Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 136

Thema: Schwarmkontrolle - ab wann?

  1. #21
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    In meinen Völkern werden schon Drohnenzellen verdeckelt - der Schlupf ist also nicht mehr weit weg - und der Flug kommt dann wohl in 4 Wochen. Also Ende April Schwarmkontrollen???
    Hallo Nils,
    möchte noch ergänzen, mein Sohn hat bereits am letzten Wochenende Flugdrohnen aus der Luft am Flugloch herausgefangen.
    Mir bleibt da jedesmal das Herz stehen, könnte er doch auch eine Bewaffnete erwischen.
    Drohnen sind also unterwegs!

    Gruss, Christian

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Nils (04.04.2014)

  3. #22
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.733
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.217
    Danke Thanks Received 
    859
    Thanked in
    Bedankt : 563
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 471

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Komme gerad von den 2 Völkern, das eine sieht sehr gut aus, das andere war irgendwie auffällig schon seit Tagen, die untere Zarge ist voll, in der zweiten nur vereinzelt mal eine Biene und auch sonst. Ich dachte jetzt schaust du doch mal durch was Sache ist, nach gründlichen Schauen keine Königin, war gezeichnet und eigentlich wohl zu finden, ich habe allerdings 2 Weiselzellen verdeckelt mitten in der Brut gefunden auch nur verdeckelte Brut keine weiteren Stadien. Entweder habe ich die Königin wirklich nicht gefunden und die Mädels wollen schwärmen oder aber die Kö ist verschutt gegangen. Werde die Weiselzellen mal lieber nicht brechen. Spricht vieles dafür das die nachziehen oder ?
    Es sind ja schon einige Dronen unterwegs. Da startet die Imkerei ja gleich richtig....

  4. #23
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.796
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.499
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 908
    Vergeben: 1.444

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Hallo BumbleBee,
    wenn die SZ mitten in der Brut gewesen sind, dann spricht das eher dafür daß es Nachschaffungszellen sind. Die alte Dame schein wohl um's Leben gekommen zu sein in den letzten Tagen?

    @Beehouser
    Ohja, das hat Nachbars Kater auch mal gemacht - allerdings unterschied er nicht zwischen Drohnen und Arbeiterinnen....
    :-)

    @Marcel
    Entfernst du die Pollenbretter jedesmal oder nur im Frühling/Herbst?

    @Pfadenhauer
    Uih, *lach*, ja sowas in der Art kenne ich auch :-)
    Tjamei....


    Servus,

    Nils

  5. #24
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.733
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.217
    Danke Thanks Received 
    859
    Thanked in
    Bedankt : 563
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 471

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Ich befürchte das sie beim Umzug das weite gesucht hat, oder dabei umgekommen ist :S Werde mal das beste hoffen, hier schwirren ja schon einige Dronen rum, dann sieht es mit einem Begattungsflug auch nicht so schlecht aus.

  6. #25
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.733
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.217
    Danke Thanks Received 
    859
    Thanked in
    Bedankt : 563
    Tops
    Erhalten: 426
    Vergeben: 471

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Gerade durch Zufall das Tröten mitbekommen, Königin ist wohl geschlüpft. Hört sich ja klasse an, hatte das noch nie gehört.

  7. #26
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.796
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.499
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 908
    Vergeben: 1.444

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Gestern habe ich mich mit einer Jungimkerin-Kollegin unterhalten und über Schwarmkontrollen gefachsimpelt.
    Dabei meinte sie, es gäbe den Spruch: jede Kontrolle kostet ein Kilo Honig.

    Ist da was dran? Sind die Störungen wirklich so massiv?

    Servus,

    Nils

  8. #27
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.393
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.442
    Danke Thanks Received 
    2.083
    Thanked in
    Bedankt : 983
    Tops
    Erhalten: 838
    Vergeben: 823

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich mich mit einer Jungimkerin-Kollegin unterhalten und über Schwarmkontrollen gefachsimpelt.
    Dabei meinte sie, es gäbe den Spruch: jede Kontrolle kostet ein Kilo Honig.

    Ist da was dran? Sind die Störungen wirklich so massiv?
    Hallo Nils,

    ähnliches hat man mir auch gesagt.
    Und zudem auch noch, dass Drohnenbrut entnehmen ebenso zu Buche schlägt.

    Aber was nützen diese Erkenntnisse?
    Wir kommen ja nicht drumherum.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  9. #28
    Avatar von honigmaul
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Hausruckviertel, Österreich
    Beiträge
    664
    Imker seit
    1991
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    285
    Thanked in
    Bedankt : 115
    Tops
    Erhalten: 128
    Vergeben: 48

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich mich mit einer Jungimkerin-Kollegin unterhalten und über Schwarmkontrollen gefachsimpelt.
    Dabei meinte sie, es gäbe den Spruch: jede Kontrolle kostet ein Kilo Honig.

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Und zudem auch noch, dass Drohnenbrut entnehmen ebenso zu Buche schlägt.
    Hallo Bienenfreunde!

    Diese Behauptungen werden wohl etwas exemplarisch gemeint sein. Dazu könnte jeder Imker leicht einen Selbstversuch unternehmen und bei ein paar Völkern absichtlich doppelt so oft kontrollieren, bzw absichtlich doppelt so viel Drohnenbrut erzeugen lassen. Dann würde man sehen, ob diese Völker tatsächlich merklich weniger Honig liefern. Ich bezweifle das, was aber nicht heißen sollte, dass man unnötig Nachschau halten sollte.

    Bei all zu viel Drohnenbrut könnte es schon sein, dass dieser Aufwand nicht mehr durch die verbesserte Volkharmonie oder erhöhten Sammelmotivation, ausgeglichen werden kann.

    Sicher ist nur, wenn eine Nachschau zu wenig durchgeführt wurde und der Schwarm dahin ist, je nach Trachtlage, bis zu 30 kg Honig futsch sind.

    MfG
    Honigmaul

  10. #29
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.796
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.499
    Danke Thanks Received 
    1.499
    Thanked in
    Bedankt : 826
    Tops
    Erhalten: 908
    Vergeben: 1.444

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Hallo,
    ich möchte die Frage "Schwarmkontrolle ab wann" wieder aufwärmen und abwandeln in "ab welcher Temperatur?"....

    Denn ich sitze ein bissl auf Kohlen - habe bei einem Volk zuletzt vor 10 Tagen geschaut und nur 2 Spielnäpfchen gefunden. Aber mittlerweile sind es merklich mehr Bienen geworden und ich werde unruhig. Außerdem besuchten mich vorgestern (als noch Flugwetter war) mehrere Bienen im Haus und suchten jeden Winkel ab - Schwarsuchbienen?

    Bei den heute vorhergesagten 12 Grad kann man sicherlich eine Kippkontrolle machen ohne zu viel Brut auszukühlen.
    Aaaber, was dann? Was, wenn man SZ findet - dann hat es trotzdem nur 12 Grad! Da kann ich doch nicht das Volk komplett durchschauen oder gar die Königin suchen!?!

    Wie macht ihr das?
    Der Vorteil vom kippen ist ja u.a. auch daß man das bei kühleren Temps machen kann. Aber die sich daraus ergebende Folgeaktion (Alles durchschauen, Kö suchen, Flugling machen etc.) sind dann oft eigentlich nicht machbar weil es zu kalt ist.

    Danke für Eure Anregung,

    Nils

  11. #30
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Hallo Nils,

    es heißt immer:
    Ein Anfänger braucht immer drei Völker:

    - eines zum totschauen
    - eines für den Honig
    - eines als Winterreserve, da 30% immer eingegehen.

    Es ist was Wahres dran, wenn man zu oft hineinguckt, dann gibt es auch Verluste.

    Ich habe dieses Jahr mutwillig keine Schwarmkontrolle gemacht. Jetzt werden mich dann einige der Kollegen hier in der Luft zerreißen.
    Der Preis ist: Jedesmal, wenn von zu Hause jemand in der Arbeit anruft, werde ich nervös.

    Bei den Fluglochbesichtigungen schaut es aus, als würde es wirklich bald losgehen. Mittwoch ist bei uns ein gefährlicher Tag, Sonne nach tagelangem Regen!

    Trotzdem habe ich am letzen Samstag (Superwetter bei uns) von einem wichtigen Volk mit guter Königin eine Schwarmvorwegnahme (Flugling mit Königin) gemacht. Die anderen
    werden mir wohl bald um die Ohren brausen. Ich habe noch Kästen frei, Rähmchen sind vorbereitet.
    Ich finde Schwärme schön.

    Gruss, Beehouser

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bienentransport - wann?
    Von Nils im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 14:08
  2. Schwarmkontrolle - wann aufhören?
    Von Nils im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 15:50
  3. Wann legt Ihr Propolisgitter auf?
    Von Baumschule Matuschek im Forum Propolis
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.