Das Wetter im September 2020

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Innert 24 Stunden haben wir chmidataler die 50 Liter Marke überschritten und es regnet hurtig weiter. Dieser Regen war ein ergiebiger Landregen, der Boden konnte alles ohne Probleme aufnehmen.

Alle unsere Container, Biotop und der künstliche Bachverlauf als angenehme Bienentränke sind randvoll, also da kommt wirklich Freude und Begeisterung auf.

Josef
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Auch bei uns Regnet es gemütlich seit gut 24 Stunden :n99: Gute 40liter pro m2 sinds bis jetzt geworden :b020Meine frisch gesetzten Bäume werden somit bestens versorgt und können bestimmt noch vor dem Winter vernünftig einwurzeln.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auch bei uns Regnet es gemütlich seit gut 24 Stunden
Bei uns regnete es auch gemütlich dahin, 10 Liter den ganzen Tag, gemütlich war es nicht, denn der kalte Wind ließ winterliche Gefühle aufkommen, Regen und Wind hielten jedoch eiserne Wanderer und Jogger nicht davon ab ihrem Hobby nachzukommen und sausten bei uns vorbei, einzig Radfahrer sah ich nicht.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
4 Grad zeigt die Wetterstation, frische vorwinterliche Temperaturen, nachts 6 Liter Regen, der Wind hat sich gelegt.
Die letzten 2 Tage kamen 60 Liter aus den Wolken hernieder. Auf den Berggipfeln liegt satt Schneefall.
Was bei uns im Tal als Regen ankam, war dort oben Schnee.


Mit etwas Glück
hat man beim Frühstück
schon den ersten Durchblick
 

altbiene

Mitglied
Registriert
1 Jan. 2018
Beiträge
750
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberbayern
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Mit etwas Glück
hat man beim Frühstück
schon den ersten Durchblick

Nicht vor dem ersten Kaffee. :kaffe:

Es ist strahlend blauer Himmel bei knapp 8 Grad. Gestern hatte ich selbstablesenden Regenmesser, da hakt es nur noch an der Datenübermittlung :-k Aber Eure 60 l toppen wir tatsächlich nicht, es sei Euch gegönnt ;). Heut ist schon wieder etwas drin, so um die vier Liter dürften es sein.
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern Abend fing es endlich an zu regnen , recht kräftig bis heute früh durch, zur Zeit ist es wieder trocken bei ca 11°c es soll aber noch mehr von dem dringend notwendigen Naß kommen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Lediglich 8 Grad werden angezeigt, fühlbar ist es bei dem herrschenden Dauerregen und immer noch finsterer Nacht wesentlich kälter.

Unser Schmidatal hat im heurigen September bereits 86 Liter Regen abbekommen, eventuell schaffen wir auch noch die 100 Liter Marke.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die ganze Nacht fiel kein Tropfen, erst pünktlich nach dem Aufstehen fing es zu regnen an und die Tropfen durchnässten in der Dunkelheit mein schon gekämmtes Haar, man sah die Tropfen nicht, man hörte sie. Bei 7 Grad sehr frisch, was den Aufwachprozess enorm beschleunigte.
Nicht vor dem ersten Kaffee. :kaffe:
Frisches energetisiertes Leitungswasser trinke ich sofort nach dem Aufstehen, mindestens 0,5 Liter, meistens 0,7 Liter, im Sommer noch mehr, Bohnenkaffee habe ich noch nie gemocht, früher Malzkaffee oder wie der hieß, aber auch schon seit weit über 20 Jahren nicht mehr, warum weiß ich selber nicht, es ist einfach so.

Lustig - vor ca. 10 Jahren wollte mir eine Bekannte ihre noch äußerst funktionsfähige Kaffemaschine schenken weil sie eine neue bekam mit der man auch Capucino (man verzeihe mir wenn es nicht richtig geschrieben ist, aber so ein Gebräu kenne ich nicht und habe sowas noch nie getrunken) herstellen kann, ich musste mich mit lauten Worten und Händen und Füßen wehren weil sie mir nicht glaubte dass es jemanden gibt der keinen Kaffee mag :)
 

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.005
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der Winter ist ohne anzuklopfen gleich mit der Türe ins Haus gefallen. Wer in den Bergen noch mit AS und Füttern herumhantieren muss, den bestraft wie jeden zuspät Kommenden, das Leben.

Bildschirmfoto 2020-09-28 um 14.11.52.jpg

Chrigel
 

miguelito

+595981526143
Teammitglied
Registriert
9 Jan. 2011
Beiträge
3.816
Punkte Reaktionen
3
Alter
60
Ort
Ybycui ; Paraguay ; Suedamerika
Imker seit
2005
Heimstand
2 + Schwarmfangplaetze
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
483 * 232 * 35
Schwarmverhinderung wie
Flugling, Saugling
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Vorgestern waren es 42 Grad und gestern bis Mittag auch schon um 35 Grad. Dann zog ein Suedwind auf und es kuehlte merklich ab. Das hat mich nicht gehindert, gestern die Badesaison zu eroeffnen. Heute Nacht hat es leicht geregnet und momentan ist es bewoelkt aber angenehm warm (23) und windstill.
Michael
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Nachts 1,3 Liter Regen, heute morgen 8 Grad, noch ist es bewölkt aber einzelne blaue Flecken sind am Himmel bereits sichtbar.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.388
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Vorgestern Schnee bei herrlichem Kaiserwetter
- auf dem Ahornboden im Karwendelgebirge, natürlich in Austria.

Mal sehen, ob ich noch ein Foto als "Beweis" posten kann.

Hier ist es trübe und ungemütlich (mir sinn scha wieder dorheeme), so wie gestern in Tölz beim Junior.

VG Wolfgang
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.388
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hier noch das Versprochene

20200927_114130.jpg20200927_122818.jpg

Kleiner Nachsatz: Während unserer Brotzeit wurden die ersten Schihaserln (!!!!) gesichtet - völlig bekl...
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ein September-Regentraum wurde wahr, unser Schmidatal bekam in den insgesamt neun Regentagen exakt und erstaunliche 97 Liter Regen ab. was für die heimische Pflanzenwelt von enormer Bedeutung ist.

Unsere Bienen sind wohl versorgt, die Milben wurden weitgehend ins Jenseits gebracht, nun darf man sich etwas entspannen und den kommenden Monat Oktober in aller Ruhe genießen.

Josef
 

Josef Gruber

Mitglied
Registriert
24 Sep. 2008
Beiträge
2.471
Punkte Reaktionen
14
Alter
56
Ort
Pöllau
Imker seit
2004
Heimstand
Stände im Umkreis 25km
Wanderimker
eingeschränkt
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zadand und Zander flach
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der Schnee war noch 30 Kilometer weg,
aber gabs Regen genug - 132 Liter im September
gemessen von der öffentliche Wetterstation.

Screenshot 2020-10-01 085538.jpg

Gruß Sepp
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
September 2020 wie ihn die Ablesegeräte gesehen haben:

Durchschnittstemp............16,8 Grad
Höchste am 5. Sept..............32,1 Grad
Niedrigste am 27. Sept............4,2 Grad

Regen gesamt..................110 Liter
Tageshöchstmenge am 25. Sept...........41,3 Liter

Schneefall.............0 cm bei uns, die Berggipfel wurden am Monatsende eingeschneit

Winddurchschnitt..........1,1 m/s

Solarertrag...........90 KWh/KWp

Gefahrene Radkilometer............140 KM, äußerst wenig, entweder ich werde fauler oder die Zeit vergeht schneller als ich fahren kann, oder beides :)
 
Oben