Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: Zuckerpumpe

  1. #11
    Avatar von Ficht
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    393
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    .
    Rähmchenmaß
    Zander Flach
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    13
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 60

    Re: Zuckerpumpe

    Zitat Zitat von hugo
    Alles fixfertig und erprobt und keine Fantasiepreise wie bei Puff.
    Liebe Grüße

    Christian
    __________________________________
    >>Grazer Stadthonig auf Facebook<<

    Lernen ist wie Rudern gegen den Strom
    wer aufhört, treibt zurück.

  2. #12
    Avatar von stefan mandl
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    wien
    Alter
    49
    Beiträge
    576
    Imker seit
    1996
    Danke Thanks Given 
    60
    Danke Thanks Received 
    84
    Thanked in
    Bedankt : 17
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 8

    Re: Zuckerpumpe

    Liebe Bienenfreunde!

    Die Zuckerpumpen sind original von Dadant; jedoch schon beide kaputt. Die dürfen nicht leer laufen, da muß man aufpassen wie ein Haftlmacher.

    Wir suchen noch immer nach besseren Lösungen, vor kurzem habe ich mir bei einem Kollegen einen Druckbehälter angeschaut. Er fasst rund 1000 l und ein kleiner Kompressor sorgt für ein paar bar Druck, damit die Zuckerlösung über Schlauch in die Völker kommt.

    Eine gut Sache.

    BG

    stefan mandl
    Bienenhof Mandl
    Hofstelle erstmalig
    1161 urkundlich genannt
    stefanmandl@yahoo.de
    0043/6991/39 22 400

  3. #13
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    54
    Beiträge
    2.069
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    228
    Danke Thanks Received 
    792
    Thanked in
    Bedankt : 429
    Tops
    Erhalten: 289
    Vergeben: 263

    Re: Zuckerpumpe

    Hallo Stefan!

    Um ein kleines Vakuumfaß wird bald die beste Lösung für dich sein.

    Gruß Sepp

  4. #14
    Avatar von stefan mandl
    Registriert seit
    14.11.2007
    Ort
    wien
    Alter
    49
    Beiträge
    576
    Imker seit
    1996
    Danke Thanks Given 
    60
    Danke Thanks Received 
    84
    Thanked in
    Bedankt : 17
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 8

    Re: Zuckerpumpe

    Servus Sepp!

    Das ist eine sehr gute Idee. Jetzt im Herbst wenn wieder Zeit ist, muß ich mich im Landmaschinenhandel umschauen, was es da alles gibt.

    Werde berichten.

    BG

    stefan mandl
    Bienenhof Mandl
    Hofstelle erstmalig
    1161 urkundlich genannt
    stefanmandl@yahoo.de
    0043/6991/39 22 400

  5. #15
    edlBeeFit
    Gast

    Re: Zuckerpumpe

    Zitat Zitat von Bienen Sepp
    Hallo Stefan!

    Um ein kleines Vakuumfaß wird bald die beste Lösung für dich sein.

    Gruß Sepp
    "Vakuumfaß" wie damit Pumpen??? mit dem kann man doch nur Absaugen...

  6. #16
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    54
    Beiträge
    2.069
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    228
    Danke Thanks Received 
    792
    Thanked in
    Bedankt : 429
    Tops
    Erhalten: 289
    Vergeben: 263

    Re: Zuckerpumpe

    Na Kurt!

    Mit Vakuum im Faß wird angesaugt
    dann Hebel umlegen
    und im Faß baut sich Druck auf.
    Versprühen würde ich die Futterlösung nicht,
    aber mit Schlauchleitung und Tankstutzen könnte
    ich mir das einfüttern schon vorstellen.

    Gruß Sepp

  7. #17

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Zuckerpumpe

    Ich würde eher sagen, dass da zum einfüttern von geringen Mengen doch zuviel Druck auf die Leitung kommt ( man bedenke, Gülle/jauche oder was auch immer) was normal damit transportiert wird, wird bis zu 10-15 Meter weit geschleudert.... Auch wenn man einmal den Hebel umlegen vergisst, und statt saugen "druckt" kann das mal schön ins Auge gehen, detto bei Verstopfung.... leider alles schon erlebt, bzw. selber mitgemacht....

    Also, bei einem Vakuumfass ist m.M. zuviel Druck am Rohr, würde wohl auch den Zucker dann rumspritzen, bzw. schleudern...


    also, wohl keine alternative... vl aber was mit weniger Druck( eine Art Druckfass vom apfelsaft her, oder aber einfach den höhen unterschied nutzen?

  8. #18
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    54
    Beiträge
    2.069
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    228
    Danke Thanks Received 
    792
    Thanked in
    Bedankt : 429
    Tops
    Erhalten: 289
    Vergeben: 263

    Re: Zuckerpumpe

    Hallo Fichtenwald!

    Kompressoren dieser Fässer arbeiten mit folgenden Drücken:

    Vakuum 0,8 bar -> Saughöhe ca. 6m
    Betriebsdruck 1,5 bar -> Förderhöhe 10m + etwas Restdruck

    Und dann ein 3/4" Zoll Schlauch plus Zapfpistole

    Aber dass sind ja nur Ideen und die Betriebsgröße von Stefan werde ich auch nie erreichen.

    Und im Unterschied zu einem Güllestopfer, wird sich eine Biene finden die sich deiner erbarmt.

    Gruß Sepp

  9. #19
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.163
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.003
    Thanked in
    Bedankt : 476
    Tops
    Erhalten: 530
    Vergeben: 124

    Kleinimkerei

    Hallo,

    ich grabe euer Thema mal wieder aus.

    Im Moment löse ich meinen Zucker selber in Wasser auf und transportiere in Honig-Hobbocks zu den Völkern. Anschließend dann Hobock aus dem Auto quälen und auskippen.

    Also: Viel Quälerei und ne riesige Sauerei im Auto und am Stand..

    Deswegen bin ich am überlegen, ob ich mir nen 100 Liter Kunststoff- oder Blechfass besorge, das im Auto festschraube und diese:

    http://www.prevent-germany.com/pumpe...0-12-volt.html

    oder eine andere Pumpe dranbaue.

    Dann könnte ich einfach das Ding am Zigarettenanzünder anbauen und mit 5 Metre schlauch mein Futter zu den Ablegern und der Völkern pumpen..

    Könnte das klappen oder seht ihr irgendwelche Probleme?

    Mfg Malte Niemeyer

  10. #20
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.920
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.867
    Danke Thanks Received 
    7.093
    Thanked in
    Bedankt : 4.506
    Tops
    Erhalten: 3.433
    Vergeben: 2.104
    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    Deswegen bin ich am überlegen, ob ich mir nen 100 Liter Kunststoff- oder Blechfass besorge, ...
    Sehr gut eignen sich diese Fässer

    http://www.brelu.at/catalog/product_...687f82adeb9f7b

    die gibt es zu 30, 60, 120 und 220 Liter, gebraucht und Fachfirmen gereinigt sind noch wesentlich billiger zu bekommen.

    Vorteile

    * gute Standfestigkeit

    * der Spannring hält bombenfest, es kann also nichts ausrinnen

    * sehr leicht zu reinigen.

    * halten nahezu ewig

    Josef

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.