online Zarge

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

jetzt um 3:30 Uhr, sind die Bienen sehr aktiv, sie laufen bis zur Kamera und zurück und das bei -4°.
In wenigen Minuten haben sie z.B. die Wabengasse Nr. 4 von etwa 10° auf 30° aufgewärmt!
@Nils: Schau auch auf die Messwerte, es gibt immer ab und zu Temperatursprünge. Vielleicht, bevor die Bienen Futter holen heizen sie die Bude warm und deswegen kann man sie manchmal lauter hören als sonst. Da könnte dein Volk einfach Hunger gehabt hat, als es so laut war.

Lg Salsa
 
Zuletzt bearbeitet:

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus Salsa,

ja da schau her! Zuletzt habe ich heute kurz vor Mittag geschaut, da waren sie noch ganz weit hinten. Die Aktivität habe ich leider nicht mitbekommen, aber jetzt verhängensie die Kamera, die Traube hat sich weit ausgedehnt!

Diese Spitzen am 17.01., 21.01., und 25.01. scheinen unabhängig von der Außentemperatur zu sein und finden selbst zu nachtschlafender Zeit statt. Das erinnert mich auch sehr an mein Völkchen...

Ist das so, daß sie zum Umtragen auch mal aufheizen? Die Frostperiode dauert nun ja schon gut 2 Wochen und die Randwaben dürften tiefgefroren sein. Da scheint es logisch, daß sie erst mal heizen müssen, wenn das Futter knapp wird...

Ich will mal hoffen, daß das völlig normal ist und meine Bienen sowas auch gemacht haben. Dann wäre ich nicht nur beruhigt sondern auch glücklich darüber, wieder was gelernt zu haben!

Jedenfalls eine faszinierende Beobachtung Salsa, danke für den Hinweis! Ich muß wieder mal öfters bei HOBOS vorbeischauen...


Nils

P.S.: weiss jemand, in welche Wabengasse wir hier eigentlich schauen? Das ist bei HOBOS nicht genau angegeben - oder ich finde es nicht...
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
P.S.: weiss jemand, in welche Wabengasse wir hier eigentlich schauen? Das ist bei HOBOS nicht genau angegeben - oder ich finde es nicht...

Ja schau mal hier, genauer gesagt hier unten :) . Die Kamera, die in die Wabengassen schaut ist Nr. 10 und sie schaut in die Wabengasse Nr. 6, also genau in die Mitte.
Aber die höchsten Temperaturen werden in den Wabengassen 4 und 5 gemessen, das sollte heißen, dass der größte Teil der Traube in diesen Gassen links von der Kamera sitzt.
Gäste können die Temperaturmessungen in den Gassen 1, 2 und 3 sehen. für Gassen 4 bis 11 muss man angemeldet sein. Die Anmeldung ist kostenlos und man hat mehr Zugriffe und Einstellungsmöglichkeiten
 
Zuletzt bearbeitet:

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Danke für den Hinweis Salsa - von Vorteil ist wenn man lesen kann :)
Da würde sich eine Anmeldung direkt lohnen, ich finde HOBOS höchst lehrreich.

Die gestrige Aktivität dauerte von 14 bis 17 Uhr. Und entspricht vom Zeitfenster her dem meines hyperaktiven Volkes. Das gibt nach 17 Uhr auch meistens wieder ruhe und Abends meint man, es sei nichts gewesen.
Schade daß ich die Aktivität des HOBOS-Volkes nicht gesehen habe. Sind die recht flink unterwegs gewesen oder eher träge?
Heute jedenfalls sitzen sie wieder ganz hinten - was die da wohl treiben. Für so häufige Heizphasen müssen die doch Futter ohne Ende verbrauchen?

Spannend.

Nils
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Sind die recht flink unterwegs gewesen oder eher träge?
Sie waren richtig flink unterwegs, sie rannten vor der Kamera und das bei -4°. Bei 30° bleibt doch keine fleißige Biene träge :D
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hei Salsa

danke für die Info! Beruhigend - meine sind wohl auch sehr flink unterwegs!?
Laut Prof. Tautz wird vermutet, daß sie bei den Heizphasen den Honig flüssig machen. Es wurde schon im letzten Winter beobachtet:

http://www.hobos.de/de/studenten/lehrmaterial/universitaet/biologie.html

Es lohnt sich, sich bei HOBOS anzumelden - habe ich gerade gemacht. Nun schaue ich mir die Tageszeitraffer vom 17.01.2013 an und sehe, wie sie sich während der Aufheizphase verhalten! Spannend, spannend.

Nils
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
GELÖSCHT DA VERSEHENTLICH DOPPELT GEPOSTET (s.u.)
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im Moment (29.01.2013, 12:21) steigt die Temperatur in Wabengasse 2,3 und 4 deutlich an. Nicht in den anderen Gassen.
Auch in Gasse 6 (Kamera) sitzen die Bienen scheinbar bewegungslos.

Da bahnt sich was an....

Total spannend finde ich, daß sich die Aktivität wohl in Gasse 2 (rot) bereits gegen 9 Uhr losgeht.
Gasse 3 (hellblau) fängt ca. 1 Stunde später an aufzuheizen.
Gasse 4 (blau) nochmal 20 Minuten später.
Gasse 5 (orange) reagiert noch gar nicht (Kamera-Gasse)

HOBOS 29.01.2013.jpg


Nachtrag um 17:55:
Leider konnte ich erst jetzt wieder schauen - und plötzlich hängt alles vor der Kamera und viel Bewegung ist zu sehen. Ab wann sich die Bienen bewegt haben, habe ich übersehen. Wer hats gesehen?
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.380
Punkte Reaktionen
12
Alter
28
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

nix mehr mit Wintertraube... Die sitzten direkt vor der Kamera..

Meine hatten am Wochenende schon viel Brut, der Schnee schmolz da schneller, wo die Traube druntersaß :)

Bin gespannt, ob die morgen ausfliegen und wie die Völker in 2 Wochen aussehen..

Mfg Malte Niemeyer
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Freunde,

diese Aktion wiederholt sich alle 4 Tage. Beim letzten Mal saßen sie auch plötzlich vor der Kamera, später waren sie wieder ganz vorne. Ich denke nicht, dass die Traube sich aufgelöst hat, denn es war öfter so.

Spannend bleibt es auf jeden Fall

LG Sasero
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
diese Aktion wiederholt sich alle 4 Tage. Beim letzten Mal saßen sie auch plötzlich vor der Kamera, später waren sie wieder ganz vorne. Ich denke nicht, dass die Traube sich aufgelöst hat, denn es war öfter so.

gibt acht, heute sollten die Bienen Hunger kriegen, vielleicht erwischt ihr sie mal wieder aktiv vor der Kamera!
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.267
Punkte Reaktionen
67
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Im Moment ist die Kamera beschlagen....

Das dachte ich auch, um 17:14 flog dann eine Biene weg in Richtung Traube, das war anscheinend der Flügel der Biene vor der Cam und dann flog noch eine zweite in der schmalen Gasse zur kleinen Traube und dann kraxelte eine Biene herum und begutachtete die leeren Zellen, ein toller Anblick.
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.213
Punkte Reaktionen
29
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mist, und ich habe wieder alles verpaßt!
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.267
Punkte Reaktionen
67
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Momentan sind nur 4 Bienen zu sehen
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
ja die Traube scheint immer mehr zu schrumpfen, aber die rechte Seite scheint mehr zu schrumpfen als die linke Seite. Das kann man sehen, wenn man die Temperaturen in den Wabengassen 2 (links), 4 (Zentrum der Traube) und 6 (rechts, wo die Kamera ist).
Ich dachte eigentlich langsam soll das Volk wachsen (da die erste Brut ab Anfang Januar ausläuft), aber wahrscheinlich sterben zur Zeit noch mehr Bienen als neue Bienen schlüpfen.

Wann sind die Völker in etwa am kleinsten? Weiß das jemand?
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.267
Punkte Reaktionen
67
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Nur angemeldete können die Temperaturwerte in anderen Wabengassen sehen. Gäste können nur die Werte in Gassen 1-3 sehen.

Weil die Temperaturen auf beiden Randgassen (1 und 6) stetig sinken, bin ich davon ausgegangen, dass die Traube schrumpft. Ob das stimmt weiß ich nicht genau. Wenn die Traube nach oben wandert und die Fühler unten sind, dann kann das eine Erklärung sein. Ich weiß nicht genau wo die Fühler angebracht sind. Vom Bild her, würde ich sagen, dass das Volk in zwei Zargen sitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
die Bienen fangen an zu heizen... Sie heizen still, man sieht es in der Kamera nicht, aber die Temperaturen in der Wabengasse 4 steigen wie verrückt nach oben.
Ich koche gleich einen Tee und freue mich auf die Show :)
......................

update: Die Temperatur von 13° auf 23° Grad in weniger als 2 Stunden erhöht. Noch sitzen sie still und bewegen sie sich nicht. Ich konnte auch keinen Unterschied in der Lautstärke wahrnehmen. Bin aber sicher, bald brechen sie auf und gehen auf Futtersuche..
Die Spannung steigt mit den Temperaturen hoch :)
...

update: Die faulen Socken, schon über 26° und sie hocken immer noch rum. Ich höre (vielleicht) die Kirche im Hintergrund :)
....

update:erst jetzt um 20:36 Uhr geht's los, erst bei über 30° fangen sie an, die Traube zu verlassen...
....

update: es war nur eine sehr aktive Biene :(, wahrscheinlich von der Nebengasse, wo die Temperaturen höher sind. In der Gasse 6 (wo die Kamera ist) sind die Temperaturen tatsächlich nur noch um den 12° und die Bienen sehen so aus, als ob sie nichts von der Temperaturerhöhung in andern Gassen mitbekommen. In Gasse 4 ist mittlerweile 30°.
....

update: nun ist es 10:18 Uhr. Einige Bienen suchen immer noch Nach Futter. Die Temp. haben sich stabilisiert. In Gasse 4 ist es um 31°, in Gasse 6 nur 20°, ein ziemlich großer Unterschied zwischen den Gassen!
Es sieht so aus, als ob nur wenige Bienen auf der Futtersuche gehen. Die anderen bleiben still sitzen, als ob sie von der Aktion nichts mitbekommen.

Ich gehe nur selber auf Futtersuche :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben