Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 179

Thema: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

  1. #101
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Sonnig, dunstig, starker Wind, bis 20 Grad, eine Waage - 100 g, eine Gleichstand, die Bienen flogen einigermaßen gut, brachten viel Pollen ein und ein wenig Nektar. Die Seiberl (siehe Josefs sehr gute Recherche im "Was ist das für ein Obstbaum" Thread, blühen und werden vehement beflogen.

    Waagstock 3 wurde heute geöffnet, drohnenbrütig, er wurde saniert weil die Bienenmasse noch sehr hoch ist und die Königin vorhanden war, sie war vorhanden, denn sie musste ins Jehnseits, die 2 Drohnenbrutwaben wurden eingeschmolzen, eine Brutwabe mit Stiften und verdeckelter Brut zugehängt, nach Verdeckelung der selbstgezogenen Weiselzellen werden sie qualitätsmäßig begutachtet (dürfen keine Notzellen aus älteren Larven sein).

    Im Waagstock 3 war frischer Nektar zu sehen, im Volk aus dem die Brutwabe stammt ebenso und viel offene Brut und frisch eingestampfter Pollen, für diese Jahreszeit normal.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  2. #102
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    6 cm Schnee und Nachtfrost - 2 Grad (der erste Frosttag im April), Vormittags Sonne bis 4 Grad plus, der Schnee schmolz fast gänzlich weg, eisiger starker Wind den ganzen Tag, am Nachmittag bewölkt bei 1 Grad plus, ein Schneestöberer brachte wieder 2 cm Neuschnee, kein Bienenflug, die Waagen zeigen - 200 g.

    Vormittags viel Arbeit, ab dem Nachmittag hatte das Kanabee mit mir viel Arbeit, ich las was die Bücher hergaben, eins mit Lehren von Meistern aus dem fernen Osten und eins über Geheimgesellschaften, Ufos und sonstige über den Tellerrand hinausgehende Sachen. Das erste gefiel mir besser, wie man jung und gesund bleibt und der Sinn des Lebens mitsamt dem Sinn eines Kanabees und den Unsinn, den wir mit der Natur anstellen.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  3. #103
    Avatar von Der Bien
    Registriert seit
    15.03.2018
    Ort
    Deutschland, Bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    357
    Imker seit
    2018
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    10er Dadant mod./kompatible Systembeute
    Danke Thanks Given 
    71
    Danke Thanks Received 
    120
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 51
    Vergeben: 98

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Seit gestern immer wieder Schneefall. Bis zum Freitag sind jede Nacht -6 Grad gemeldet...

  4. #104
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Den ganzen Tag wechseln sich Sonne, Wolken und Schneegestöber ab, nur der starke Wind blieb konstant, das Wetter kann genau wie ich nur noch schöner werden.

    Einige wenige Wasserholerinnen waren in den Sonnenlücken unterwegs, sonst kein Flug, an den Waagen ist - 100 g abzulesen. Die blühenden Seiberlbaumsträucher biegen sich im Wind und sind wegen der Kälte und dem Wind nicht anfliegbar.

    Heute Abend hatte das Kanabee Dienst während draussen der Wind um die Ecken strich, ich bekam nämlich einen DVD Film mit dem Titel "Déjà-vu" mit Denzel Washington, ein spannender Film mit Raum- und Zeitkrümmungs-Szenen vom allerfeinsten. Wenn ich so eine Krümmung zuwege bringen würde bis in den September hinein und weiß wie die Tracht verläuft, das imkern wäre damit erheblich leichter.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  5. #105
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Wer heute die WB-Vorhersage für die nächsten Tage in unserer Region verfolgt: Es könnte durchaus sein dass sich in den nächsten Tagen bereits Obstblüten entfalten, die Wildkirschbaumblüten auf alle Fälle, und die Bienen werden fliegen und sammeln und die Imker werden sausen um zu erweitern und die Honigkunden werden vor lauter Vorfreude auf den leckeren Honig Sprünge machen und alle zusammen werden in zornesröte auf den WB herumhacken wenn es nicht stimmen sollte.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  6. #106
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Der kalte Wind ließ am späten Nachmittag nach, mehr als 5 Grad wurden es nicht, nur einzelne Bienen frönten dem Flugbetrieb und holten Wasser, die Abnahmen betragen einheitlich - 100 g pro Waagstock.

    Wenn bei Volltracht das Flugwetter passt müssten wir eine sehr gute Blütenhonigernte bekommen, wie die Waldtracht sich ergibt wird sich zeigen, evtl. wieder Melihonig, ich habe auf alle Fälle alles fertig für den Honigverkauf, genug Twist-Off Deckel, Etiketten für Blütenhonig, Waldhonig und Sommerblütenhonig, Honigeimer usw., ich bin sowas von gerüstet und damit niemand entrüstet ist muss sich direkt eine gute Ernte einstellen.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  7. #107
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Bis Mittag Sonne, ab Mittag langsame Eintrübung, hauptsächlich durch Streifen am zuvor schönen und sauberen Himmel, starker Flug, die Wasserstellen waren reichlich besucht, die Kriecherl oder Seiberlblüten (ein Imker sagte mir heute am Telefon Seiberl- und Kriecherl oder Kriacherln sind dasselbe, obs stimmt weiß ich natürlich auch nicht) sind erfroren, keine Biene mehr dran, in windgeschützter Lage sah ich heute einen Wildkirschbaum der schon einzelne Blüten offen hat.

    Dementsprechend die Gewichtsabnahmen, eine Waage - 100 g, zwei - 200 g.

    Heute früh Abends glühte das Telefon, einige Imker und eine Imkerin bedankten sich sehr herzlich daß ich ihnen Völker vermittelt habe und fragten wie sie weiter vorgehen sollten, das ist momentan sehr einfach, sobald das Wetter passt und die Wildkirschblüte sich öffnet wird erweitert. Futter natürlich im Auge behalten. Ich hoffe der WB irrt sich und es wird nächste Woche nicht so kalt wie er vorhersagt.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  8. #108
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.040
    Thanked in
    Bedankt : 5.137
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Nach der Kältewoche mit nahezu keinem Bienenflug haben heute meine Völker wiederum Kehraus gemacht, das Gewicht des Waagstockes verringerte sich um 0,4 Kilo, zu später Stunde wurden noch rasch 0,1 Kilo eingebracht, somit ein Tagesminus von 0,3 Kilo.

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    ... die Kriecherl oder Seiberlblüten (ein Imker sagte mir heute am Telefon Seiberl- und Kriecherl oder Kriacherln sind dasselbe, ...
    Nichts gegen diesen Mann und seinem Fachwissen, dies jedoch stimmt leider nicht, Kriecherl sind eben keine Seiberln, ebenso wie man auch nicht alle Kernfruchtigen in einem Topf werfen sollte, sollte man eben auch nicht alle Steinobstbäume auf einem Haufen werfen.

    Bin selber nicht g´scheit, möchte aber viel erfahren

    Josef

  9. #109
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.040
    Thanked in
    Bedankt : 5.137
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Die vergangene Woche war imkerlich keine gute Woche, zahlreiche Steinobstbäume blühen bereits, jedoch konnten meine Bienen nicht ins Freie um Nektar und Pollen zu sammeln. Schmerzhaft machte sich dies auf der Waage bemerkbar, das Anfangsgewicht betrug 33,9 Kilo, mit heutigem Tag nur noch 33,0 Kilo, somit innert sieben tage ein Minus von 0,9 Kilos.

    Hab heute abermals eine Flamme FuT aufgelegt, sich ist sicher, kautet mein Motto.

    Josef

  10. #110
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.662
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Zitat Zitat von Josef Fleischhacker Beitrag anzeigen
    Kriecherl sind eben keine Seiberln,....
    Ich kriegs leider nicht auf die Reihe, Seiberl, Kriecherl, Mirabellen, Marillen, die verwechsle ich immer wieder, lerne ich sie in einem Frühling richtig zu deuten, habe ich die richtigen Namen zum richtigen Baum im nächsten Jahr wieder vergessen, und wenn ich sie nicht vergessen habe, fallen sie mir nicht mehr ein

    Einzelne Kirschblüten sind offen, aber kein Wildkirschbaum ist schon ganz in weiß, einige Bienen kamen heute mit hellroten Pollen an, diese stammen von diesen wilden. Zwei Waagen - 100 g, Waage 3 - 300 g.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 01.01.2021, 15:20
  2. Honiguntersuchung 2021
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2020, 10:10
  3. Antworten: 775
    Letzter Beitrag: 24.01.2020, 11:27
  4. Waagstockdaten und Futtersituation Januar 2019
    Von fix im Forum Arbeiten im Jänner
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.