Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kranke Bienen?

  1. #1
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.551
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    488
    Danke Thanks Received 
    492
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 377
    Vergeben: 182

    Kranke Bienen?

    Gestern waren vor der Beute, aber nur in der Sonne, nicht im Schatten, sehr viele Bienen im Gras, die sich gekrümmt haben. Offensichtlich konnten sie nicht mehr fliegen. Es waren mindesten 100 Stück. Wahrscheinlich aber noch um vieles mehr. Sie waren schlecht zu erkennen im Gras, aber so alle 5 cm saß eine Biene auf einem Grashalm und hat sich gekrümmt. Flügel waren nicht deformiert und Varroa war auf keiner zu erkennen. Heute morgen nun sitzen sie immer noch da. Einige leben sogar noch, manche sind tot.
    Ich hab in der Beute nachgeschaut, auf dem Gitter am Boden liegen keine toten Bienen.
    Ich hab irgendwie an Spritzmittel gedacht, wüßte aber grad wirklich nicht, wo gespritzt worden wäre. Außerdem waren auch Drohnen mit dabei.
    Die anderen Bienen fliegen munter rein und raus aus dem Stock. Sie sind auch nicht unruhiger.

    Ich habe am Tag zuvor ein Apidea aufgelöst, weil die Schwarmzelle nicht geschlüpft ist. Hab ich da was falsch gemacht und die Bienen sind abgestochen worden? Ich hab viel Rauch gegeben und das Apidea dann einfach geöffnet. Am Abend war keine Biene mehr im Apidea.

    Liebe Grüße Doris

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Kranke Bienen?

    Ziemlich sicher wird das aufgelöste Apidea der Grund für den Ausfall der Bienen sein. Apideas sind eigene Einheiten, werden diese aufgelöst, so müssen sich deren Bienen irgendwo einbetteln, dies geht bei guter Tracht völlig problemlos, wird diese jedoch knapp, so kann denen der Einlass verwehrt werden, somit wären Kämpfe die Folge.

    Josef

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.551
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    488
    Danke Thanks Received 
    492
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 377
    Vergeben: 182

    AW: Kranke Bienen?

    Hm, dann bin ich Schuld. Arme Bienen. Wie löst man dann so ein Apidea geschickter auf? Sie weisellos im Kästchen lassen ist doch auch keine Lösung, oder? Und eigentlich ist bei uns gute Tracht. Es blüht der Weißklee, ich hab viele Himbeeren und Zwergmispeln die blühen. Ich hab extra vorher auch Rauch gegeben, damit sie sich die Honigblase mit Futter füllen können.
    LG Doris

  4. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Kranke Bienen?

    Zitat Zitat von Goldregen Beitrag anzeigen
    Wie löst man dann so ein Apidea geschickter auf? Sie weisellos im Kästchen lassen ist doch auch keine Lösung, oder?
    Doch, ist sogar eine wesentlich bessere Idee!

    So geht´s: Kö aus Apidea entnehmen, folglich das Apidea über eine Lage angefeuchteter Küchenrolle über zwei Hölzchen auf die Trägerleisten stellen, nun findet ein völlig ungefährlicher Bienenaustausch statt. Stockbienen sind nie gefährlich, gefährlich sind immer nur die grimmigen Wächsterinnen beim Flugloch.

    Übrigens Doris, mit dieser Methode kannst wunderbar ganze Apideas inkl. Kö einweiseln, klappt 100 %ig.

    Josef

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Goldregen (02.06.2017)

  6. #5
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.551
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    488
    Danke Thanks Received 
    492
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 377
    Vergeben: 182

    AW: Kranke Bienen?

    Hallo,
    also gestern hab ich einen Ableger mit Brutwaben und aufsitzenden Bienen erstellt. dann drauf mit Küchenrolle, wie von Josef beschrieben, das Apidea mit begatteter Königin( Es waren schon verdeckelte Brutzellen im Apidea)
    Hab vorher reingeschaut und viele tote Bienen und die tote Königin liegen sehen.
    Was hab ich falsch gemacht?
    Hab ich nicht lange genug gewartet mit dem Aufsetzen des Apideas?
    oder waren noch zu frische Larven auf meinen Brutwaben?
    Hat der Ableger jetzt noch eine Chance wenn ich mir eine Edelzelle besorge? Und wann und wie kann ich die dann zugeben?
    LG Doris

  7. #6
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.782
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.224
    Danke Thanks Received 
    865
    Thanked in
    Bedankt : 568
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 481

    AW: Kranke Bienen?

    Hmm, mir stellt sich erstmal die Frage warum ist die Kö tot ?
    Wenn du eine Zelle beorgen kannst, und der Ableger nicht Dronenbrütig ist, wird das gehen.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  8. #7
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.551
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    488
    Danke Thanks Received 
    492
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 377
    Vergeben: 182

    AW: Kranke Bienen?

    Die Königin wurde definitiv abgestochen. Ich hab ja gestern erst den Ableger erstellt und dann gleich zugesetzt. Hätte ich 2 Stunden warten müssen? Oder das Küchentuch mit Zuckerwasser tränken? Nach dem Aufsetzen war totale Unruhe und gleich gemetzel.
    Ich würd ja die Brutwaben wieder zurückgeben, aber ich hab Angst, dass jetzt im "alten" Stock das gleiche gemetzel stattfindet.
    LG Doris

  9. #8
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.782
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.224
    Danke Thanks Received 
    865
    Thanked in
    Bedankt : 568
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 481

    AW: Kranke Bienen?

    So mal von Anfang an, sry hatte das überlesen, also Ableger erstellt. Dann gleich die Apidea mit drauf ?. Ok, du hättest warten müssen, vor allem wenn du noch offen Brut hast, werden sie zuerst versuchen eine Kö selber nach zu ziehen. Wenn ich so etwas mache warte ich einige Tage, breche eventuell vorhandene Weiselzellen raus, und setzte dann wenn die Bienen merken das sie kein Chance haben selber eine Kö nach zu ziehen, die Apidea zu, auch auf Zeitung so das sie sich langsam aneinander gewöhnen können.
    Meiner Meinung nach dauert es zum Bsp. bei Sammelbrutablegern eine Zeit bis sich da ein Volk rausbildet, ich merke oft das die Bienen die ersten Tage recht agressiv sind, das legt sich dann.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bumble Bee für den nützlichen Beitrag:

    Goldregen (19.06.2017)

  11. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.955
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.871
    Danke Thanks Received 
    7.109
    Thanked in
    Bedankt : 4.513
    Tops
    Erhalten: 3.444
    Vergeben: 2.108

    AW: Kranke Bienen?

    Zitat Zitat von Goldregen Beitrag anzeigen
    Was hab ich falsch gemacht?
    Auf dem ersten Blick gar nichts, nun wäre lediglich zu klären wie das Apidea zugegeben wurde?

    Apideas und deren Besatz ist eine intakte Einheit mit starken Wächterinnen beim Flugloch, auch die Königin genießt besten Schutz, wäre es denkbar Doris, dass Du sowohl Bodenschieber, als auch Deckel komplett entfernt hast?

    Hier ein Link und bitte zum Bereich "Ableger direkt mit Apidea-Zuchtkästchen erstellen" gehen

    https://www.bee-brandy.com/betriebsweise/

    Josef


  12. #10
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    61
    Beiträge
    1.551
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    488
    Danke Thanks Received 
    492
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 377
    Vergeben: 182

    AW: Kranke Bienen?

    Also ich habe den Bodenschieber komplett entfernt und den Deckel drauf gelassen. Das Futterglas habe ich auf die Zanderrähmchen gestellt. Vielleicht ist das Papier der Küchenrolle verrutscht. Ich hab nur 1 Lage genommen, vielleicht war das zu wenig.
    Kann es daran liegen, dass vielleicht noch frische Eier in der Wabe waren? Ich hab zwar keine gesehn, aber das muss nix heißen.
    LG Doris

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.