Styropor Beuten (Miniplus) reinigen - wie, womit?

Aero

Mitglied
Registriert
31 Aug. 2013
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bez. Vöcklabruck (OÖ)
Imker seit
2011
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Jumbo
Schwarmverhinderung wie
Schied
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus zusammen,

habe zum ersten mal einige Styroporbeuten (Miniplus) draussen überwintert. Die Styroporteile sind jetzt nach dem Winter stark verschmutzt, teilweise schwarz. Womit werden die Styroporteile am besten gereinigt? Ich hab auch noch neue Styropor-Miniplus die haben wir im Winter angestrichen, die "alten" sind aber unbehandelt.

Danke für Eure Tips!

lg,
Thomas
 

Thomas Niesigk

Mitglied
Registriert
15 Okt. 2012
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
0
Ort
Heigenbrücken
Imker seit
2013
Heimstand
Heigenbrücken
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Thomas,

ich habe meine Styroporbeuten (Spessartbeute) vor kurzem mit dem Kächer abgespritzt.
Dabei solltest du aber vorsichtig (genügend Abstand mit der Düse) sein, da dir sonst der Wasserstrahl die Oberfläche des Styropors kaputt macht.
Ansonsten geht es sehr gut.

Viele Grüße

Thomas Niesigk
 

Nikita

Mitglied
Registriert
13 Mai 2012
Beiträge
433
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Hannover
Imker seit
1.1.2012
Heimstand
bei Hannover
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Schwarmverhinderung wie
Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Thomas,
mit dem Gartenschlauch grob abspülen, ein Eimer mit warmem Prilwasser und einen Schwamm nehmen, damit abwischen, ggf. etwas schrubbeln, mit dem Gartenschlauch nachspülen, fertig.
Der Dreck ist wasserlöslich, es muss nur etwas einwirken können. Druck wird nicht benötigt.

Ein Kärcher erscheint mir hierfür zu grob, da die Beuten / Böden recht leicht sind und fliegen. Muss nicht sein.
Mit freundlichen Grüßen
 
Oben