Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Zellen pro Wabe?

  1. #21
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513

    AW: Zellen pro Wabe?

    Man sieht doch am Volk, ob genug Zellen zum Legen frei sind und wie es ihm geht. Ich denke dass man die geeignete Brutnestgröße für seine regionalen Verhältnisse und Betriebsweise durch Erfahrung ermitteln kann.
    Aber das Herumrechnen mit der vermuteten Zellenzahl und der vermuteten Legeleistung und das zu immer unterschiedlichen Bedingungen, das gaukelt eine falsche Genauigkeit der bloßen Berechnungen vor.
    Klar ist auch Mathematik für die Beinenhaltung von großem Nutzen. Aber nur dann, wenn die Zahlen eindeutig sind bzw. wenig Abweichung vorliegt (etwa bei der Königinnenzucht).

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  2. #22
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.613
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.118
    Thanked in
    Bedankt : 1.801
    Tops
    Erhalten: 1.699
    Vergeben: 536

    AW: Zellen pro Wabe?

    Ein Link zu den geläufigsten Wabenmassen
    http://www.saarcarnica.de/raehmchen.html
    mfG Christian

  3. The Following 2 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Palma40 (15.03.2013), Spessartbiene (15.03.2013)

  4. #23
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Zellen pro Wabe?

    Hallo Christian,
    ich staune immer und immer wieder was Du so auf Lager hast, toll und Danke.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  5. #24
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.914
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.865
    Danke Thanks Received 
    7.091
    Thanked in
    Bedankt : 4.505
    Tops
    Erhalten: 3.431
    Vergeben: 2.103

    AW: Zellen pro Wabe?

    Hier gibt es schon zahlreiche Meinungen, die Kernfrage nach der Zellenmenge pro Wabe wurde aber noch immer nicht geklärt, oder hab ich da was überlesen? Gerne würde ich nämlich unsere Miguelito bitten im Glossar diese Zahlen neben der Wabengröße einzufügen, also liebe Leits, nehmt´s doch Eure Waben und Rechner zur Hand.

    Josef

  6. #25
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.162
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.003
    Thanked in
    Bedankt : 476
    Tops
    Erhalten: 530
    Vergeben: 124

    AW: Zellen pro Wabe?

    Hallo,

    Zitat Zitat von Spessartbiene Beitrag anzeigen
    Klar ist auch Mathematik für die Beinenhaltung von großem Nutzen. Aber nur dann, wenn die Zahlen eindeutig sind bzw. wenig Abweichung vorliegt (etwa bei der Königinnenzucht).

    Gruß,
    Hermann
    Ich halte meine Arme und Beine ohne große Mathematik..

    Spass beiseite: nätürlich sind diese Berechnungen etwas aus der Luft gegriffen. Allerdings doch irgendwie ganz Amüsant und man wird sich mal bewusst , wie das alles zusammenhängt.

    Mfg Malte Niemeyer

  7. #26
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.613
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.118
    Thanked in
    Bedankt : 1.801
    Tops
    Erhalten: 1.699
    Vergeben: 536

    AW: Zellen pro Wabe?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Hier gibt es schon zahlreiche Meinungen, die Kernfrage nach der Zellenmenge pro Wabe wurde aber noch immer nicht geklärt, oder hab ich da was überlesen? Gerne würde ich nämlich unsere Miguelito bitten im Glossar diese Zahlen neben der Wabengröße einzufügen, also liebe Leits, nehmt´s doch Eure Waben und Rechner zur Hand.

    Josef
    Eigentlich eine Buchhalteraufgabe: messen, zählen und rechnen:
    Die CH Brutwabe (Hochwabe) hat ein Rahmeninnenmass von 34.5 X 27 cm. Fläche von 9.315 dm2
    Auf einem dm2 Mittelwand meiner Prägung stehen 22 horizontale Zellreihen à 19 Zellen. 418 Zellen bezw. 836 beidseitig.
    Höchstmögliche Gesamtzellenzahl 3900 gerundet, falls der Rahmen lückenlos ausgebaut ist, bezw. 7800 beidseitig
    Die eingelötete Mittelwand ist etwas kleiner und weist rund 3600 Zellen auf. (7200 beidseits)
    Der Brutraum eines üblichen CH Kastens fasst 12 (bis 14 ) Hochwaben, welchen meine Völker im Sommer vollständig zur Verfügung haben. Das ergibt eine Brutraumwabenfläche (einseitig) von 1.12 m2.
    Beidseitig gerechnet ergibt das ein Zellenangebot von 93'500 Zellen.
    Es ist zu beachten, dass die Zahlen nur theoretische Spielerei sind. Drohnenbau und Baulücken sind nicht berücksichtigt.
    Christian

  8. #27
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.613
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    900
    Danke Thanks Received 
    5.118
    Thanked in
    Bedankt : 1.801
    Tops
    Erhalten: 1.699
    Vergeben: 536

    AW: Zellen pro Wabe?

    Liebe Bienenfreunde
    Der Vergleich der gesamten Wabenfläche im Brutraum verschiedener Beutensystem zeigt Interessantes. So sind bespielsweise 10 OeBW flächengleich zu 10 CH Hochwaben. Dass <Hoch> oder <Breit> im Brutraum aber imkerliche Welten trennen, darf nicht unterschätzt werden.
    Besonders auffällig besonders die Dadant Brutzarge, die 50 % mehr Zellen anbietet als eine Zarge Zander bezw. DN.

    Brutraum – Wabenfläche und Zellenzahl (10 Rahmen)
    Beutensysteme......Wabenfläche (10 R ) in m2.....Zellenzahl

    OeBW..............................1.85............ ...............75 000
    CH Kasten........................1.86................ ...........75 000
    Zander / DN.....................1.52....................... .... 61 000
    Dadant.............................2.2............ .................91 000
    Langstroth........................1.74............ ...............70 000

    Dass die Betriebsweise auch an die Beutensysteme angepasst sein muss, ist daraus unschwer zu erkennen. So fallen auch die Eingriffe in den Brutraum unterschiedlich aus. Diese unterschiedlichen Sicht- und Betriebsweisen machen diesen Thread eigentlich zu einem Schlüsselthema. Die unterschieldichen Vorstellungen über die Legeleistung der Königin spielen da eine untergeordnete Rolle.
    mfG Christian

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrigel für den nützlichen Beitrag:

    drohne (17.03.2013)

  10. #28
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.162
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.003
    Thanked in
    Bedankt : 476
    Tops
    Erhalten: 530
    Vergeben: 124

    AW: Zellen pro Wabe?

    Hallo,

    Schlüsselthema hört sich gut an, wenn immer zoff auftaucht, sollten wir das hier verlinken..

    Jetzt weiß ich auch warum ich bei Langstroth viel mehr schröpfen musste als jetzt bei Dadant.

    Was Interessant wäre, sich eine gute Brutwabe herzunehmen und durchzuzählen wieviel Brut wirklich drauf ist und wieviel % futter Dementsprechend noch drauf ist.

    Weiß einer wieviel Futter ein durchschnittliches volk jetzt verzehrt? Dann könnte man überschlagen, wieviel Wabenfläche Futter die zur Zeit zur verfügung haben müssen?

    Mfg Malte Niemeyer

  11. #29
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Zellen pro Wabe?

    Hallo Christian,

    Welche Zellengröße hast du denn? Deine Angaben stimmen mit Reiner Angaben nicht überein. Ich bin verwirrt, gibt's da eine verlässliche Quelle?
    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Auf einem dm2 Mittelwand meiner Prägung stehen 22 horizontale Zellreihen à 19 Zellen. 418 Zellen bezw. 836 beidseitig
    Zitat Zitat von Salsa Beitrag anzeigen
    Bei Standardzellen (5,4ern) etwa 700-750 Zellen pro dm²
    Bei kleineren Zellen (5,1ern) 880 Zellen pro dm²
    Bei ganz kleinen (4,9ern) 950 Zellen pro dm²
    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Dadant.............................2.2............ .................91 000
    Nicht so wichtig, aber ich komme bei Dadant auf 2,176 Wabenfläche. Der OT bei DD ist 19 mm dick (bei anderen vielleicht weniger), die Wabenfläche ist nach meiner Rechnung=> (445-10-10)*(285-19-10)=> 425*256=10,88 dm² oder 1,088 m² pro Wabenseite bzw. 2,176 pro Wabe beidseitig.

    Bevor wir weiter rechnen, sollen wir unbedingt eine verlässliche Quelle finden, die die Zellenzahl pro dm² für jede Zellengröße (5,4 oder 5,1 oder 4,9) finden.

    Es gibt zwar Leute, die bei DD kein Schied verwenden, aber die meisten lassen im Sommer nur 7 BW.
    Geändert von Salsa (17.03.2013 um 15:54 Uhr)
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  12. #30
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.914
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.865
    Danke Thanks Received 
    7.091
    Thanked in
    Bedankt : 4.505
    Tops
    Erhalten: 3.431
    Vergeben: 2.103

    AW: Zellen pro Wabe?

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    OeBW..............................1.85............ ...............75 000
    CH Kasten........................1.86................ ...........75 000
    Zander / DN.....................1.52....................... .... 61 000
    Dadant .............................2.2............ .................91 000
    Langstroth ........................1.74............ ...............70 000

    Dank Chrigel kam da nun endlich Licht ins Dunkel, meinen allerherzlichsten Dank für die Mühe, so rasch als möglich werden Miguelito (wenn er´s nicht schon längst gemacht hat) und ich diese Daten im Glossar und pro Wabe einfügen.

    Dadant war vorauszusehen, dass aber die bei den uns vorgezeigten Fotos und wie immer auch in der Schweizer Bienenzeitung zu sehende vermeintlich riesige CH Hochwabe gleich groß wie unsere ÖBW überrascht mich nun.


    Zitat Zitat von Malte Niemeyer Beitrag anzeigen
    Schlüsselthema hört sich gut an, wenn immer zoff auftaucht, sollten wir das hier verlinken..
    Wird in Hinkunft automatisch und in blau angezeigt

    Josef

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brut benötigt Nektar, wie viel jedoch pro verdeckelter Wabe?
    Von drohne im Forum Biologie der Honigbiene
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.