Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 136

Thema: Schwarmkontrolle - ab wann?

  1. #11
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.782
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.493
    Danke Thanks Received 
    1.490
    Thanked in
    Bedankt : 823
    Tops
    Erhalten: 902
    Vergeben: 1.441

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Nachtrag: so aus dem Kopf heraus bin ich mir nicht mehr sicher - ich glaube neben dem unbestifteten Baurahmen kam erst noch eine Wabe mit Futter und Pollen, erst danach die verdeckelte Brut. Ich müsste zuhause nochmal nachlesen....

    Nils

  2. #12
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.371
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.435
    Danke Thanks Received 
    2.069
    Thanked in
    Bedankt : 978
    Tops
    Erhalten: 827
    Vergeben: 816

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Hallo Nils,

    ich weiß, dass ich da sicher zuweilen übertrieben handle.
    Aber wenn ich nicht mindestens Brut in allen Stadien sehe,
    schaue ich mir alles an - ohne Ausnahme.

    Die erste Möglichkeit ist, dass das Stiften eingestellt wurde da bereits
    Schwarmstimmung herrscht.

    Eine zweite Möglichkeit: Die Königin sitzt bereits an Odins Tafel und evtl. gibt
    es irgendwo NSZ´s.

    Letzteres würde ich am ehesten vermuten, da die Drohnenzellen
    vor einem Schwarm eigentlich bestiftet werden.
    Ums durchschauen kommt man hier nicht drum herum.

    VG
    hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  3. #13
    Avatar von Bienefix
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Aichtal
    Alter
    57
    Beiträge
    240
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Aichtal
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    33
    Danke Thanks Received 
    28
    Thanked in
    Bedankt : 20
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 13

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Wenn zwischen Baurahmen und Brut noch zwei Waben mit Futter und Pollen waren, dann würde ich mal vermuten, dass die Königin diese Hürde bisher einfach nicht genommen hat.
    Bei nächster Gelegenheit würde ich das Volk dann etwas gründlicher durchsehen (bis ich jüngste Brut/Stifte oder aber auch Nachschaffungszellen gefunden habe).
    Das ist bei diesen Temperaturen ja kein Problem.
    Viele Grüße
    Dietmar

  4. #14
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Bienefix Beitrag anzeigen
    Wenn zwischen Baurahmen und Brut noch zwei Waben mit Futter und Pollen waren, dann würde ich mal vermuten, dass die Königin diese Hürde bisher einfach nicht genommen hat.
    Hallo,
    ja das kann ich bestätigen, einige Kös schaffen es auch nicht über eine einzige Futter- oder Pollenwabe.
    Heute wurde bei einem Imkerfreund die erste bestiftete WZ besichtigt. Zwar hat die zweite Brutzarge genug leere Waben, aber das Brutnest war zwischen zwei Pollenwaben eingeschnürt und konnte sich über die 4 Waben dazwischen nicht ausdehnen.

    LG Salsa, der dieses Jahr wie auch letztes Jahr einige Pollenbretter entfernt hat.
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  5. #15
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.371
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.435
    Danke Thanks Received 
    2.069
    Thanked in
    Bedankt : 978
    Tops
    Erhalten: 827
    Vergeben: 816

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Salsa Beitrag anzeigen
    der dieses Jahr wie auch letztes Jahr einige Pollenbretter entfernt hat.
    Hallo Salsa,

    wenn die nicht dunkel sind, lasse ich die meistens drin.
    Alleine aus dem Grund, weil ich immer denke, dass die den Pollen
    in den Mengen benötigen wie sie diesen sammeln.
    Aber wenn Du die heraus nimmst ... mir ist der zuweilen auch zu viel.

    Machst Du damit etwas?
    und wie viele Pollenwaben lässt Du drin bzw. nimmst Du heraus?

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. #16
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Machst Du damit etwas?
    und wie viele Pollenwaben lässt Du drin bzw. nimmst Du heraus?
    Hallo Hagen,

    ich imkere nach Reiner Schwarz und da entfernt man alle Pollenbretter und parkt sie hinterm Schied, bis der Honigraum drauf kommt.

    Als ich im letzten Jahr das erwähnt habe, wurde ich hier von erfahrenen Imkern, die sich mit Dadant aber nicht auskennen, gewarnt, dass ich damit meine Bienen krank mache etc. Dies ist nicht der Fall, ich habe keine Winterverluste und super Völker mit weniger Schwarmstimmung.

    Im Frühjahr kommt viel Pollen rein, mehr als die Bienen verbrauchen, fast ähnlich wie Honig! Die hinterm Schied geparkten Pollenbretter werden besucht, falls das Wetter für lange zeit schlecht bleibt, aber in der Regel holen die Bienen genug frischen Pollen und verbrauchen das lieber als den alten eingelagerten Pollen. Die Pollenbretter verhindern das Ausbreiten des Brutnestes und sorgen für Schwarmstimmung. Ein Bisschen Pollen bleibt sowieso am Rand in den Brutwaben und der reicht völlig aus für ein paar Tage schlechtes Wetter.

    Es mag unlogisch klingen, aber ich habe das nicht erfunden, ich mache den Profi-Dadantler nach. Der Erfolg zeigt mir, dass es richtig ist.

    Die Pollenbretter ernte ich gerne, wenn sie ungebrühtet sind, sonst schmelze ich die ein. Man kann sie für Ableger aufheben, aber ich komme ohne klar.

    Wenn du dich mehr über Dadant informieren willst, dann schaue dir die Broschüre von Reiner Schwarz. Kurz drüber wurde im Thema "Dadant mit Schied" informiert.

    LG salsa
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Salsa für den nützlichen Beitrag:

    Zucker (03.04.2014)

  8. #17
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.782
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.493
    Danke Thanks Received 
    1.490
    Thanked in
    Bedankt : 823
    Tops
    Erhalten: 902
    Vergeben: 1.441

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Danke Hagen, Dietmar und Salsa

    für eure Antworten!
    Wer schreibt der bleibt sagt man - gut daß ich mir Notizen gemacht habe.
    Tatsächlich war zwischen Brut und Drohnenrahmen eine Futterwabe mit viel verdeckeltem Futter und eine Wabe mit viel Pollen und etwas verdeckeltem Futter. Ich gehe jetzt mal davon aus daß der Abstand zu groß war bzw. ist, denn die Pollenwabe habe ich drinnen gelassen.

    Hätte ich beim rausnehmen der gammeligen Waben am 14.03. die Königin "erwischt" und an Odins Tisch gebeten - hätten sie mir dann den an diesem Tag gegebenen Baurahmen überhaupt ausgebaut? Erlischt der Bautrieb bei Weisellosigkeit nicht? Oder habe ich das falsch im Kopf?

    Servus,

    Nils

  9. #18
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.792
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 224
    Tops
    Erhalten: 222
    Vergeben: 27

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Hallo!

    Pollenbretter müssen aus den Völkern raus!
    Ein kleiner Kranz über der Brut reicht aus.

    Lg

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcel für den nützlichen Beitrag:

    Nils (04.04.2014)

  11. #19
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    49
    Beiträge
    4.371
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.435
    Danke Thanks Received 
    2.069
    Thanked in
    Bedankt : 978
    Tops
    Erhalten: 827
    Vergeben: 816

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Zitat Zitat von Salsa Beitrag anzeigen
    Wenn du dich mehr über Dadant informieren willst, dann schaue dir die Broschüre von Reiner Schwarz. Kurz drüber wurde im Thema "Dadant mit Schied" informiert.
    Danke Salsa,
    in der Tat möchte ich mich mit Dadant beschäftigen.
    Zwei Beuten sind bereits im Zulauf. Ich möchte auf einem gesonderten
    Stand die Dunkle Biene (Apis Mellifera Mellifera Nigra) pflegen, und habe
    mich zusammen mit einem Freund, der da mit macht entschlossen, dies auf Dadant
    zu machen.

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Hätte ich beim rausnehmen der gammeligen Waben am 14.03. die Königin "erwischt" und an Odins Tisch gebeten - hätten sie mir dann den an diesem Tag gegebenen Baurahmen überhaupt ausgebaut? Erlischt der Bautrieb bei Weisellosigkeit nicht? Oder habe ich das falsch im Kopf?
    Da fragst Du was - das weiß ich gerade mal auch nicht genau.
    Ich vermute aber dass Du da richtig liegst.

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Pollenbretter müssen aus den Völkern raus!
    Ein kleiner Kranz über der Brut reicht aus.
    Danke,
    dann ist es klar.
    Das wird schnellst möglich umgesetzt.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  12. #20

    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    417
    Imker seit
    bald nimme
    Heimstand
    Rosenheimer LK
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander, DN, MP
    Danke Thanks Given 
    50
    Danke Thanks Received 
    58
    Thanked in
    Bedankt : 48
    Tops
    Erhalten: 28
    Vergeben: 26

    AW: Schwarmkontrolle - ab wann?

    Pollenbretter raus huab ich auch noch gelernt. Mir wurde gesagt, dass diese mit-determinierend für die Schwarmneigungen sind.

    Wenn Du keine Stifte findest: durchschauen*. Zum einen schläfst Du dann ruhiger, zum anderen; auch wenn hie und da eine Drohne gesichtet wurde; jetzt ist es zum Nachschaffen zu früh: +16-x+ ca. 3= evtl. noch nicht genug Drohnen da, das wäre zumindest meine größte Sorge. Ich würd mich bei solchen Experimenten stringent an den Öffnungszeiten der naheliegenden Belegstelle orientieren.

    *Tip: auch gerne mal im evtl. Wildbau schauen, da stiftet sie eventuell.Quelle: hysterisches stundenlanges Suchen nach Stiften UND der Kö, verzweifeln und dann im abgebrochenen Wildbau nach STUNDEN Stifte finden...

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bienentransport - wann?
    Von Nils im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 14:08
  2. Schwarmkontrolle - wann aufhören?
    Von Nils im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 15:50
  3. Wann legt Ihr Propolisgitter auf?
    Von Baumschule Matuschek im Forum Propolis
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 15:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.