Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

  1. #1
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Hallo Leute,

    ich bräuche mal Eure Kaufberatung....
    Bisher habe ich meinen einzigen Schwarm im Malerkübel mit ASG oben drauf eingefangen. Ziemlich improvisiert also....

    Heuer werde ich um mehrere Schwärme nicht herum kommen - außerdem möchte ich als Schwarmvorwegnahme Kehrschwärme bilden. Dazu gibt es viele verschiedene Schwarmfangkästen, Abkehrkästen und was weiß ich noch alles.

    Könnt ihr mir da ein Teil empfhelen, das ich sowohl zum Schwärme fangen als auch zur Kunstschwarmbildung verwenden kann?

    Danke Euch,

    Nils

  2. #2

    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    176
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    östliches Waldviertel. ca 400m Seehöhe
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    14
    Danke Thanks Received 
    9
    Thanked in
    Bedankt : 8
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 2

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Ich hab mir aus Papiereimern Schwarmfänger gebaut...meißt gibts passend dazu einen Untersetzer der genau die Größe hat das er oben passt... so bekommst du um wenig Geld viele solcher "kästen" gerade für Kunstschwärme sind die ideal....41ru4HaeJqL._SY300_.jpg

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HerrDerBienen für den nützlichen Beitrag:

    Nils (27.03.2014)

  4. #3
    Avatar von waldundwiese
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    62
    Beiträge
    610
    Imker seit
    1969
    Heimstand
    Bienenhaus und Wandergestelle
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    259
    Danke Thanks Received 
    114
    Thanked in
    Bedankt : 73
    Tops
    Erhalten: 53
    Vergeben: 368

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Entweder man baut sich selber eine Kiste aus Sperrholz, in die 6 Waben reingehen oder man nimmt diesen:
    https://bienen-ruck.de/imkershop/abl...feglingskasten

    Selber nehme ich zum Schwarm fangen Eigenbaukisten für 6 Waben aus dünnem Sperrholz. Die sind nicht so schwer.
    Freundliche Grüße,
    von wald&wiese

  5. #4
    Avatar von Hephaistos
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Althofen, Österreich
    Beiträge
    703
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    435x300, 420x159, 420x220, 370x223
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    25
    Thanked in
    Bedankt : 17
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 9

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Hallo Nils,

    ich kann nur den Marburger Feglingskasten empfehlen:

    = Schwarmfangkasten
    = Siebkasten
    = Kunstschwarmkasten
    = Ablegerkasten
    = mit modifiziertem Deckel Anbrüterkasten

    somit ein Universalteil; hab meinen allerdings selbst gebaut

    Gruß,
    Hary

    Edit: war mal wieder jemand schneller...
    __________________
    Die Welt ist ein Dorf ...

  6. #5

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Beiträge
    1.747
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    604
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 337
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 131

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Einfacher geht's nicht.
    Malerkübel mit Luftlöchern, Einlaufloch und Deckel.
    Auch für meinen Schwarmfangdeckel einfach zu verwenden.
    Mit diesem leichten Kübel kann man auch problemlos eine Leiter besteigen, den
    Kübel mittels Haken auf einen Ast hängen.
    Meine *komplizierten* Schwarmfangkisten - mit Mehrfachnutzen habe ich
    ausgeschieden.
    Fritz
    Angehängte Grafiken

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tschiwi0 für den nützlichen Beitrag:

    kiki_ohz (03.05.2014)

  8. #6
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.138
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.103
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Fritz. einige solche Deckel mit Wachsstreifen unten drann, an die Bäume gehängt sind ideale Schwarmfänger

    Dann Kübel drunter und fertig ist die Suppe .....
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  9. #7
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Hey, ihr habt tolle Ideen! Bitte mehr :-)

    Kurt: hast du Erfahrung mit solchen Schwarmfängern? Ein Freund zeigte mir kürzlich einen Link zu dem Thema, doch zweifle ich daran ob dieses bisserl Wachs Schwärme anlockt???

    Tschiwi, wie schaut denn dein Schwarmfangdeckel ohne Bienen aus? Was hast du am Deckel festgemacht, damit es Schwärme anlockt??

    Nils

  10. #8

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Beiträge
    1.747
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    604
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 337
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 131

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Hab ich schon einmal erklärt.
    Einfach ein Holzstück (Ast oder sonstiger Rundling) - nicht zu lange
    am Deckel befestigen. Ich habe einfach ein Bauwachs geschmolzen (sieht hier nach einem halben Jahr so dunkel aus)
    und hinauf gekleckst. Auch einen Streifen Mittelwand habe ich herum gewickelt.
    Ich hab gelesen, dass man auch mit Lemongrasöl eventuell Schwärme zum Niederlassen verleiten kann.
    Also, hab ich auch ein bissl von diesem Öl auf den Strunk aufgeschmiert.
    Ob es hilft, weiß ich nicht, jedenfalls sind 2 Schwärme auf diesem Deckel angesessen.
    Nachdem ich im Umkreis 5 solche Deckel platziert habe, wurden sie als Tarnung grün angestrichen.

    Anleitung dazu war eigentlich die Erinnerung, dass früher vor den Bienenhütten ein Stempel eingeschlagen war,
    worauf ein Brett montiert - und mit Fichtengras abgedeckt - war.

    Die Kübel habe ich im Gebrauch, weil mir die sperrigen Schwarmfangkisten zu umständlich waren.

    Fritz
    Angehängte Grafiken

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Tschiwi0 For This Useful Post:

    Nils (27.03.2014), Sindy 52 (27.03.2014)

  12. #9
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.223
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.007
    Thanked in
    Bedankt : 5.118
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.412

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich meinen einzigen Schwarm im Malerkübel mit ASG oben drauf eingefangen. Ziemlich improvisiert also....
    Im Kübel mit ASG einen Schwarm/Kunstschwarm einzufangen/einzulogieren ist ein höchst gewagtes Unternehmen, gerade KUS sind höchst aggressiv und könnten den Nils so einige Beulen bescheren.

    Am geeignetsten sind herkömmliche Schwarmkisterl wo das Plastikgitter gegen E-Stahlgitter getauscht wurde. Solche Kisterl begleiten mich stets in der Schwarmzeit, sind überaus sicher und nehmen relativ wenig Platz ein.

    Josef

  13. #10

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Beiträge
    1.747
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    604
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 337
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 131

    AW: Kaufberatung: Schwärme fangen, Kunstschwärme abfegen

    Jedem das Seine.......
    ....und mir a bissl mehr!

    Hallo Josef

    Von meinen Schwarmkübeln bringt mich keiner weg. Und hier geht es um den Schwarm.
    Natürlich habe ich für den Kunstschwarm mein Kunstschwarmkistl mit großem Trichter.
    Aber die Eiermilchlegende Wollmilchsau - wo man mit einem *Gerät* alle imkerlichen Tätigkeiten
    erledigen kann, habe ich in die Ecke gestellt.
    Am Wanderstand stehen 2 Kübel und im Auto habe ich 2 Kübel....somit für die Schwarmzeit
    bestens gerüstet.

    Aber wie gesagt: Jedem das Seine - und viele Wege führen nach Rom.

    Schönen Abend
    Fritz

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hornissen fangen meine Bienen
    Von donald2603 im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 11:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.