Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Thema: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

  1. #21
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Wenn du das Zeug ein halbes Jahr und länger ununterbrochen drin läßt bestimmt.
    Mache es genau nach Anleitung.

    Wenn du auf 100% sicher gehen willst, zieh keine Brutwaben nächstes Jahr hoch sondern mach
    einen Kamin und gut iss.
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  2. #22
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Zitat Zitat von DN-Beute Beitrag anzeigen
    Wenn du auf 100% sicher gehen willst, zieh keine Brutwaben nächstes Jahr hoch sondern mach
    einen Kamin und gut iss.
    Ganz genau das war auch mein Problem, ohne BrW hochziehen geht bei mir überhaupt nichts und schon hast den Scherm auf.

    Die Plättchen kamen sogar in faltbare E-Stahl Gitter, konnten somit nicht abgetragen werden, trotzdem war der Geruch allgegenwärtig. Fazit, für Imker ohne Waben hochziehen durchaus brauchbar, anderenfalls besser Alternativen suchen.

    Josef

  3. #23
    Avatar von DN-Beute
    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    69
    Beiträge
    2.462
    Imker seit
    2011 oktober
    Heimstand
    4 Völker DN-Magazin Köln
    Wanderimker
    Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
    Rähmchenmaß
    DeutschNormal
    Danke Thanks Given 
    709
    Danke Thanks Received 
    434
    Thanked in
    Bedankt : 303
    Tops
    Erhalten: 288
    Vergeben: 503

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Gitter zu mindestens unterlegen ist ei muss, sonst zernagen die Mädels die Plättchen und der Brösel liegt unten drin
    Viele Grüße Rudi
    und nehmt mein gekritzelt hier nicht zu ernst, das sind nur
    meine Gedanken, die müssen mit Euren nicht übereinstimmen.

  4. #24
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.785
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.495
    Danke Thanks Received 
    1.493
    Thanked in
    Bedankt : 824
    Tops
    Erhalten: 904
    Vergeben: 1.441

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Weiss zufällig jemand wieviel das ALV im Imkerhof Salzburg kostet?

    Ich muß heuer ja ein Notprogramm laufen lassen und auf meine Bedampfungen verzichten. Daher habe ich vor meine Völker zum großen Teil zweizargig (Zander) zu überwintern und mit ALV zu behandeln.

    Auf den deutschen ALV steht zwar, daß man nur einzargig behandeln soll, aber auf der Seite vom Imkerhof schreibt H. Fink daß er immer zweiräumig überwintert. Auf den österreichischen Beipackzettel wird auch die zweiräumige Behandlung beschrieben.

    Verstehe ich es richtig, daß ich

    pro 2-Zargigem Volk bei jeder Gabe ein komplettes Packerl verwende (2 Streifen)
    und ALV 3mal anwende, also in Summe 3 Packerl pro Volk benötige?

    Es ist schon so lange her, daß ich mich intensiver mit ALV beschäftigt habe...
    Weil ich es ja eh nicht lassen kann werde ich allerdings ab und an dazwischenbedampfen, denke ich. Je nach Milbenfall...

    Servus,

    Nils

  5. #25
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    446
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    145
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Servus Nils, i war gestern dort...kostet 2,55€ ...den Rest schick i dir noch

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wasti123 für den nützlichen Beitrag:

    Nils (17.07.2016)

  7. #26
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.785
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.495
    Danke Thanks Received 
    1.493
    Thanked in
    Bedankt : 824
    Tops
    Erhalten: 904
    Vergeben: 1.441

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Meine Völker haben recht unterschiedlich viel Futter drin. Die Zweizarger Zander haben rechnerisch lt. Waage zwischen 2 und 10 kg Futter drin. ALV soll man ja immer komplett bei allen Völkern auflegen, so dass ich mich am leichtesten Volk orientieren muss.

    Ab welcher eingelagerten Menge an Futter würdet ihr ALV auflegen?

    Leider ist die Windeldiagnose momentan schwierig da ich mich nicht bücken darf. Ich habe also keinen korrekten Überblick. Es dürfte sehr unterschiedlich sein. Bei einem Volk waren es 5 pro Tag nat. Fall, ein bereits 2mal testbedampftes Volk hatte nun schon 1.200 Milben...

    was meint ihr, wieviel muss ich noch füttern bis ich die Stinkstreifen endlich auflegen kann?
    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.


  8. #27
    A3_Devil1984
    Gast

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    ich füttere immer mind 2/3 der futtermenge auf bevor ich ALV reingebe. Dieses Jahr hab ich mir in Lagerhaus eine Rolle Fieberglas Fliegengitter gekauft. Diese habe ich in ca 20*8 cm lange Streifen geschnitten, auf 10cm gefaltet und an 2 Seiten mit der Klammerlmaschine zusammengetackert. Da ich ja 2 Zargig überwintere geb ich 3 PKG ALV / Volk. In diese Fliegengittertasche passt dan ein ALV Plättchen - halbiert hinein.

    zuerst 2 Plättchen. nach 2 Wochen 2 weitere dazu. Anfang September die zuerst eingelegten durch 2 frische Plättchen wechseln. beim abräumen und bei der 2ten ALV gabe Bienenwohlträufeln. Ab 1 Okt 4 malige Bienenwohl - Blockbehandlung alle 14 Tage

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu A3_Devil1984 für den nützlichen Beitrag:

    Nils (28.07.2016)

  10. #28
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.785
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.495
    Danke Thanks Received 
    1.493
    Thanked in
    Bedankt : 824
    Tops
    Erhalten: 904
    Vergeben: 1.441

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Ich habe einige Völker auf 1 Zarge die so stark waren, dass ich die Folie halb zurück schlug, eine Leerzarge drauf setzte und noch 4-5 Rähmchen gab. Diese sind nun gut besetzt, also praktisch 1,5 Zargen. An stelle der fehlenden 5-6 Rähmchen in der 2ten Zarge befindet sich das Futtergeschirr.

    Nur weiss ich nicht recht wie ich hier die ALV auflegen soll - und wieviel?
    Was meint ihr?

    zweite wichtige Frage:
    bei Zweizargern habe ich über der Folie eine Leerzarge für das Futtergeschirr. Die Folien sind etwas löchrig und an einer Ecke umgeschlagen damit die Bienen an Futter gelangen.
    Wenn ich nun die ALV auflege, vermindert dieser Luftraum die Wirkung der ALV?


    Danke,

    Nils
    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.


  11. #29
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    ch habe einige Völker auf 1 Zarge die so stark waren, dass ich die Folie halb zurück schlug, eine Leerzarge drauf setzte und noch 4-5 Rähmchen gab. Diese sind nun gut besetzt, also praktisch 1,5 Zargen.
    Irgendwie verstehe ich Dich nun nicht Nils, anstelle Arbeitserleichterung und somit Schonung Deiner WS gibst dennoch einen weiteren Raum? Glaub mir, es gibt kein Volk der Welt welches nicht mit einen Raum das Auslangen hat.

    Dies soll nun keine Kritik, sondern lediglich ein Gedankenanstoß sein.

    Josef

  12. #30
    A3_Devil1984
    Gast

    AW: ApiLifeVar - wie macht ihr das so ???

    1. Hast du da Blindwabe drinnen. Würde 2 Plättchen geben eins oben eins unten. Raum bleibt ja vom Volumen her den gleiche.

    2. Würde zumindestens bis zum neuerlichen auflegen der weiteren Plättchen Leerzarge - Futter geschirr runtergeben. Futternehmens meist eh keins ab. Genug einfüttern mindestens 2/3 und ein 2 Tage warten bis Sie sich beruhigt haben bzw verdeckelt haben. Manchmal Tragens offenes Futter unter den Plättchen um. Sprich in die erste Zarge wo es jetzt devintiv nicht hingehört damit Platz für die Brut ist.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu A3_Devil1984 für den nützlichen Beitrag:

    Nils (29.07.2016)

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ApiLifeVar und die Räuberei
    Von Nils im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 16:38
  2. Was macht ihr bei dem Wetter???
    Von Baumschule Matuschek im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.