Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Das Wetter im November

  1. #1

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.935
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    985
    Danke Thanks Received 
    5.567
    Thanked in
    Bedankt : 1.946
    Tops
    Erhalten: 1.865
    Vergeben: 555

    Das Wetter im November

    Der 1. November, ein warmer sonniger Spätherbsttag mit Mittagstemperaturen um 16 Grad. Die Bienen haben in meinem Garten noch die Salbei beflogen.
    Was habe ich doch in meiner Jugend als braver Ministrant im dünnen Chorhemd an Allerheiligen auf dem Friedhof geschlottert, weil meistens Schnee und Kälte angesagt waren.
    IMG_2338.jpg IMG_2336.jpg

    Chrigel

  2. The Following 6 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Bumble Bee (01.11.2014), Hagen (04.11.2014), schweizer35 (04.11.2014), Sindy 52 (01.11.2014), waldundwiese (04.11.2014)

  3. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.309
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.044
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Das Wetter im November

    Auch bei uns waren bei nahezu Altweibersommer und Temperaturen um die 20 Grad ein ganz gewaltiger Bienenflug, der Senf aus den Grünbrachen wird sehr stark beflogen.

    Merkwürdig ist, außer den Marillenbäumen haben noch alle Obstbäume nicht nur ihre Blätter, diese sind sogar noch mehr grün als gelb.

    Josef

  4. #3
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.046
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 509

    AW: Das Wetter im November

    Ja hier ist es auch so, irgendwie etwas verstörend so langsam, normal hätte ich jetzt so langsam den ersten Ster Holz durch, aber Heizen wozu bei 20°

  5. #4
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.737
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    266
    Thanked in
    Bedankt : 133
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158

    AW: Das Wetter im November

    Bei uns ähnlich wie in der Schweiz und im Weinviertel, ein sehr milder, sonniger Herbsttag, den man eher dem späten September oder frühen Oktober zugeordnet hätte als dem Allerheiligentag.
    Wie Chrigel habe ich auch früher auf dem Friedhof im "Ministrantengwandl" häufig gefroren oder im Schneetreiben gestanden. Anschließend gab es aber immer Schnitzel für die ganze Familie bei der Oma, da konnte man sich wieder gut aufwärmen (und wir waren eine ganz schöne Sippschaft: 6 Kinder mit Ehepartnern und ca. 15 Enkelkinder, da war immer was los...)

    Nachdem Allerheiligen in Brandenburg kein Feiertag ist, habe ich heute fleißig gearbeitet, Hecke gepflanzt und - ja tatsächlich - noch Rasen gesät. Das hab ich auch im vergangenen Jahr um diese Zeit noch gemacht, ist bis Ende November noch grün geworden und allerbestens über den Winter gekommen. Nachdem es die kommenden 1-2 Wochen noch mild sein soll, sollte es auch heuer noch klappen...

    Ein schönes Restwochenende in die Runde!
    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

  6. #5
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.737
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    266
    Thanked in
    Bedankt : 133
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158

    AW: Das Wetter im November

    Zitat Zitat von Wetterbericht der FU Berlin vom 3.11.2014
    Hier in Berlin-Dahlem wurde mit einem Maximum von 17,8°C ein neuer Tagesrekord für den 2. November aufgestellt.
    Es war wirklich ein unglaubliches Wochenende, ganz schön anstrengende Schufterei für mich, aber bei so einem goldenen Herbstwetter ist das alles nur halb so schlimm. Außerdem wird jetzt gleich die Rechnung geschrieben...

    Hoffen wir mal, dass es der November bzw. Petrus weiterhin gut mit uns meint; wie es aussieht, wird es nun aber doch etwas kühler (Tageshöchstwerte 12-14 Grad), aber Regen ist bei uns hier im Nordosten nicht in Sicht.

    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

  7. #6

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.935
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    985
    Danke Thanks Received 
    5.567
    Thanked in
    Bedankt : 1.946
    Tops
    Erhalten: 1.865
    Vergeben: 555

    AW: Das Wetter im November

    Auch heute ein Tag wie aus dem Bilderbuch - aber der Umschwung kündigt sich an.
    Die Wolkenwand über den Mythen ist keine Gewitterfront. Es ist eine Föhnwand. Diese entsteht wenn die feuchten Luftmassen vom Mittelmeer her über die Alpen steigen. Dabei entladen die Wolken ihre feuchte Last über der Alpensüdseite und trocknen über dem Alpenhauptkamm ab. Die trockene Luft fällt dann in die Täler der Alpennordseite, was zu einer starken Erwärmung führt. Heute war es in Glarus gegen 20 Grad warm. Mit der Annäherung der Wetterfront aus dem Westen verstärkt sich der Föhn bis zur Sturmstärke - zur Zeit gibt es eine Sturmwarnung für die Föhntäler für die nächsten 18 Stunden.
    Ein Blick über das Zürichseebecken gegen die schwyzerischen Mythen mit markanter Föhnmauer
    IMG_2340.jpg

    Chrigel

  8. The Following 3 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    Hagen (04.11.2014), waldundwiese (04.11.2014)

  9. #7

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.935
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    985
    Danke Thanks Received 
    5.567
    Thanked in
    Bedankt : 1.946
    Tops
    Erhalten: 1.865
    Vergeben: 555

    AW: Das Wetter im November

    Der Föhn bricht zusammen und die nächsten Tage lassen die Schneefallgrenze in tiefere Lagen sinken. Aber es wird, wie mir Petrus flüstert, noch lange nicht Winter.....
    IMG_2346.jpg
    Chrigel

  10. #8
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.309
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.044
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Das Wetter im November

    Seit vier Tagen werden wir von einer massiven Nebeldecke eingeschlossen, alles ist klatschnass, im Garten kann man einzig nur mit Gummistiefel arbeiten. Heute soll ein Föhn alles verblasen, was mich freuen würde, wir haben doch noch dringende Außenarbeiten zu erledigen.

    Vielleicht auch interessant, pro Tag messen wir bei unserer Regenmessstation zwischen 0,2 - 0,3 Liter nässendem Nebel.

    Josef

  11. #9
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Das Wetter im November

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Seit vier Tagen werden wir von einer massiven Nebeldecke eingeschlossen, alles ist klatschnass, im Garten kann man einzig nur mit Gummistiefel arbeiten.
    Hallo Josef,

    bei mir im Garten wächst Moos wo sonst nie Moos wächst.
    Alles ist durchweicht und matschig.
    Das Wetter in den letzten Tagen war super schön, aber
    die Niederschlagsmenge in diesem Jahr und auch wieder in den
    vergangenen zwei Tagen ist außergewöhnlich hoch.
    Da ich viel Hang habe kann man da kaum gehen, da alles
    glitschig ist.

    @Chrigel
    wenn Petrus wieder zu Dir kommt, richte ihm bitte
    mal so beiläufig aus, dass er bei uns das Wasser nicht mehr so
    ganz stark aufdrehen soll.


    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  12. #10
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.737
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    266
    Thanked in
    Bedankt : 133
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158

    AW: Das Wetter im November

    Avignon, ich drück Dir und der Provence die Daumen, dass es nicht allzu schlimm wird!

    Im Gard war ich mal zum Urlauben, der Gardon war ein kleines Flüsschen - ich fürchte, bei der Niederschlagsmenge wird er sich in einen reißenden Strom verwandeln. Hoffentlich bleibt der Pont du Gard stehen...

    Bei uns seit 5 Tagen mäßiger Südwind (ich seh's immer an den Windrädern) - er hält uns auch heute trocken, während es schon wenige km weiter westlich und nördlich regnet.

    Bonne Chance!
    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. November 2012
    Von Josef Fleischhacker im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 09:36
  2. Das Wetter im November
    Von Josef Fleischhacker im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 23:18
  3. Polleneintrag im November
    Von 40Gast im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 09:50
  4. Bauernregel für den November
    Von Josef Fleischhacker im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.