Blütenpollen weiterverarbeiten

Heinz

Mitglied
Registriert
13 Mai 2010
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Imkerfreunde.......

Ich möchte nächstes Jahr den Versuch starten Blütenpollen zu ernten.
Dafür habe ich mir bei der Firma W.Seib Pollenfallen gekauft.
Die Firma Seib hat die Fallen selbst entwickelt. Sie sind speziell für einen hohen Unterboden hergestellt und werden innen eingelegt. Dieses passiert durch eine rückwärtige Arbeitsklappe.
Ich habe selber diese Fallen bei der Firma Seip im Einsatz gesehen und bin begeistert davon.
Aber nun zu meiner Frage:

Wie bearbeite ich den geernteten Pollen weiter ???
mit welchen Geräten wird dieser getrocknet ?? die angebotenen Trockner sind sehr teuer !!!
Wie wird der getrocknete Pollen anschl. gereinigt ???

Es wäre schön wenn ihr mir Ratschläge geben könntet.

mit imkerlichen Grüßen

Heinz aus Germany (NRW)
 

Melor

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2009
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Alter
49
Ort
D-Oberroth/BY
Imker seit
2009
Wanderimker
Mal ja, mal nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Heinz schrieb:
Hallo liebe Imkerfreunde.......
Ich möchte nächstes Jahr den Versuch starten Blütenpollen zu ernten.
[...]
Wie bearbeite ich den geernteten Pollen weiter ???
mit welchen Geräten wird dieser getrocknet ?? die angebotenen Trockner sind sehr teuer !!!
Wie wird der getrocknete Pollen anschl. gereinigt ???

Es wäre schön wenn ihr mir Ratschläge geben könntet.
mit imkerlichen Grüßen
Heinz aus Germany (NRW)

Hallo Miteinander,
ich möchte den Thread gerne wieder aufleben lassen, da ich in den Startlöchern stehe und für den Eigenbedarf etwas Blütenpollen sammeln möchte. Habt ihr ein paar Antworten auf die Fragen vom Heinz (und jetzt von mir)?

Gruß Nikolaus
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.721
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das darf ja doch nicht wahr sein, da gab es eine Frage die nicht beantwortet wurde!

Danke Nikolaus, auch ich werde im heurigen Jahr abermals mit der Pollenproduktion beginnen, wurden doch die dämlichen EU Bestimmungen bezüglich des Maschendraht´s bereits revidiert.

Darf ich bitten uns zurerst einen Link dieser Pollenfallen zu zeigen.

Josef
 

Melor

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2009
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Alter
49
Ort
D-Oberroth/BY
Imker seit
2009
Wanderimker
Mal ja, mal nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.721
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dankeschön Nikolaus, davon habe auch ich welche, bevorzuge aber jene die zwischen Boden und erster Zarge drinnen sind. Bei dem vor Dir gezeigten musst aufpassen, entweder bekommt das ganze Staffel welche, oder keines, der Grund dafür ist ein enormer Verflug.

Josef
 
Registriert
25 Jan. 2007
Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
Imker seit
1990
Heimstand
viele
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Jungvölker, Brutentnahme
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

Blütenpollen zu verarbeiten ist nicht schwer, leider aber sehr zeitaufwendig. Ich kann Dir als Leküre dazu nur das Buch Bienenprodukte - vom Wolfgang Oberrisser empfehlen: http://www.amazon.de/Imkereiprodukte-Ve ... 3702009205

Damit Du Dir gleich einen Überblick machen kannst, hier die Schritte:

1) Pollen muß jeden Tag entleert werden ( sonst bildet sich der Pollenschimmel)
2) Pollen sofort einfrieren, damit alle Pollenmilben Eier abgetötet sind.
3) Den Pollen danach trocknen lassen ( mit dem pollenschrank, Obstdörrer oder auch tw. mit Auftauschränken möglich
.... Fertig ist er wenn er staubtrocken und man ihm mit den Fingern nicht mehr zerdrücken kann
4) Pollen auflegen und grob durchsehen und grobe Verschmutzungen entfernen
5) Pollen reinigen, in dem man ihm in einen dünnen Strahl herunterriseln lässt und den Pollen dabei mit einem Fön oder ähnliches anblasen. Dadurch fliegen kleine Verunreinigen davon. Diesen Vorgang so lange wiederholen bis er sauber ist.
6) Danach sofort in Gläser abfüllen und in den Verkauf geben oder luft- und lichtgeschütz lagern

Wenn Du zu den einzelnen Schritte Fragen hast, nur her damit !

LG Verena
 

Melor

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2009
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Alter
49
Ort
D-Oberroth/BY
Imker seit
2009
Wanderimker
Mal ja, mal nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Josef,
drohne schrieb:
Dankeschön Nikolaus, davon habe auch ich welche, bevorzuge aber jene die zwischen Boden und erster Zarge drinnen sind.
kannst Du mir evtl ein Photo oder einen Link hierzu schicken? Vielen Dank!

drohne schrieb:
Bei dem vor Dir gezeigten musst aufpassen, entweder bekommt das ganze Staffel welche, oder keines, der Grund dafür ist ein enormer Verflug.
Josef
Staffel? Nachdem ich den Pollensammler noch nicht gekauft habe, kannst Du mir das in wenigen Worten nochmal erklären?

Gruß Nikolaus
 

Rabe

Mitglied
Registriert
20 Dez. 2009
Beiträge
1.502
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis Esslingen, Deutschland
Imker seit
Anfang 09
Heimstand
Streuobstwiesen
Wanderimker
Wald, bisher nur mit 2 Völkern
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Schwarmkontrolle, Schröpfen, Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hi,
Melor schrieb:
Staffel? Nachdem ich den Pollensammler noch nicht gekauft habe, kannst Du mir das in wenigen Worten nochmal erklären?
das sind alle Völker an einem Stand.

Gruß Ralf
 

Hephaistos

Mitglied
Registriert
30 Juli 2008
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
0
Ort
Althofen, Österreich
Imker seit
2000
Heimstand
ja
Wanderimker
noch nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
435x300, 420x159, 420x220, 370x223
Schwarmverhinderung wie
Flugling
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Melor,

das Theme innenliegende Pollenfalle (mit Foto) findest du hier: Klick

Gruß,
Hary
 

Melor

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2009
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Alter
49
Ort
D-Oberroth/BY
Imker seit
2009
Wanderimker
Mal ja, mal nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Miteinander,
vielen Dank für Eure Antworten!!!
In Ergänzung hierfür möchte ich noch erwähnen, daß im aktuellen Imkerfreund (03-2011) ein mehrseitiger Artikel zur Pollengewinnung vorhanden ist ("Pollengewinnung und was dazu gebraucht wird"), der im nächsten Heft fortgeführt wird ("Über die Arbeit mit den Pollenfallen und die Aufbereitung des Pollens").

@Josef: Darf dieser Artikel hier eingestellt werden oder muss die Erlaubnis vom Deutschen Landwirtschaftsverlag eingeholt werden?

Viele Grüße
Nikolaus
 

gärtner

Mitglied
Registriert
2 März 2008
Beiträge
1.737
Punkte Reaktionen
0
Ort
Halbe
Imker seit
2008
Heimstand
Halbe und Glashütte, Brrandenburg
Wanderimker
nein
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Nikolaus,

das geht mit Sicherheit nur mit Genehmigung des Verlags.
Evtl. gibt es den Artikel auch online (?) und man kann ihn verlinken.

Der Artikel ließe sich aber auch kopieren und an Interessierte per E-Mail verschicken.

Gruß, franz.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.721
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Melor schrieb:
@Josef: Darf dieser Artikel hier eingestellt werden oder muss die Erlaubnis vom Deutschen Landwirtschaftsverlag eingeholt werden?

Bitte um etwas Geduld, vermutlich bekommen wir den kompletten Bericht, jedenfalls ist meine Anfrage bereits beim Chefredakteur Dr. Schwenkel.

Josef
 

Selurone

Mitglied
Registriert
8 Nov. 2009
Beiträge
7.977
Punkte Reaktionen
0
Alter
60
Ort
Raum Günzburg/Bayern
Imker seit
2001
Heimstand
Burtenbach
Wanderimker
Momentan nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ich hatte einmal ein Dörrgerät, das meine Liebe an meine Schwester weiterverschenkte.
Könnte der Pollen auch im Backofen getrocknet werden?
 
Registriert
25 Jan. 2007
Beiträge
3.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
Imker seit
1990
Heimstand
viele
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Jungvölker, Brutentnahme
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

Selurone schrieb:
Ich hatte einmal ein Dörrgerät, das meine Liebe an meine Schwester weiterverschenkte.
Könnte der Pollen auch im Backofen getrocknet werden?

jaja, so sind die Frauen, keine rücksicht auf die armen Imkersmänner und Ihre Pollen :lol: :lol:

Theoretisch geht es auch im Backofen, aber vorsicht mit der Temperatur, sonst sind die Vitamine futsch und der Ofen müsste die Tür ein wenig offen haben, um die Feuchtigkeit aus den Pollen rauszubringen....
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.721
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
drohne schrieb:
Bitte um etwas Geduld, vermutlich bekommen wir den kompletten Bericht, jedenfalls ist meine Anfrage bereits beim Chefredakteur Dr. Schwenkel.

Josef

Und hier ist auch schon Dr. Schwenkel´s Antwort:

Sehr geehrter Herr Fleischhacker,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir freuen uns, dass Beiträge aus unseren Imkerfachzeitschriften bei Ihren Forumsteilnehmern auf Interesse stoßen. Gerne werden wir den Artikel über die Pollengewinnung auf unsere verlagseigene Homepage stellen, so dass Sie einen Link dorthin einrichten können. Allerdings wird dies erst gegen Ende des jeweiligen Erscheinungsmonats möglich sein, da wir unseren Abonnenten diesbezüglich den Vorzug erhalten wollen.
Ich kann Sie gerne unterrichten, wenn die besagte Seite zum Download frei geschaltet ist und Ihnen den Link übersenden.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Schwenkel

Herr Dr. Schwenkel wird mich weiterhin informieren. Superl

Josef, der an dieser Sache dranbleibt
 

Melor

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2009
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Alter
49
Ort
D-Oberroth/BY
Imker seit
2009
Wanderimker
Mal ja, mal nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
drohne schrieb:
Bitte um etwas Geduld, vermutlich bekommen wir den kompletten Bericht, jedenfalls ist meine Anfrage bereits beim Chefredakteur Dr. Schwenkel.
Josef

Hallo Miteinander,
die Geduld hat sich gelohnt - der erste Teil des Artikels ist verfügbar: http://www.diebiene.de/sro.php?redid=120856
Vielen dank Josef!

Viele Grüße,
Nikolaus
 

Gebirgsimker84

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
4
Ort
82488 Ettal -Bayern
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Almrose, Linde
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mit welcher Temperatur trocknet Ihr den Pollen im Dörrautomat ? Entnehme den Pollen jeden Abend und gebe diesen in eine Eisdose in den Tiefkühlschrank. Wenn diese voll ist wird Backpapier über das Gitter des Dörrautomates gelegt und los geht's ...
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
4
Alter
28
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich hab mir zu diesem Zweck einen Adsorptionstrockner gekauft...

Das ist ein geniales Gerät, die luft wird von der feuchtigkeit befreit und wieder ausgeblasen...

Ich hab mehrere Böden übereinandergestapelt und auf das Drahtgitter den Pollen verteilt...
 

Gebirgsimker84

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
4
Ort
82488 Ettal -Bayern
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Almrose, Linde
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Was kostet so ein Gerät Malte.....

Die nächsten Investitionen bis Sommer ohne Kleingarm wären ein Melitherm, ein professionelles Honigrührwerk ala Josef und Softshell Jacken, und Sweater - Hoddies mit Stick für die Imkerei - Verkaufsmannschaft.
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
4
Alter
28
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich habs gebraucht für 200 geschossen.. Die Bundeswegr trocknet ihre Lagerhallen mit sowas.

Neu gibts die auch, geht so bei 800 los.

melitherm und rührwerk fehlt mir auch noch.. falls du zwei zum preis von einem kriegst :)
 
Oben