Märzwinter, auch heuer wieder klasse.

Beehouser

Mitglied
Registriert
18 Dez. 2013
Beiträge
5.029
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chiemgau
Imker seit
2011
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus,

nun fangen Imkerleins überall zu jammern an. Verluste wegen Kälte, Futterabriss da die Damen auf der Brut sitzen, etc.

Na das wird ein hoher Völkerpreis.

Freut Euch Ihr Imker.
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
11
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus Christian,

ich bin echt froh, daß ich die letzte Woche noch eifrig nachgefüttert habe. Den Sirup haben sie bestimmt brutnestnah eingelagert.
Trotzdem mache ich mir bei diesen Temperaturen auch ein wenig Sorgen um einige schwächere Kandidaten - und jene, die kein Futter bekamen...

Naja, schau ma moi...


Nils
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.226
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der März und überhaupt der gesamte Winter ist bisher lange nicht so schlimm wie ihn die Imker hinjammern.

Meist nur ein paar kalte Tage, keine sehr langen Kälteperioden, zumindest bei uns verhält es sich so, Vitalen, gesunden, milben- und PSM-freien Völkern schadet das sowieso nicht. Nur wegen PSM habe ich Sorge, denn das hat der Imker leider nicht im Griff, für alles andere, von der Vitalität übers Futter bis zur Milbenfreiheit muss der Imker Sorge tragen.
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
11
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der März und überhaupt der gesamte Winter ist bisher lange nicht so schlimm wie ihn die Imker hinjammern.
Meist nur ein paar kalte Tage, keine sehr langen Kälteperioden, zumindest bei uns verhält es sich so,

Nicht die Kälte macht mir Sorgen - sondern die Wärme vorher. Der Bruteinschlag dürfte schon stark sein, vor allem wenn ich drank denke wie viel Pollen schon heimgeschleppt worden ist. Da meine Futterreserven jedoch genauestens gewogen und für ausreichend befunden wurden, sind diese Sorgen nicht so groß daß ich nicht mehr schlafen könnte :) Aber Sorgen machen gehört nun mal zum imkern dazu wie die Bienen selbst.

Seit ich imkere (2012) weiß ich auch keinen Winter, der so kalt und lange war wie dieser bisher. Zumindest "gefühlt". Wir sind halt alle von den bisherigen milden Wintern verwöhnt und schon daran gewohnt, daß die Bienen auch im Winter alle 2 Wochen kurz fliegen können...

Und wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue und alles ist weiß, dann wird mir fast schon übel. Ich kann kein weß mehr sehen!
Ich will Frühling! JETZT !!! Zefix.
Heute mußte ich mein Auto erst mal von 4 cm Neuschnee befreien, es war rutschig und der Winterdienst war vom heutigen Comeback des Winters wohl auch überrascht - es war keine einzige Straße geräumt!

Servus,

Nils
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.226
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute mußte ich mein Auto erst mal von 4 cm Neuschnee befreien, es war rutschig und der Winterdienst war vom heutigen Comeback des Winters wohl auch überrascht - es war keine einzige Straße geräumt!
Servus Nils!

Ihr seid näher an Sibieren wie wir, ihr habt mehr Schnee und es ist einige grade kälter, wir hatten heute Morgen nur 1 cm Neuschnee und die Straßen waren alle sauber geräumt, das Räumfahrzeuge fuhr sogar schon als es noch dunkel war zu uns und räumte den 1 cm Schnee von der 2 m Strasse und salzte, mehr Salz als Schnee :)
 

Beehouser

Mitglied
Registriert
18 Dez. 2013
Beiträge
5.029
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chiemgau
Imker seit
2011
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus Max
Ich bin seit gestern in Würzburg.
Obwohl Weinbaugebiet ist die Natur nicht viel weiter als
bei uns.
Und morgen gibt es hier nochmals Schnee.
Ostern soll es hier dann weiß sein.
Nils, ich habe heuer fast alle mit Fut belegt.
Das war an dem warmen Wochenende.
Nur ein Volk hatte Larven drin, eines mit gelbem Einschlag.
Meine Dunklen hatten nur Stifte.

Ob das ein Vorteil ist.... Ich kann es nicht sagen....
 
Oben