Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

  1. #11
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.591
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    894
    Danke Thanks Received 
    5.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.793
    Tops
    Erhalten: 1.687
    Vergeben: 532

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Mein letztes Melezitosejahr war 1976 (ach wie werde ich alt). Ich hatte damals 200 schwere Melezitosewaben. Ich habe sie erst nach der Frühsommerernte gut gewässert immer abwechlungsweise mit leeren Waben in den Honigraum gehängt. Bei der Sommerernte war kein krümel Melezitose mehr festzustellen. 1968 habe ich die Melezitosewaben im Frühjahr zum Umtragen gegeben. Auf den Kastenböden und vor den Bienenkästen sah es aus wie am Karibikstrand - weiss gesandet.
    Beim Aufbewahren der Waben bis in die Sommermonate ist allerdings die Warnung von Klaus zu beachten.
    mfG Christian

  2. #12
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    So ab Montag wird in die Hände gespuckt und mit den Vorbereitungen fürs neue Bienenjahr begonnen.

    - Rähmchen nachdrahten und Abstandhalter nageln
    - Wachs umarbeiten
    - neues Beutenmaterial streichen
    - APIDEA Anfangsstreifen einlöten
    - Stockkarten ausdrucken
    - einen Stadl ausräumen, Südseitig eine Öffnung in die Schalung schneiden, Beutentisch rein und eventuell ein Anflugbrett ranmachen
    - Futterteig machen und und und ....

    Was rührt sich bei Euch ?
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  3. #13

    Registriert seit
    10.06.2012
    Ort
    Kärnten/Oberkärnten
    Alter
    35
    Beiträge
    179
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Auf 1150m
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    EHM, Zander Jumbo
    Danke Thanks Given 
    46
    Danke Thanks Received 
    70
    Thanked in
    Bedankt : 32
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 10

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen

    Was rührt sich bei Euch ?
    Die neuen Beutenset´s sind schon fix fertig zusammengebaut und gestrichen.
    Rähmchen sind schon fertig aber noch ohne Mittelwände.

    Jetzt werden noch 3 mal 4 Waben MiniPlus Böden gebaut.

    Der Antrieb bzw. die Steuerung der neuen Honigschleuder wird noch komplettiert und getestet.

    lg

  4. #14
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.815
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen
    Was rührt sich bei Euch ?
    Futterteig ist fertig, alle Rähmchen für den heurigen Jahresbedarf liegen bereits zu jeweils 50er Pakete gestapelt, die Drähte fädelt mir wie immer meine Frau ein, MiW einlöten ist wiederum meine Arbeit.

    Der nahezu fertige Strohbienenkorb ist bereits 55 cm hoch, nun fehlen nur noch 5 cm, also noch etwa eine Reihe einflechten und fertig ist der erste aus einer geplanten Dreier Reihe.

    Bei einigen Plusgraden werden die Obstbäume geschnitten, ist auch dies erledigt geht´s in den Wald hinaus, für die im März/April einziehenden Schafe möchte ich ein kleines Blockhaus aus Eiche anfertigen.

    Man sieht hier, fad wird mir ganz sicher nicht.

    Josef

  5. #15
    Avatar von Wasti123
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Landkreis Altötting
    Beiträge
    446
    Imker seit
    2015/2016
    Heimstand
    Bienenhaus Oberbayern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    145
    Danke Thanks Received 
    39
    Thanked in
    Bedankt : 33
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 30

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    - Rähmchen nachspannen
    - Mittelwände einlöten >> für Ableger/Schwärme max. halbe Mittelwände (andere Hälfte wird Naturbau, die Kosten durch den stark gestiegenen Wachspreis ausgleichen)
    - weitere Flugkeile, Beutendeckel und Bienenfluchten anfertigen
    - neue Beutenböden ins Bienenhaus einpassen (kurz vorm Frühjahr - jetz haben die Bienchen noch Winterruhe)

  6. #16
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Also konntest deine Weisel überzeugen das Soay Schafe die besseren Rasenmäher sind ?
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  7. #17
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.265
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.674
    Danke Thanks Received 
    1.131
    Thanked in
    Bedankt : 685
    Tops
    Erhalten: 519
    Vergeben: 1.176

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Hallo,

    Futterteig ist fertig. HR-Rähmchen sind fertig und bin am Draht einziehen. Schleuderraum wird leder hinauszögern. Die Hauptwasserleitung hat einen Teil des Fundament feucht gemacht. Raumentfeuchter ist schon drinne. Wabenhonigglasträger ist fertig gesägt. Obst schneiden ist fast fertig und die Beerensträucher müssen noch gemacht werden. Mittelwänder müssen noch gemacht werden und auf BR-Rähmchen warte ich noch. Ich hoffe, das ich es bis März fertig habe. Denn im Sommer kommen noch viel Arbeit mit halben Erdkeller.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  8. #18
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.815
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen
    Also konntest deine Weisel überzeugen das Soay Schafe die besseren Rasenmäher sind ?
    Ja, war aber keinesfalls einfach, meine Überzeugungsarbeit war fruchtig, somit kommen Soay´s definitiv.

    Es bleibt uns allerdings auch nichts anderes übrig, ein Landschaftsgärtner hätte Jahr für Jahr ein gesichertes Einkommen, alternativ die doch nicht unerhebliche Größe noch mehr verwildern zu lassen, was doch ewig Schade darum wäre.

    Josef

  9. #19

    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    Winterstettenstadt
    Beiträge
    559
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Garten hinterm Haus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    207
    Danke Thanks Received 
    109
    Thanked in
    Bedankt : 58
    Tops
    Erhalten: 30
    Vergeben: 30

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Zitat Zitat von BeeMichi Beitrag anzeigen
    [....] Wabenhonigglasträger ist fertig gesägt.[....]
    Hallo BeeMichi,

    was ist denn ein "Wabenhonigglasträger"?

    Gibt es dazu irgendwo einen ausführlicheren Forums-Faden? Wenn ja, wo genau? Gibt es dazu auch Bilder?

    Danke,
    Kurt

  10. #20
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.815
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Vorbereitung auf's neue Bienenjahr

    Als Neuling in unseren Reihen sei Dir verziehen, hier bitte



    Hier noch ein Link, kostet Dir bei nächster Gelegenheit ein Achterl, kennst di aus.

    http://www.bienenforum.com/forum/sho...ght=wabenhonig

    Josef

  11. The Following 2 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    BeeMichi (14.01.2017), pdfkungfoo (15.01.2017)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung auf die erste Varroabehandlung im lauf. Jahr
    Von drohne im Forum Arbeiten im Februar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 00:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.