Mit was Honig cremig rühren / kostengünstig?

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Hallo liebe Bienenfreunde,

Ich habe noch nie Honig cremig gerührt auch hab ich noch nie Cremehonig gegessen :Bolt Jedoch mit der steigenden Völkeranzahl und der damit verbundenen Honigmenge mach ich mir da jetzt schon Gedanken bezüglich cremig rühren.
Es gibt so viele Geräte, Spiralen, aufab usw. Hab davon echt null Ahnung. Klar ist jedenfalls das es kostengünstig sein soll, sprich keine komplette Maschine.
Werde mir eine Mörtel Bohrmaschine zulegen und irgend einen Rühraufsatz aus Edelstahl. Beim AufAb bräuchte ich ja eigentlich nur meine Muskelkraft oder? :-k

Als nächstes is die Frage wie oft dann gerührt werden muss ect.

Fragen über Fragen, ich hoffe die erfahrenen Honigverarbeiter geben mir Tipps wie ich das bewerkstelligen kann. :prayer:
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.669
Punkte Reaktionen
43
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ich rühre zwar noch nicht, was ich aber nach meinen Recherchen sagen kann ist, dass man sehr aufpassen muss, womit und wie man rührt. Womit deswegen, weil alles, was den Honig berührt wirklich dafür gemacht sein muss - Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl! Und das Wie ist wichtig, weil man darauf achten muss, dass man zB vom Plastikkübel nicht feine Plastikteile abkratzt und es ist offensichtlich so, dass Motoren ganz feine Kohlestücke (?!) verlieren über die Zeit (das hat was mit den Magnetspulen zu tun? ich habe keine Ahnung von Physik) jedenfalls möchte man das Zeug auch nicht im Honig haben. Daher sind die meisten Maschinen so gebaut, dass der Motor entweder geschützt ist oder nicht über dem Behälter angebracht ist.

LG
Andreas
 

nickerlbien

Mitglied
Registriert
28 März 2015
Beiträge
2.313
Punkte Reaktionen
5
Alter
57
Ort
Braunau am Inn
Imker seit
2014
Heimstand
Braunau am Inn
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant, MiniPlus
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger mit Rückvereinigung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich habe es anfangs auch mit allem Möglichen probiert. Mit der Küchenmaschine, mit einem Rührstab für den Schleudermotor meiner Schleuder (liegt nun rum) und bin dann doch bei einer Rührmaschine mit Heizung gelandet.
Beim Mörtelrührer und bei den einfachen Rührern musst du jeden Tag mehrmals Zeit haben zum Rühren und du hast dann das Problem den Cremehonig aus dem Behälter in die Gläser zu bekommen.
Bei der Küchenmaschine besteht die Gefahr das sie dir abbrennt. Bohrmaschinen drehen zu schnell, haben Kohlebürsten und sind meist zu schwach.
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Hat von euch vielleicht jemand diesen AufundAb und kann diesbezüglich berichten?
 

Rainerklaus

Mitglied
Registriert
12 Dez. 2017
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
Ort
Waldbrunn/Odw.
Imker seit
2016
Heimstand
Hinterm Haus
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1BR
Schwarmverhinderung wie
Drohnenwaben schneiden und Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ich rühre mit dem Rapido Honigrührer eingespannt in eine Bohrmaschine.
In 3 min. Ist der Cremehonig fertig.
 

miguelito

+595981526143
Teammitglied
Registriert
9 Jan. 2011
Beiträge
3.817
Punkte Reaktionen
4
Alter
60
Ort
Ybycui ; Paraguay ; Suedamerika
Imker seit
2005
Heimstand
2 + Schwarmfangplaetze
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
483 * 232 * 35
Schwarmverhinderung wie
Flugling, Saugling
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Wenn man eine ausgediente Speiseeismaschine auftreiben kann, dann hat man die richtige Kraft fuer solche Ruehrtaetigkeit, aber man braucht dann auch einen Drehstromanschluss. Das ist mir deshalb bekannt, weil mein Nachbar hat eine, da ist die Kuehlung defekt und eine Reparatur lohnt nicht mehr. Da habe ich es mal ausprobiert. Aber Cremehonig ist hier nicht vermarktbar. War nur so eine Idee fuer meine Auswanderernachbarschaft und da wurde ich ihn los, aber der Aufwand loht sich nicht fuer mich.

Dieses Jahr sitze ich auf Bergen von Honig und der Verkauf liegt bei 0. Er ist schon fast durchweg fest und dadurch auch fast unverkaeuflich. Ich habe dann die letzten 10 Beuten gar nicht mehr geschleudert. Mal sehen wie das hier weitergeht.
Michael
 

Josef Gruber

Mitglied
Registriert
24 Sep. 2008
Beiträge
2.474
Punkte Reaktionen
15
Alter
56
Ort
Pöllau
Imker seit
2004
Heimstand
Stände im Umkreis 25km
Wanderimker
eingeschränkt
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zadand und Zander flach
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich rühre mit dem Rapido Honigrührer eingespannt in eine Bohrmaschine.
In 3 min. Ist der Cremehonig fertig.

Hallo Rainer!

Bist du und deine Kunden mit dem Ergebnis zufrieden?

Bei meinem mit dem Rapido gerührten Honig waren die feinen Kristale zu spüren.
Mittlerweile rühr ich für meinem Geschmack besser, aber auch um das 10fache teurer.

Gruß Sepp
 

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.565
Punkte Reaktionen
11
Alter
37
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Rainerklaus

Mitglied
Registriert
12 Dez. 2017
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
Ort
Waldbrunn/Odw.
Imker seit
2016
Heimstand
Hinterm Haus
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1BR
Schwarmverhinderung wie
Drohnenwaben schneiden und Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Rainer!

Bist du und deine Kunden mit dem Ergebnis zufrieden?

Bei meinem mit dem Rapido gerührten Honig waren die feinen Kristale zu spüren.
Mittlerweile rühr ich für meinem Geschmack besser, aber auch um das 10fache teurer.

Gruß Sepp

hallo sepp,
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Bei meinem Honig spüre ich keine Kristalle.
Hab aber auch keine Vergleichsmöglichkeit mit konventionell gerührtem Honig.
Mir gehts ausschließlich um die enorme Zeitersparniss beim Rühren.
gruß rainer
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Daniel,
gib in der Suchfunktion oben rechts einfach mal "cremig rühren" ein.
Da findest Du schon jede Menge antworten.
Alternativ zum cremig rühren funktioniert das "Honig impfen" hervorragend.
Ich bin der Meinung das Impfen geht wesentlich einfacher als das ständige rühren.
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich habe auch einen Rapido, aber wenn der Honig grob auskristallisiert ist, bleiben nach dem rühren trotzdem noch grobe Kristalle im Cremehonig.
Und das sollte eigentlich ja nicht sein, insofern war das ein Fehlkauf.
 

liwal

Mitglied
Registriert
30 Juli 2014
Beiträge
144
Punkte Reaktionen
0
Ort
Klagenfurt
Imker seit
2014
Heimstand
Klagenfurt
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Flach / Jumbo
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Wenn einmal grob auskristallisiert, ist es eh schon zu spät, das schafft kein Gerät mehr. Da hilft nur mehr aufschmelzen (Melitherm) und zurück an den Start — oder ?
MfG liwal
 

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.592
Punkte Reaktionen
32
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Daniel,
schau dir doch mal einen günstigen Mörtelrührer und diesen Rührstab an:
https://www.imkerhilfen.de/rührstab-mit-gewinde-m14/

Es gibt einen Mörtelrührer schon ab ca 60 € mit M 14 Gewinde. Ich hab auch einen Mörtelrührer, der wird nicht heiß und rührt auch nicht zu schnell.

LG Doris
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.669
Punkte Reaktionen
43
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Wie wärs denn damit? :)
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe

bienenlove

Mitglied
Registriert
28 Okt. 2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bayern
Imker seit
1 Jahr
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo zusammen,

ich nutze einen einfachen Honiglöffel von Zwilling zum cremig rühren. Bei mir persönlich reicht das völlig aus.

Hier ist ein Artiekl, wo weitere Honiglöffel vorgestellt werden:

https://www.sternefood.de/honigloeffel-test/

Vielleicht hilft das ja auch weiter :)
 
Oben