Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

  1. #1

    Registriert seit
    29.01.2015
    Alter
    60
    Beiträge
    28
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    Saarland
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Frage Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Liebe Forenmitglieder,

    folgendes Problem: wir haben seit Jahren 4 Völker im Garten stehen (der Rest ist an einem anderen Standort). Dieses Jahr tanzt wieder ein (?) Volk aus der Reihe. Seit ca. 1 Woche werden wir von den Wächterinnen regelrecht attackiert, da kann es auch passieren, dass mein Mann (oder ich) 20m weit vom Stock (ausserhalb Sichtweite) von einer Biene "angefallen" und sofort gestochen werden. Da wir auch öfters Kinder im Garten haben geht dieses Verhalten überhaupt nicht. Es sind Bienen von unseren Völkern.

    Das Verhalten ist überraschend, da der Nektarfluss im vollen Gange ist.

    Ich habe zwar einen Kandidaten im Verdacht der möglicherweise weisellos ist (ich habe bei der letzten Durchsicht die Königin nicht finden können und das Volk war sehr unruhig) - mit Sicherheit kann ich das aber (noch) nicht sagen.

    Meine Frage: Ist es möglich, ohne in allen Völkern rumzuwühlen oder die Völker zu verstellen, den "Problemfall" zu identifizieren? Vereinsmitglieder haben mir nur mit ratlosem Achselzucken geantwortet. Ich suche quasi einen "Völkertest".

    Danke.

    Vici

  2. #2
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.530
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    877
    Danke Thanks Received 
    5.023
    Thanked in
    Bedankt : 1.768
    Tops
    Erhalten: 1.654
    Vergeben: 529

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Du könntest einen Versuch machen, der in der Form jenen Demonstrationen gleicht, die man seinerzeit bei den "südamerikanischen Killerbienen" gemacht hat. Du hängst ein 20 cm langes Stück Leder oder ähnliches an einen Stab und fuchtelst damit vor der einzelnen Beute herum. Wenn die Beuten nicht zu dicht nebeneinander stehen, kannst du möglicherweise das betr. Volk ausmachen.
    Keine Garantie auf Erfolg - aber sicher einen Versuch wert.
    Chrigel

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrigel für den nützlichen Beitrag:

    Beehouser (10.05.2015)

  4. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.459
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.785
    Danke Thanks Received 
    6.980
    Thanked in
    Bedankt : 4.424
    Tops
    Erhalten: 3.343
    Vergeben: 2.031

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Zitat Zitat von Vici Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Ist es möglich, ohne in allen Völkern rumzuwühlen oder die Völker zu verstellen, den "Problemfall" zu identifizieren? Vereinsmitglieder haben mir nur mit ratlosem Achselzucken geantwortet. Ich suche quasi einen "Völkertest".
    Guten Stichschutz und helle Bekleidung anziehen, die Hose sollte bis ganz nach unten zu den Schuhen reichen, so gewappnet zu eher später Stunde, also bei hereinbrechender Dunkelheit bei den Bienen herummarschieren und die Völker beobachten.

    Tipp: Stecher fliegen stets schnurstracks und ohne zu zögern ihre Angriffe.

    Die entlarvte Kö auswechseln, sollte sich folglich nichts ändern und das Volk auch mit junger Kö ein Stecher sein, so besser den für Bienen unpassenden Platz aufgeben.

    Josef

  5. #4
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.372
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.435
    Danke Thanks Received 
    2.069
    Thanked in
    Bedankt : 978
    Tops
    Erhalten: 827
    Vergeben: 817

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Hallo Vici,

    ich hatte auch mal so ein Volk.
    Das legte sich aber mit der Zeit.
    Nach ca. 12 Wochen konnte ich an dem
    Volk genau so arbeiten wie an allen anderen auch,
    nämlich weitgehend ohne Schutz.
    Aber das ist eine Einzelerfahrung von mir.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. #5
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.119
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.830
    Danke Thanks Received 
    1.253
    Thanked in
    Bedankt : 744
    Tops
    Erhalten: 759
    Vergeben: 3.119

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Hallo zusammen, das scheint dieses jahr ein weit verbreitetes Phänomen zu sein. Haargleich erging es meiner Weisel an unserem Bienenstand. Sie hat auch schon zwei Stiche kassiert ohne ersichtlichen grund. Naja warten wir mal auf Juni wenn vom Marcel die Kö kommen, dann ist Schluss mit Luftangriffen.
    gruß Olaf

  7. #6

    Registriert seit
    29.01.2015
    Alter
    60
    Beiträge
    28
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    Saarland
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Danke!

    Ich werde mich heute Abend vermummen und mit einem Ledergürtel vor den Fluglöchern umherhüpfen wenn es klappt werde ich berichten.

    Liebe Grüsse,
    Vici

  8. #7
    Avatar von Ruby1000
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Winsen/Luhe
    Alter
    50
    Beiträge
    191
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Auf dem Garagendach u. im Garten
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Naturwabenbau
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 0

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Zitat Zitat von Vici Beitrag anzeigen
    Danke!

    Ich werde mich heute Abend vermummen und mit einem Ledergürtel vor den Fluglöchern umherhüpfen wenn es klappt werde ich berichten.

    Liebe Grüsse,
    Vici
    Hi Vici,

    ich hoffe da ist jemand dabei um ein Foto für uns zu machen!

    Viele Grüße aus Winsen an der Luhe
    Ruby

  9. #8
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.792
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 224
    Tops
    Erhalten: 222
    Vergeben: 27

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Also ich muss sagen, heuer sind meine Bienen echt sanftmütig wie schon lange nicht mehr!

    An einem schwülen Tag war es aber nicht gerade lustig die Völker zu kontrollieren, aber sonst kann ich mich nicht beschweren!

    Bei Stechern unbedingt die Drohnen schneiden!!

    LG

  10. #9

    Registriert seit
    29.01.2015
    Alter
    60
    Beiträge
    28
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    Saarland
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Liebes Forum,

    wie versprochen mein Erfahrung - leider ohne Fotos, weil sich die Situation massiv verschärft hat und nicht mehr so amüsant war u.a. wurden Nachbarn ohne Vorwarnung gestochen (v.a. Angriffe IMMER in die Kopfgegend):

    1) die Gürtelprobe hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt.
    2) Josefs Rat, in der Dämmerung an die Völker zu gehen war sehr gut. Hier konnten die Kandidaten sehr gut identifiziert werden
    3) Durchsicht ergab bei allen Völkern Weiselrichtigkeit!
    4) Drohnenbrut wurde vorher schon geschnitten

    -> Das Problem verschärfte sich von Tag zu Tag. Die Stichintensität und Aggressivität wurde immer schlimmer, eines meiner sanftesten Völker verwandelte sich vom Paulus zum Saulus. Wir, Nachbarn (z.T. 50m entfernt) sowie Kinder wurden, wie oben gesagt, regelrecht angefallen und in die Kopfregionen gestochen (ein Kind hat 3 Kopfstiche erhalten). Der folgende Satz wird jetzt sicherlich schockieren: aber am Mittwoch war die Situation (aus nachbarschaftlicher Sicht) so schlimm, dass wir nahe dran waren die Völker abzuschwefeln - die Völker benahmen sich wie tollwütige Hunde. Wir konnten gerade noch beruhigen und haben am Abend sofort die Völker verstellt.

    Die Völker sind auf dem Aussenstand und weiterhin hochgradig aggressiv.

    Die einzige Beobachtung die wir machen konnten:
    - Die Wespenpopulation ist dieses Jahr sehr hoch - ev. führte dies zum genannten Verhalten.

    Ansonsten sind wir weiterhin ratlos. Derzeit verbleiben die Völker auf dem Aussenstand.

    eine ratlose
    Vici

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Vici For This Useful Post:

    Beehouser (16.05.2015), Imker2306 (16.05.2015)

  12. #10
    Avatar von Ruby1000
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Winsen/Luhe
    Alter
    50
    Beiträge
    191
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Auf dem Garagendach u. im Garten
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Naturwabenbau
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 14
    Vergeben: 0

    AW: Rat gesucht: Stechlustiges Volk identifizieren?

    Hallo Vici,

    das hört sich ja schrecklich an - zum Glück hast Du einen 2. Standort! Wenn mir das in der von Dir beschriebenen Art passieren würde, würde ich tatsächlich nur ans Abschwefeln denken können ... .

    Ich würde mich freuen, wenn Du weiter berichtest!
    Freundliche Grüße
    von Ruby

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. schwaches Volk mit 2-zargig überwintertem Volk vereinen
    Von Almer90 im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.