Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Ein Alien im Bienenstock?

  1. #11
    Avatar von Milbi
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    www.Mettlach.de
    Beiträge
    622
    Imker seit
    1977
    Heimstand
    .
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    96
    Thanked in
    Bedankt : 65
    Tops
    Erhalten: 99
    Vergeben: 2

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Hallo Christian,
    sorry, aber welche Biene macht denn solche Haufen?
    Die sind doch schwerer als die gesamte Biene.
    Bienenkot sollten wir als Imker doch kennen, auch Nosema oder Ruhr sieht so nicht aus.
    Mit herzlichen kollegialen Grüßen


    Michael

  2. #12
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.820
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.409
    Vergeben: 2.092

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Das kleine Tierchen mit einer wahren Körpergrösse von ca 1 bis 1.5 mm ist ein schwarzer Springschwanz.
    Auch ich hab gezoomt bis zum geht nicht mehr, aber auf den Springschwanz wäre ich nie im Leben gekommen, Chrigel lüftet ein Geheimnis nach dem anderen.

    Hier etwas über dieses Tierchen http://hypersoil.uni-muenster.de/0/07/05/22.htm

    Josef

  3. #13
    Avatar von mahagugu
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien, Rechnitz
    Beiträge
    1.197
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Hodis
    Rähmchenmaß
    derzeit Breitwabe,Zander
    Danke Thanks Given 
    133
    Danke Thanks Received 
    37
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 1

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    ....
    Oder eine Hummel oder ein anderes großes Insekt?
    Fliegende Hummeln gibts um diese Zeit nicht in unseren Breiten ..... (genaueres findet man dazu im Netz)
    -----------
    -O<">[_]
    .... so , das wars bis jetzt von Mathias

  4. #14
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.820
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.409
    Vergeben: 2.092

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Zitat Zitat von mahagugu Beitrag anzeigen
    Fliegende Hummeln gibts um diese Zeit nicht in unseren Breiten
    Mathias, Dobra Večer, diese bekannte Tatsache hat unser Salsa doch schon sechs Beiträge vorher geschildert.

    Josef

  5. #15
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.670
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Zitat Zitat von mahagugu Beitrag anzeigen
    Fliegende Hummeln gibts um diese Zeit nicht in unseren Breiten .....
    Normal nicht, aber nichts ist 100 % statisch und wenn man ins Unerklärliche vorstoßen will muss man die Norm des Erklärlichen verlassen .....
    Vielleicht wars eine Hummel die nicht in den Kasten flog sondern zu Fuß rein ging?

    Hat jemand einen Referenzkothaufen einer Hummel oder Hornisse als Vergleichsfoto?
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  6. #16
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Hi,
    ich tippe hier auf Bienenkot, der sich in einem größeren Tropfen Kondenswasser aufgelöst hat und deswegen diese Fläche erzeugt. Die Krümel darin sind meiner Ansicht nach Wachspartikel, die schon vorher drunter waren und auch daneben rumliegen. Da sie dort aber in Weiß auf Weiß liegen und nicht von gefärbter Flüssigkeit überzogen sind, fallen sie dort nicht weiter auf.
    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Spessartbiene für den nützlichen Beitrag:

    Nils (30.12.2013)

  8. #17
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.670
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Servus Herrmann,

    das könnte eine gute Erklärung sein. Da würde auch erklären warum dieser Kotfleck bei mir verschwunden ist seit ich die Beute hinten ein paar Stunden geöffnet habe, sie lüftete gut durch und seitdem habe ich auch keine Kondenswassertropfen mehr auf der Windel.

    Wenn deine Annahme stimmt, so bricht allerdings die Hoffnung ein außerirdisches Lebewesen im Bienenstock zu finden, gänzlich zusammen
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  9. #18
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513

    AW: Ein Alien im Bienenstock?

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Wenn deine Annahme stimmt, so bricht allerdings die Hoffnung ein außerirdisches Lebewesen im Bienenstock zu finden, gänzlich zusammen
    Sehr gut, dann habe ich meine Mission erfüllt !

    Gruß,
    Hermann, inoffizieller Mitarbeiter der ASA (Alien Security Agency)
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tohuwabohu im Bienenstock - was ist da los?
    Von Nils im Forum Arbeiten im Jänner
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 12:30
  2. Wasserverdunstung im Bienenstock
    Von einstein im Forum Arbeiten im Dezember
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.