß Thomas

  3. #63

    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    88069 Tettnang
    Alter
    71
    Beiträge
    376
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Tettnang/Bodensee
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    161
    Danke Thanks Received 
    76
    Thanked in
    Bedankt : 50
    Tops
    Erhalten: 35
    Vergeben: 20

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Auch diese geht im Winter ohne Brut auf bis zu 20 Grad zurück

  4. #64
    Avatar von Viktor
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    678
    Imker seit
    2009-
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    umgebung
    Rähmchenmaß
    Zander+ ZaDand
    Danke Thanks Given 
    144
    Danke Thanks Received 
    146
    Thanked in
    Bedankt : 92
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 408

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Gestern zur Kontrolle 6 Völker mit MS besprüht. Ergebnis sehr gut. Ich kann ruhig schlafen bis kalt wird.
    Gruß Viktor

  5. #65
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.078
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.077
    Danke Thanks Received 
    1.134
    Thanked in
    Bedankt : 717
    Tops
    Erhalten: 601
    Vergeben: 1.428

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Zitat Zitat von Viktor Beitrag anzeigen
    Gestern zur Kontrolle 6 Völker mit MS besprüht. Ergebnis sehr gut. Ich kann ruhig schlafen bis kalt wird.
    Warum, ist da nichts runtergekommen oder wie
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  6. #66
    Avatar von Kugelblitz
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    574
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Wien-Klosterneuburg
    Rähmchenmaß
    Dadant hoch in ERB
    Danke Thanks Given 
    165
    Danke Thanks Received 
    74
    Thanked in
    Bedankt : 46
    Tops
    Erhalten: 62
    Vergeben: 26

    Cool AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Zitat Zitat von Beloe1996 Beitrag anzeigen
    Auch diese geht im Winter ohne Brut auf bis zu 20 Grad zurück
    Ich beobachte gelegentlich das Hobos-Volk in Kremsmünster. Da lag in der Traube die max. Temperatur letzte Nacht bei 10.6 °C, aktuell gerade bei 9.53 °C. Auf bis zu 20°C zurück (als untere Grenze) wäre damit klar widerlegt

    Belegt haben die Hobos-Forscher aber auch, daß auch in der Wintertraube sich die Max-Temperatur in Wellen bewegt, die Bienen also gelegentlich im "Kern" bis 20° aufheizen und dann die Temp im unteren Wellental wieder bis auf etwa 10° abfällt. Bei einem anderen Kollegen sehe ich, daß die Brutraumtemp. um den 24.10. bei 9-16° lag, aber nun wieder bei 35° ist. Der 1. Brutstop vor 1 Woche scheint also nur vorübergehend gewesen zu sein, wenn nicht Fehler in der automat. Datenerfassung oder künstlicher Brutstopp vorliegt ...

    LG
    Erwin

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Kugelblitz For This Useful Post:

    Bienen Sepp (01.11.2016), Noldi (01.11.2016)

  8. #67
    Avatar von Noldi
    Registriert seit
    27.04.2015
    Ort
    Bezirk Vöcklabruck (Oberösterreich)
    Beiträge
    368
    Imker seit
    0000
    Heimstand
    Bez. Vöcklabruck, Oberösterreich
    Rähmchenmaß
    Dadant mod., Halbdadant, Mini-Plus, Apidea
    Danke Thanks Given 
    85
    Danke Thanks Received 
    133
    Thanked in
    Bedankt : 81
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 74

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    @jelimi: Warum keine AS? Zb. Weil es irre viele Gegenden gibt in denen zur AS Behandlungszeit die Luftfeuchtigkeit zw. 80 und 95% schwankt. So wie in meiner ... Die Wirkung von AS ist nicht nur Temperaturabhängig sondern vor allem abhängig von der Luftfeuchtigkeit. AS ist in Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit ein reines Glücksspiel und Arbeitsunfälle unter Imkern sind mit AS dokumentiert und nicht mit Ox. Ox ist nicht ungefährlich, aber AS ist dann doch noch einmal ein anderes Kaliber! Im Sommer TBE, ca. 5 Tage später bedampfen ... 1x! Wer sicher gehen will 1x Mitte bis Ende Okt (da ist in vielen Gegenden gerade wenig bis keine Brut da ...) Ende Dez 1x und 2 Wochen später für alle die auf Nr. sicher gehen wollen oder bei denen viele Milben fallen oder der Brutstatus unbekannt oder Brut da ist noch 1x. Das sind übers ganze Jahr 2-4g Ox (bzw. 2,3 bis 4,6g ApiBioxal). Von der Blockbedampfung als Sommerentmilbung bin ich auch nicht vollständig überzeugt (außer um zB ein Volk zu retten) und zwar wegen der Studien der Italiener ...

    Aber nicht falsch verstehen. Ich habe gar nichts gegen AS. Bei mir ist halt dank der Luftfeuchtigkeit die AS ein Glücksspiel und ob ich wegen AS oder wegen Ox eine Maske aufsetze ist wurscht.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Noldi für den nützlichen Beitrag:

    Wasti123 (01.11.2016)

  10. #68

    Registriert seit
    27.06.2016
    Ort
    Kastellaun
    Beiträge
    414
    Imker seit
    --
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Teilweise
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    224
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 27
    Vergeben: 63

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Wie viele Bedampfer brauchst du bei 30-40 Völkern oder mehr?
    Hunsrückhonig
    Gruß Thomas

  11. #69
    Avatar von Noldi
    Registriert seit
    27.04.2015
    Ort
    Bezirk Vöcklabruck (Oberösterreich)
    Beiträge
    368
    Imker seit
    0000
    Heimstand
    Bez. Vöcklabruck, Oberösterreich
    Rähmchenmaß
    Dadant mod., Halbdadant, Mini-Plus, Apidea
    Danke Thanks Given 
    85
    Danke Thanks Received 
    133
    Thanked in
    Bedankt : 81
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 74

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Einen Verdampfer.
    Sublimox. 8 min für das aufheizen und dann Non-Stop 1 min pro Volk (ca. 25sec sublimieren und der Rest der Minute für das Wiederauffüllen eines Ox Behälters und Wiederaufheizen des Verdampfers) plus ein paar min. für reinigen und zusammenpacken.

  12. #70
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.825
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.507
    Danke Thanks Received 
    1.509
    Thanked in
    Bedankt : 833
    Tops
    Erhalten: 919
    Vergeben: 1.453

    AW: Oktober u. Milbenzahlen sinken nicht

    Hallo Jelimi,

    Zitat Zitat von jelimi Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ist OS giftig und gefährlich das lass ich weg.
    Ähm, mit diesem Argument dürftest du auch keine Ameisensäure verwenden.


    Zitat Zitat von jelimi Beitrag anzeigen
    Wenn ich hier lese 100 mal bedampfen und so weiter (übertrieben) hab ich oft das Gefühl das die Bienen zu Tode gepflegt werden.
    Mir geht es ähnlich wenn ich lese, wie oft manche Völker der AS ausgesetzt werden.
    100mal habe ich zwar noch nicht bedampft, aber ich kann behaupten daß mir in meiner gesamten Imkerlehrzeit (mittlerweile das 5te Jahr) bisher noch kein einziges Volk über den Winter eingegangen ist. Und schon gar nicht an der Bedampferei.

    Ich sehe, wie die Bienen auf die Oxalsäure reagieren und ich sah am Lehrbienenstand, wie sie auf AS reagieren.
    Mehr brauchte es für meine Mittelwahl nicht.

    Zitat Zitat von jelimi Beitrag anzeigen
    Und zur AS Behandlung im Dezember, wenn man immer von zu niedriger Temperatur liest, ich denke die Bienen haben immer 35 Grad im Stock, also warum nicht.
    Weil die Ameisensäure ja nicht im Brutnest plaziert wird und dort verdampft sondern über dem Volk. Und dort kommt von den 35 Grad Kerntemperatur wohl nicht mehr viel an? Aber ich kenne mich mit AS nicht aus und werde das wohl auch nie


    Servus,

    Nils
    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.


  13. The Following 2 Users Say Thank You to Nils For This Useful Post:

    bienehans (02.11.2016), oagi (01.11.2016)

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fegling im Oktober
    Von kuttel im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 11:03
  2. Brutfrei im Oktober??
    Von Frank_1846 im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 18:46
  3. Das Wetter im Oktober ...
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 23:35
  4. Oktober 2014 - nicht mehr viel zu tun!
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 07:20
  5. Räuberei im Oktober!?!
    Von Surra81 im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 12:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.