Ein kurzes Update: ich bin mir ob der Fallzahlen immer noch nicht ganz im reinen und beobachte sehr genau/wöchentlich. Nach meiner Durchsicht letzte Woche sind viele Varroen gefallen, aber auch einige, die mir schon ganz blass/grau ausgesehen habe, was mich vermuten lässt, dass sie schon sehr alt waren und die Bienen klar Schiff gemacht haben in den warmen Tagen.

Ich achte jetzt bei allen Zeitschriften und Büchern die ich lese darauf, was sie ob der Fallzahlen im Frühjahr schreiben, und die Bandbreite ist nicht verachtenswert.

Da hilft nur Zustand beobachten und genau protokollieren.

LG
Andreas