Seite 34 von 48 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 477

Thema: Milbenjahr 2016

  1. #331
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Es waren 14.000 - allerdings über einen laaaangen Zeitraum Rausbedampft.
    Das is aber keine Referenz

    Ich behaupte, an denen Tagen wo pro Tag 60 gefallen sind waren an die 20 000 Milben im Volk, nicht was rausgedampft wurde ist massgebend
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  2. #332
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Ich behaupte, an denen Tagen wo pro Tag 60 gefallen sind waren an die 20 000 Milben im Volk, nicht was rausgedampft wurde ist massgebend
    Wenn am Tag der Diagnose 20.000 Milben im Volk wären, ich dann über einen langen Zeitraum 14.000 rausdamfe und nach der letzten Bedampfung nichts mehr fällt - wie soll das gehen? Es waren nach dem Behanldungszeitraum keinesfalls noch 6.000 Milben (oder mehr) im Volk, sonst hätte es nicht bestens ausgewintert.

    Beim langfristigen Bedampfen werden ja noch ständig Nachkommen produziert. Damit hat man am Ende automatisch deutlich mehr Milben rausgedampft als am Tag der Diagnose drin waren.


    Servus

    Nils
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  3. #333
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    OK Nils, Du bist so überzeugt das alle Milben über Deine Windel gehen, also lassen wir es dabei

    Ich hab meine Annahmen und Du deine Zahlen, is ja gut so
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  4. #334

    Registriert seit
    26.04.2012
    Ort
    3123 Großhain
    Alter
    59
    Beiträge
    919
    Imker seit
    1975
    Heimstand
    Großhain
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    312
    Danke Thanks Received 
    214
    Thanked in
    Bedankt : 159
    Tops
    Erhalten: 97
    Vergeben: 259

    AW: Milbenjahr 2016

    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    wenn ich die oberen Posts so lese, wirft sich mir die Frage auf:
    Wie viel Prozent der Milben landen auf den Windeln und wie viel Prozent der Milben fliegen mit Taxi Bienen fort?
    Wer weiß näheres?
    lg Manfred

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ManfredH für den nützlichen Beitrag:

    Nils (01.12.2016)

  6. #335

    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    Südliches Schleswig-Holstein
    Alter
    74
    Beiträge
    165
    Imker seit
    April 2012
    Heimstand
    südliches S-H (Deutschland)
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    56
    Danke Thanks Received 
    35
    Thanked in
    Bedankt : 25
    Tops
    Erhalten: 21
    Vergeben: 1

    AW: Milbenjahr 2016

    Moin zusammen,
    ich finde es ja äußerst interessant das sich jemand die Mühe macht Milben zu zählen und das meine ich ernst. Mich persönlich nervt das, deshalb schaue ich auch nur auf die Windel, ca. 50 Milben, behandeln. So war das Mitte Oktober bei 2 Völkern, deshalb am 27.10. alle noch einmal behandelt. Heute kurz raufgeschaut, keine nennenswerten Milben gefunden. Ich gehe beruhigt ins neue Jahr.
    LG Dieter

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gronauimker für den nützlichen Beitrag:

    Nils (01.12.2016)

  8. #336
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.683
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.592
    Danke Thanks Received 
    2.107
    Thanked in
    Bedankt : 1.461
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Milbenjahr 2016

    Was durch rausbehandeln auf der Windel liegt läßt sich genau feststellen, der Rest der Milben die drin bleiben ist zwar noch wichtiger, aber stochern in der Unendlichkeit, Annahmen, Schätzungen usw. Ausgerechnet der Teil der wirklich exakte Daten liefert, nämlich die Milbenzählerei auf der Windel wird hier (meist unterschwellig) belächelt.

    Mit der Zeit gelingt es mit obigen genauen Windel-Milben-Daten und der Beobachtung der Völker (Wirkung der nicht rausbehandelten Milben) immer mehr Erfahrung zu sammeln wieviele drin bleiben oder sonstirgendwie überleben. Ohne den Windelabfall genau zu zählen, kriegt man nie diese Erfahrung, zumindest ich nicht, aber ich bin auch kein selbsternannter Gott
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  9. #337
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet der Teil der wirklich exakte Daten liefert, nämlich die Milbenzählerei auf der Windel wird hier (meist unterschwellig) belächelt.
    Nein sicher nicht belächelt, aber es sagt mir nichts, wirklich nichts, ausser das Milben vorhanden sind, und dazu brauche ich sie nicht zu zählen

    Ich weiss ja nie wie gut das Mittel wirkt

    Auch wenn ich alle Milben im Jahr auf der Windel genau zähle, weiss ich immer noch nicht wie viele im Jahr drinnen waren, dazu müsste ich Hellseher sein
    Ist aber auch nicht relevant
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  10. #338
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.683
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.592
    Danke Thanks Received 
    2.107
    Thanked in
    Bedankt : 1.461
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich alle Milben im Jahr auf der Windel genau zähle, weiss ich immer noch nicht wie viele im Jahr drinnen waren, dazu müsste ich Hellseher sein
    Mit den Jahren kriegt man Erfahrung, du imkerst wesentlich länger als ich! Kann sein das ich in ein paar Jahren auch nicht mehr zähle!

    Es muss keiner Milben zählen! Ich schreibe hier nur meine bisherigen Erfahrungen darüber.

    Wieder nur meine persönliche Vorgehensweise: Wenn ich schon nicht weiß wieviele Milben im Volk sind, so will ich wenigstens genau wissen wieviele Milben auf der Windel liegen und kann somit durch diese Zahlen und beobachten hinzulernen wie meine Schätzungen über die Milben die im Volk verbleiben optimaler werden.

    Außerhalb des Forums werde ich wegen des Milbenzählens öfters blöd angereredet, komischerweise meist von Imkern die Völkerverluste von 20 % aufwärts haben, in dieser Sache muss man kein Hellseher sein um zu wissen was ich darüber denke

    Zum Milbenjahr 2016:
    Die Winterbehandlung steht an, es wird landauf landab auf Brutfreiheit gewartet, einige verkünden sie bereits. Unterschiedlichste Aussagen. Bei mir sind laut Windel erst einzelne Völker brutfrei, ob alle Völker zum gleichen Zeitpunkt brutfrei werden wage ich zu bezweifeln. Deshalb agiere ich wieder auf jedes Einzelvolk und habe keinen festen Plan vorher, das wird entschieden wenn es soweit ist.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  11. #339
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Deshalb agiere ich wieder auf jedes Einzelvolk und habe keinen festen Plan vorher, das wird entschieden wenn es soweit ist.
    Ich kann Dir nur soweit helfen, schieb die Windel rein, wenn in 10 Tagen nicht mehr als 18 Milben auf der Windel findest, brauchst an diesen Völkern nicht mehr zu machen
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  12. #340
    Avatar von Janos
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    oberschwäbische Allgäurand
    Alter
    42
    Beiträge
    335
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Oberschwaben - Allgäu
    Rähmchenmaß
    12er DadantUS
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    122
    Thanked in
    Bedankt : 62
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 43

    AW: Milbenjahr 2016

    Zitat Zitat von edlBee Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich alle Milben im Jahr auf der Windel genau zähle, weiss ich immer noch nicht wie viele im Jahr drinnen waren, dazu müsste ich Hellseher sein
    Ist aber auch nicht relevant
    Ok jetzt muss ich mal was nachfragen:

    - ich bin bei dir, dass nur interessant ist zu wissen was noch drin ist und nicht was fällt

    ABER:

    woher willst du das wissen???
    hast du eine statistisch relevante Menge an Völkern abgetötet und dann Milbenzahl mit Abfallzahl korreliert? oder wo soll die 333 herkommen? Oder reden wir hier halt von einer angenommenen Grenze von "ab 1000Milben" hab ich deutlich erhöhtes Risiko, dass mir das Volk drauf geht und dann ein RÜCKWÄRTSRECHNEN?

    Ich denke da kommt jemand der solange bedampft bis nix mehr fällt und das mit dem natürlichen Abfall vor der Dampferei korreliert auf ein recht gutes Ergebnis, wenn er dies öfter macht.

Seite 34 von 48 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bienengesundheitsprogramm 2016
    Von Josef Gruber im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 21:39
  2. Schwarmalarm für 2016
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 10:02
  3. Völkerzuwachs 2016
    Von Beehouser im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.