Bitte um Fotos von eurem Schleuderraum und Honiglager.

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Rudi,

wie? Das heißt das zum Spühlbecken muss auch noch ein Handwaschbecken dabei sein? Dann wird aber der Raum sehr klein werden.
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im nächsten Jahr geht das große umgebaue bei mir zu Haus wieder los, mein Schleuderraum wird aus dem Keller in den Erdgeschoss ziehen. Da werde ich dann endlich absolut alle Vorgaben einhalten.
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich habe mir das HACCP-Vorhaben von Walter gesucht und gefunden.

http://www.imkerhof-salzburg.at/por...er_gesetzl.%20richtlinien%20f%FCr%20imker.pdf

So bin ich informiert und es kann bald mit der Arbeit anfangen. Es ist schon ein Großteil ausgeräumt. der ehem. Holzfussboden ist raus und bekommt einen neuen Esstrich. Danach werden die Fliesen mit einer speziellen Fugenmischung verfugt. Der Raum wird bis zur Decke gefliesst (hab ein guten Fliesenkauf gemacht). Ich hoffe das es bis zur nächsten Honigernte 2017 alles fertig bin.
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Dommy

Mitglied
Registriert
20 März 2015
Beiträge
2.091
Punkte Reaktionen
1
Ort
Brandenburg
Imker seit
2015
Heimstand
Oberhavel, Brandenburg
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander-flach
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Bumblebee,

danke für diesen Leitfaden!
Ein paar dolle Dinger - vor Allem was die gefühlten 100 Protokolle betrifft - sind zwar enthalten. Aber ansonsten ist das wirklich eine tolle Richtschnur ist, sich selbst zu überprüfen.

Ich habe alle Seiten mal fast gründlich gelesen. Lediglich einen Punkt habe ich gefunden, den ich mit meinen aktuellen Räumlichkeiten unmöglich erfüllen könnte:
4.1 Art und Größe (S. 11)
"Türen dürfen nicht direkt ins Freie öffnen."

Da muss ich passen, da die Tür meines Schleuderraums direkt auf einen Innenhof führt. Ansonsten halte ich das Alles für machbar. Und ein paar Punkte sind mir dank dir jetzt auch noch aufgefallen, die ich wohl besser erfüllen sollte. Dann wäre ich sicher noch ein bißchen besser für eine eventuelle Kontrolle gewappnet.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
DOMMY
 

Lanzer

Mitglied
Registriert
24 Jan. 2011
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwanenstadt
Imker seit
1980
Heimstand
ja
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Danach werden die Fliesen mit einer speziellen Fugenmischung verfugt. Der Raum wird bis zur Decke gefliesst (hab ein guten Fliesenkauf gemacht). Ich hoffe das es bis zur nächsten Honigernte 2017 alles fertig bin.

Hallo Michi,

kommen auch auf den Fußboden Fliesen? In den Fugen sammelt sich sehr gerne Wachs, Honig und Propolis. Propolis geht im Gegensatz zu Wachs und Honig fast nicht mehr raus und bleibt kleben. Wir haben uns vor der Einrichtung unseres Schleuderraums einige Erwerbsimkerbetriebe angesehen. Bis auf einen hatten alle einen beschichteten Bodenbelag. Der ohne den beschichteten Boden klagte über den Fliesenboden und den anhaftenden Schmutz.

Imkerliche Grüße
Ulrich
 

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.481
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo,

Für so einen Boden wäre doch ein Industrieboden das geeignetste, da sind dann keine Fugen mehr da und Rutschfest dürfte er auch sein.
Zudem ist er mit dem Hubwagen besser befahrbar.

Gruß Franz
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Volker, gerade Zeit gehabt zum Lesen und danke für den sehr interessanten Link.

Hallo Ulrich und Franz: Der Raum ist nicht sehr groß und der Boden wird gefliesst. Die Fugen werden sehr schmal gehalten und mit einer Harzmischung verfugt. Wenn ich vergrößern will (steht noch in den Sternen) stehen noch größere Räume zur verfügung. Mit Ameise habe ich, im Moment, keine Chance. Erstmal klein Anfangen und schauen als sofort ganz groß und vielleicht nicht gut läuft. Vielleicht brauche ich den Schleuderraum nicht mehr sondern, aufgrund des zukünftig (?) hohen Wachspreise, einen Wachslagerraum :zustimm:


Eine Frage an euch, habt ihr im Schleuderraum auch einen Gulli?
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich habe leider bisher keinen Gulli, leider habe ich da massive technische Problem, der Schleuderraum ist zur Zeit noch im Keller, und der Abwasseranschluss liegt ca 50cm höher, ich bin immer noch am Überlegen ob das realisierbar ist. Ich befürchte nein ich mag meine Bodenplatte auch nicht perforieren, da ich gerad Froh bin das kein Wasser mehr durchdrückt. Wenn du die Möglichkeit hast, mache es bloß , schon alleine kannst du sehr viel einfacher die Schleuder reinigen, ich muss sie immer vor die T>ür rücken, und das Gerät ist nicht leicht und sehr sperrig.
 

Lanzer

Mitglied
Registriert
24 Jan. 2011
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwanenstadt
Imker seit
1980
Heimstand
ja
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir haben in unserem Schleuderraum zwei Gullis. Einer erfüllt aber nicht so wirklich seine Funktion, da das Gefälle nicht passt. Den verwenden wir für den Abwasserschlauch vom Luftentfeuchter.

Imkerliche Grüße
Ulrich
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Volker,

das erinnert mich an die vergangene Zeit wo wir das Abwasser immer hochpumpen müssen. Alle Nachbarn mussten ihr Abwasser hochpumpen weil die D.... kein Geld für eine neue Leitung haben. Baugrundstücke verkaufen das können die aber Abwasserleitungen neee. Besteht bei dir nicht ne Möglichkeit eine kleine Schacht mit Schwimmschalterpumpe zu machen?

Ich hatte bei mir gedacht, den Boden mit leichten Gefälle und eine Aco Drain Schiene an der schmalen Wandseite. Abwasseranschluss habe ich im Raum nebenan.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.717
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Eine Frage an euch, habt ihr im Schleuderraum auch einen Gulli?

Wurde mir bei der damaligen Bauverordnung untersagt, mittlerweile wäre dies möglich. Dieser Zug ist nunmehr leider abgefahren, müsste ich doch eine doppelte Bodenplatte aufbrechen.

Wenn ein Abfluss möglich ist Michi, so solltest den unbedingt errichten.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Vielen Dank ihr Lieben das hilft mir gut bei der Planung. Dann kann ich alles mit HD-Reiniger säubern.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.717
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dann kann ich alles mit HD-Reiniger säubern.

Wirst gar nicht brauchen, man rennt ja nicht mit endeckelten Waben herum. Wenn meine Frau und schleudern so findest keine 10 Tropfen an Wänden oder Boden, trotzdem legen wir Paletten Einlagekartons auf.

Josef
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Besteht bei dir nicht ne Möglichkeit eine kleine Schacht mit Schwimmschalterpumpe zu machen?

Das ist ja das Problem , dafür müsste ich ein Loch in die Bodenplatte stemmen, und das will ich einfach nicht. Bin da immer noch am Überlegen. Das Haus liegt am Hang auf einer absolut Wasserundurchlässigen Tonschicht, es gibt nur eine Störung wo sehr viel Wasser durchläuft, und genau dadrin steht das Haus. Ich bin einfach froh das ich meinen Keller mittlerweile trocken habe, und ich kann mich gut dran erinnern was da ein Wasser aus den Boden kam bevor dort Beton rein gekommen ist, du konntest früher regelmäßig ne Feuerwehrpumpe laufen lassen um dem Wasser her zu werden. Teilweise stand das 1,5m hoch.
 

Dommy

Mitglied
Registriert
20 März 2015
Beiträge
2.091
Punkte Reaktionen
1
Ort
Brandenburg
Imker seit
2015
Heimstand
Oberhavel, Brandenburg
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander-flach
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Eine Frage an euch, habt ihr im Schleuderraum auch einen Gulli?

Jo, habe ich.
Allerdings war es bisher genau so, wie Josef schon schrieb: So sehr rumsauen tat man gar nicht, dass man einen Kärcher bräuchte.

Feucht auswischen, Propolis abspachteln, nochmal nachwischen - und schon sieht´s aus wie neu. Inklusive der vorherigen Reinigung aller Gerätschaften sowie des Tisches, der vier Stühle und der Arbeitsplatte bin ich da in maximal einer Stunde gründlichst durch. Allerdings ist bei den erst vier Schleuderungen in diesem Raum auch noch nichts schief gegangen. Darüber, was ich anstellen muss, wenn mir erst einmal ein Eimer ordentlich übergelaufen ist, habe ich glücklicherweise noch nicht nachdenken müssen...

Liebe Grüße
DOMMY
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mir ist dieses Jahr ein viertel volles Spitzsieb vom Eimer gekippt, das war ne Sauerei und vor allem sehr sehr ärgerlich wegen dem guten Honig.
 

Milbi

Mitglied
Registriert
21 Jan. 2009
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
0
Ort
www.Mettlach.de
Imker seit
1977
Heimstand
.
Wanderimker
gelegentlich
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mein Boden ist auch gefliest.
Da ich aber, ähnlich wie Josef, zum Schleudern alles mit alten Decken auslege, ist das absolut kein Problem.
Da sind solche Bahnen, wie sie die Maler ebenfalls auslegen. Da geht nichts durch, und nach Gebrauch gehen sie in den Wertstoffhof.
Außerdem habe ich absichtlich meine Bodenfliesen dunkel gehalten, da sieht man den Schmutz eh kaum.
Die Wände sind weiß gekachelt, und das Fenster ist als Lamellenfenster ausgeführt, eine geniale Sache, die ich in Schweizer Bienenhäusern kennenlernen durfte.
 

Dommy

Mitglied
Registriert
20 März 2015
Beiträge
2.091
Punkte Reaktionen
1
Ort
Brandenburg
Imker seit
2015
Heimstand
Oberhavel, Brandenburg
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander-flach
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
... und das Fenster ist als Lamellenfenster ausgeführt, eine geniale Sache, die ich in Schweizer Bienenhäusern kennenlernen durfte.

Guten Abend Michael,

wäre es dir möglich, das etwas näher auszuführen? (Eventuell sogar mit dem einen oder anderen Foto?)

Falls ja: Danke im Voraus und neugierige Grüße
DOMMY
 
Oben