Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

  1. #1
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    50
    Beiträge
    4.409
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.444
    Danke Thanks Received 
    2.108
    Thanked in
    Bedankt : 990
    Tops
    Erhalten: 848
    Vergeben: 827

    Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Anbei die Meldung des Spiegel heute Morgen.

    Ich enthalte mich jeglichen Kommentars über die agierenden
    politischen Persönlichkeiten, da mir keine entsprechend beschreibende
    Worte einfallen, die man öffentlich von sich geben könnte, ohne negative
    Folgen befürchten zu müssen.

    Nur so viel, dass ich zutiefst erfreut bin, reinen Gewissens sagen zu können,
    diese überaus reizende Dame mit ihren überaus beeindruckenden
    Parteifunktionären nicht gewählt zu haben.

    Hier nun der Spiegelbericht:

    TEXT:
    SPIEGEL ONLINE

    Dienstag, 11.02.2014 – 06:31 Uhr

    Merkel macht US-Genmais in Europa möglich

    88 Prozent der Bundesbürger haben Vorbehalte gegen den Anbau von Genmais.
    Dennoch fördert die Kanzlerin die EU-Zulassung einer umstrittenen Maissorte -
    gegen den Widerstand ihres eigenen Landwirtschaftsministers.
    In Sachen Landwirtschaft braucht es kein F-Wort, um das Verhältnis zwischen
    Europa und den USA zu belasten. Es genügt das G-Wort: Genmais. Während Amerikaner
    Lebensmittel mit derart behandelten Zutaten wie selbstverständlich konsumieren und
    US-Anbieter sie ohne aufwendige Kennzeichnung verkaufen dürfen, betrachten die
    meisten Europäer sie als Teufelszeug.
    Entsprechend aufgeladen sind die Debatten um die Einführung der umstrittenen gentechnisch
    veränderten Maissorte 1507, über welche die EU-Agrarminister am Dienstag in Brüssel beraten.
    Der US-Konzern Pioneer Dupont scheint wild entschlossen, seinen genbehandelten
    Mais endlich auch in Europa zu verkaufen. Das Unternehmen hatte - nachdem die Kommission
    seinen Antrag lange ignorierte - sogar vor dem Gericht der Europäischen Union in Luxemburg
    erfolgreich geklagt. Somit blieb der Kommission wenig anderes übrig, als im November
    2013 den offiziellen Vorschlag zur Mais-Zulassung zu präsentieren.
    Blockieren könnte dessen Billigung nur noch eine breite Front im Rat der Agrarminister.
    Doch können die amerikanischen Hersteller auf eine mächtige Unterstützerin zählen:
    Bundeskanzlerin Angela Merkel. Weil sich die Bundesregierung maßgeblich auf Merkels
    Wunsch bei der Abstimmung enthalten wird, ebnet Berlin faktisch den Weg für die
    Maissorte 1507 - da damit eine qualifizierte Mehrheit gegen deren Einführung so gut wie
    ausgeschlossen ist.
    Pioneer lobt seine Genpflanze als neues Wundermittel, weil sie den Schädling
    Maiszünsler wirksam bekämpfe. Bis zu vier Prozent der weltweiten Maisernte zerstört
    diese Mottenraupe jedes Jahr nach Schätzungen der Welternährungsorganisation FAO.
    Kritiker aber warnen vor noch ungeklärten Risiken für Tiere und Umwelt.
    Die Entscheidung für die deutsche Enthaltung sorgt auch für Zwist in der Großen
    Koalition in Berlin. SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks sagte gegenüber SPIEGEL ONLINE:
    "Wir lehnen die Zulassung von Genmais ab." Doch auch Christdemokraten haben Vorbehalte.
    CSU-Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich betont, man solle Vorsicht vor einer

    Technologie walten lassen, die viele Bauern und Verbraucher kritisch sehen würden.
    Im Klartext:
    Auf bayerischen Äckern will die CSU keinen Genmais.
    Aber das Kanzleramt setzte sich durch, im Verbund mit dem Bundesforschungsministerium.
    Beide Häuser sehen in der Gentechnik und in der Zulassung der
    Genmais-Linie 1507 weniger das Risiko als vielmehr eine Chance.
    Daran ändert auch die scheinbar klare Formel nichts, auf die sich
    Unterhändler von Union und SPD im Koalitionsvertrag verständigt hatten:
    "Wir erkennen die Vorbehalte des Großteils der Bevölkerung gegenüber der
    grünen Gentechnik an", heißt es darin.
    Mit ihrem Kurs provoziert Merkel auch Ärger in Europa. Zwar befürworten
    EU-Mitgliedstaaten wie Großbritannien oder Spanien die Zulassung von Genmais.
    Doch Italien oder Frankreich stemmten sich ebenso entschlossen dagegen.
    Sie hatten auch die Deutschen auf ihre Seite zu bringen versucht, letztlich aber erfolglos.
    Berlin steht nun eher an der Seite von Kommissionvertretern, die keinen
    Streit mit der Welthandelsorganisation WTO provozieren wollen, welche ein Verbot des
    Anbaus von Genmais nur in Ausnahmefällen vorsieht. Sie beklagen zudem schon länger,
    die Debatte über Genmais werde in Europa so leidenschaftlich geführt, dass sie den
    Forschungsstandort Europa schwäche.
    In Deutschland ist diese Position freilich wenig populär:
    In einer Greenpeace-Umfrage lehnten 88 Prozent der Deutschen den Anbau
    gentechnisch veränderter Pflanzen ab. Sollte 1507 kommen, drängen Bundesländer wie
    Bayern oder Mecklenburg-Vorpommern bereits auf Ausnahmeregelungen, die auch
    Landwirtschaftsminister Friedrich im Prinzip befürwortet. Doch deren Umsetzung
    ist nicht so einfach. Dafür müsste zunächst eine "opt out"-Klausel implementiert
    werden, die regionale Ausnahmen zulässt - und die seit Jahren auf Eis liegt.
    Die Abstimmungen dazu seien kompliziert und dauerten an, heißt es in Brüssel.

    Mitarbeit: Horand Knaup

    TEXT ENDE
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  2. The Following 5 Users Say Thank You to Hagen For This Useful Post:

    Imker2306 (11.02.2014), lupi (11.02.2014), Oberländer (11.02.2014), Salsa (11.02.2014), Selurone (11.02.2014)

  3. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.241
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.939
    Danke Thanks Received 
    7.207
    Thanked in
    Bedankt : 4.573
    Tops
    Erhalten: 3.511
    Vergeben: 2.144

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Ich verfolge diesen Zulassungsversuch im ORF, bisher gab es keine ausreichende Mehrheit, nun liegt der Ball bei der EU Kommission die wohl diese Anbauerlaubnis erteilen wird.

    Mit Freude lese ich, Österreich wird nun das nationale Anbauverbot anwenden.

    Josef

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Hannes (12.02.2014)

  5. #3
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    50
    Beiträge
    4.409
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.444
    Danke Thanks Received 
    2.108
    Thanked in
    Bedankt : 990
    Tops
    Erhalten: 848
    Vergeben: 827

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Mit Freude lese ich, Österreich wird nun das nationale Anbauverbot anwenden.
    Hallo Josef,

    das ist gut, und freut mich auch sehr.
    Ich denke mal das letzte Wort ist hier nicht gesprochen.
    Das wird einiges an Protesten nach sich ziehen.
    Unsere Volksvertreter, die als solche das Mandat von den
    Wählern erhielten, vertreten die Interessen von Konzernen und Lobbys
    und missbrauchen derzeit ihr Mandat, das sie von den Bürgern erhielten
    auf das äußerste.
    Ich hoffe die Menschen merken sich das für die nächsten Wahlen -
    insbesondere für das EU - Parlament.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    Franzheimer (12.02.2014)

  7. #4
    Avatar von Ficht
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    393
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    .
    Rähmchenmaß
    Zander Flach
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    13
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 60

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Das Verkaufsargument ist schlüssig, stellt sich die Frage ob es gut ist...
    Freue ich mich, dass Neos nicht mehr nötig sind und nehme ich dafür Genmais in kauf??

    Viel Spaß mit der Auswahl...
    Liebe Grüße

    Christian
    __________________________________
    >>Grazer Stadthonig auf Facebook<<

    Lernen ist wie Rudern gegen den Strom
    wer aufhört, treibt zurück.

  8. #5

    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    D-Landshut
    Alter
    51
    Beiträge
    461
    Imker seit
    1980
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    215
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 30
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 13

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Brot und Spiele - was schon bei den Römern funktionierte, geht auch heut. Wette, daß mehr Leute die Medaillen Gewinner kennen als die Entscheidung zum GenMais von gestern. Solange die Bevölkerung nicht aufwacht, wird sich an der Regierung nichts ändern. Und aufwachen wird sie nie ...

    VG

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Franzheimer für den nützlichen Beitrag:

    Putzl (14.02.2014)

  10. #6
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.039
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    558
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Zitat Zitat von Franzheimer Beitrag anzeigen
    Wette, daß mehr Leute die Medaillen Gewinner kennen als die Entscheidung zum GenMais von gestern. Solange die Bevölkerung nicht aufwacht, wird sich an der Regierung nichts ändern. Und aufwachen wird sie nie ...
    Leider hast damit recht, auch wen die Bevölkerung aufwächt wird sich nur zögerlich was ändern.....



  11. #7
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    64
    Beiträge
    8.887
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.153
    Danke Thanks Received 
    1.793
    Thanked in
    Bedankt : 1.233
    Tops
    Erhalten: 1.255
    Vergeben: 1.263

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Zitat Zitat von Franzheimer Beitrag anzeigen
    Und aufwachen wird sie nie ...
    Wie sollen sie auch wissen das sie aufwachen sollen, sie wissen nicht einmal das sie schlafen
    Viele Grüße Max

    Wir werden als Original geboren, können aber schnell zu Kopien werden.

  12. The Following 3 Users Say Thank You to fix For This Useful Post:

    Hagen (14.02.2014), Hannes (12.02.2014), Putzl (14.02.2014)

  13. #8
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.039
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    558
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    So ist es, alles nur eine Frage des Standpunkts.



  14. #9
    Avatar von xmike13
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    1140
    Alter
    45
    Beiträge
    809
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    ... Und was tun wir wenn diese Verbrecher uns ignorieren, diese Sorte zulassen und unser Vertrauen ein weiteres mal erschüttern? Schön langsam wird es eng......

    Der in seiner Grundidee guter EU- Gedanke wird von Tag zu Tag zu einer EUDSSR
    lg
    mike


    Schleudern aber nicht Verschleudern....

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu xmike13 für den nützlichen Beitrag:

    winolf (14.02.2014)

  16. #10
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    50
    Beiträge
    4.409
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.444
    Danke Thanks Received 
    2.108
    Thanked in
    Bedankt : 990
    Tops
    Erhalten: 848
    Vergeben: 827

    AW: Angela Merkel macht Gen - Mais - Anbau in der EU möglich

    Zitat Zitat von xmike13 Beitrag anzeigen
    Und was tun wir wenn diese Verbrecher uns ignorieren, diese Sorte zulassen und unser Vertrauen ein weiteres mal erschüttern? Schön langsam wird es eng......

    Der in seiner Grundidee guter EU- Gedanke wird von Tag zu Tag zu einer EUDSSR
    Hallo Mike,

    Du hast Recht und das ist schon länger zu beobachten - seit 2001 wird
    es sehr deutlich.
    Das System wird totalitärer, es handelt sich um eine Oligarchie. Die Oligarchen
    sind Großkonzerne, deren Lobbys und Handlanger (Politiker) und von einer
    freiheitlich demokratischen Grundordnung kann seit der Totalüberwachung
    erst recht keine Rede mehr sein.

    Auf die Frage hin was wir tun:
    Was soll ich da sagen...
    Verzeih mir bitte meinen Zynismus wenn ich sage:
    "...Fern sehen! - Die neue Staffel von "Tschungel Camp..."

    Nein, ernsthaft:
    Wenn mehr Menschen aufgewacht sind, bewegt sich vielleicht etwas
    mehr und schneller.
    Zur Zeit läuft mal eine Strafanzeige gegen unsere politischen Vertreter
    hier in Deutschland.
    Weiterhin machen sich viele Vereinigungen stark in vielen Bereichen
    (BUND, Greenpeace, CCC, NABU, Internationale Liga für Menschenrechte...)

    Rückschläge gibt es auch;
    Minister Friedrich hatte sich letztens noch gegen die Einführung dieses Gen Mais 1507
    ausgesprochen und wird nun wegen etwas anderem politisch demontiert.

    Es gilt eben wach zu werden und hin zu sehen.
    Wenn nichts sonst mehr nützt, gibt es Art. 20 Abs. 4 des Grundgesetzes.
    Ich hoffe dass das nicht nötig wird und setze auf das
    Erwachen der Menschen, und auf das Zurückkehren zu
    freiheitlich demokratischen Werten und Prinzipien.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  17. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    winolf (14.02.2014)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gentech-Mais
    Von 40Gast im Forum Honig
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.