Drohn55

Mitglied
Heute ... hm, (fast) den ganzen Tag die Weihnachtsdeko rausgeräumt, das vorhandene beräumt ... zugegeben, mit Pausen. Die Gudsde war ja auf Arbeit und mußte letztendlich nur noch den Feinschliff erledigen. Jetzt guck ich bissl Fussball und dann ist für heute Ruhe.
Soeben fiel das 3:1 für Portugal ...:wm2:
 

zuendappraider

Mitglied
Ist nun ein VW T-Roc. ebenfalls in rot, denn nur ein rotes Auto ist ein schnelles Auto mit gerade noch passenden 110 PS.
Dann am besten gleich jetzt richtig mit Unterbodenschutz versiegeln und die Hohlräume Fluten....



Gestern war ich in Kirchhain (Seminar) werde euch die Tage davon berichten.



Heute beim Doc Blutbild und EKG Wg. OP IM Dez. Danach noch schnell jemandem Winterreifen umgezogen und dann ca 3std zu Frau und Kind gefahren. Wo ich jetzt auch bin.
 

Beespace

Mitglied
T6 wäre auch ein Traum von mir aber wird wohl einer bleiben bei den Preisen.
Jetzt schau ich eher nach was kleinem für kurze Strecken wie ein Elektrofrosch der hat aber wohl zuviel Macken darum tendiere ich zu einer Ape (nicht Elektro). Hab ich schön Platz für die Bienen Dinge und komme trocken zur Arbeit.
Josef Fleischhacker oder andere hast da noch einen Tipp für mich auf was man bei der Ape achten sollte?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Seit gut fünf Jahre fahre ich mit einer kleinen App 50 Cross Country und hat schon gut 12.000 km darf und dies zu gut 90 % auf kleinen Fahrten rund um unsere Kleinregion und zum nahen Bienengarten. Hab den 50 ccm Motor gegen einen 125 er getauscht, geht nicht schneller, was auch nicht notwendig ist, ist jedoch stärker was mir wichtig ist, denn ich transportiere alles Bienenzeug und hab auch noch bei nahezu jeder Fahrt 100 L Wasser mit, dies zum Bäume gießen.

Dieses Fahrzeug ist unglaublich praktisch, klein, schmal, kann damit unter den Bäumen herumbrausen und was auch nicht zu vergessen ist, dieses Fahrzeug macht echt Spaß. Was unbedingt notwendig ist, dies ist eine Werkstätte die solche Fahrzeuge wartet, bzw. Pickerl überprüft. Unsere KFZ Techniker sind hochmütig, bei denen gilt die Devise, "ein Mechaniker der was auf sich hält greift ein Fahrzeug mit einem roten Taferl (Moped) nicht an, eben deswegen werkeln da zumeist Lehrlinge herum, was immer wieder die eine oder andere Nacharbeit vonnöten macht.

Ansonsten Daumen rauf :zustimm:

Josef
 

Bumble Bee

Mitglied
Ich bleibe bei meinem Ami,sehr praktisch und sehr günstig vom Unterhalt, LKW Steuer 210€ genug Leistung das er Problemlos 3,5 Tonnen zieht, fahre fast nur mit LPG, dieses Jahr auch in Östereich das erstmal LPG tanken, war dann doch mit 1,19€/Liter günstiger, hier bezahle ich zur Zeit zischen .78 -1,10 € Liter oder fahre mit E70 Ethanol, bekomme ich zur Zeit aber nur in NL.
 

fix

Mitglied
Heute in Anwandlung eines nicht zu bändigenden Arbeitsanfalles den mächtigen Jasminstrauch von Dornen befreit, die letzten Jahre haben ihn Dornen regelrecht überwuchert, direkt eingewuchert, eine stachelige und langwierige Arbeit ihn davon zu befreien und nun dienen die kleingeschnittenen Dornenstränge als Humus.

Mein derzeitiges Wunschgefährt wäre eine Suzuki GSX-R 125, immerhin 110 KM schnell, braucht nur 2 Liter auf 100 KM, bei schonender Fahrweise evtl. sogar nur 1,5 Liter, der Unterhalt äußerst günstig, der Kaufpreis 5000.- Euro und man kann noch selber schrauben sollte es notwendig sein, ein sehr schönes Motorrad, aber ich bin zufrieden mit meinen Fahrrädern und somit wird dieser Wunsch ein Traum bleiben.

Welcher Führerschein dafür notwendig ist, ist wurscht ich habe den höchsten Zweirad-FS.

Bei dem derzeitigen Verkehrsaufkommen und bei meinen kurzen Wegstrecken wäre es das optimale Fahrzeug, zumindest zum herumbrettern in der Freizeit und für kleinere Einkäufe, aber dafür 5000.- Euro ausgeben wäre purer Luxus für mich und Luxus ist für mich seit langem total ungewohnt.
 

Rolf G

Mitglied
Mein Traum wäre ein nagelneuer "Hawazuzi" - leider unbezahlbar!
Wolfgang aus Sachsen kennt so was vielleicht ...

Rolf
 

Drohn55

Mitglied
Habsch leider ooch nisch mehr ... so'n Teil steht unterm Bienenhaus und gammelt vor sich hin ...

Schönen 1. Advent wünscht Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Komme soeben von einem vergnüglichen Abend nach Hause, Best of Italo Show war angesagt. Festmenü inkl. Sektempfang mit Speisen wie Kalbfleisch mit italienischer Thunsfischsauce, Piccata Milanese und Panettone Auflauf, sowie italienisch Weihnachtskuchen erwartete uns, dazu präsentierte eine Live Band Songs wie Azzuro, Felicita, Volare, Bella Ciao, Bueno Domenica, Adesso Tu und viele weitere, somit ein Abend der in guter Erinnerung bleibt

Ist eigentlich ganz einfach ein Hawazuzi ist nix anderes als ein Handwagen zum  ziehen . Ein Hawazuzi halt.😉
Loatawagerl sagen wir dazu, hatte auch ich im Gebrauch.

Josef
 

Schmid

Mitglied
Ok Josef,
Ist eigentlich ganz einfach ein Hawazuzi ist nix anderes als ein Handwagen zum  ziehen . Ein Hawazuzi halt.😉
Schöne Grüße Ronny
Ich habe mir vor 5 Jahren bei einer Müllsammlung ( Altstoffcontainer) einen Fahrradanhänger " herausgefischt"
welchen ich sowohl als Handwagen als auch als Fahrradanhänger verwende .
Damit fahre ich mit meinen Fahrrad zum Bienenstand in die Au ca. 2 kilometer .
Derzeit renoviere ich den Anhänger im Heizraum im Keller bei wohliger wärme .
Wünsche Euch allen einen besinnjichen Advent. Ernst
 
  • Super!
Reaktionen: fix

fix

Mitglied
Den Heißluftföhn repariert, er ließ sich weder durch gut zureden noch durch weniger gute Zuredungen die schon fast ans Fluchen grenzten zur Aufnahme seiner ihm zugedachten Tätigkeit bringen.

Ein Draht am Schalter wurde von mir neu angelötet weil diverse Messungen ergeben haben, daß an diesem wichtigen Ort eine gewaltige Kontaktschwierigkeit vorliegt, nun funktioniert er wieder zu einer solchen Zufriedenheit daß ich keine Worte finde um dies auszudrücken.

Heißluft ist nicht zu verwechseln mit heißer Luft,
Politiker sagen z. B. im geheimen wenn niemand zuhört:

Immer wieder erstaunlich wieviel heiße Luft in meine Reden passt :)