Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Fluglöcher freihalten

  1. #1
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.240
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.939
    Danke Thanks Received 
    7.207
    Thanked in
    Bedankt : 4.573
    Tops
    Erhalten: 3.511
    Vergeben: 2.144

    Fluglöcher freihalten

    Die Monate November und Dezember 2013 waren ausgesprochen bienenfreundlich, regelmäßig konnten sie die Wintertraube und den Stock verlassen, selbstverständlich wurden dabei ihre toten Gefährtinnen ins Freie mitnehmen. Dies ist natürlich höchst erfreulich, wie ich jedoch heute beobachten konnte liegen dennoch bei manchen Völkern noch zahlreiche Bienen direkt hinter den Flugbrettern, diese sollten nicht für längere Zeit dort liegenbleiben, wird es nämlich im Jänner/Feber für längere Zeit kalt, so könnten, diese Bienen zusammen mit Schnee und Eis sehr schnell Luftmangel herbeiführen.

    Diese kleine Aufmerksamkeit dauert oft nur wenige Minuten, geht mit einer Putzkrücke, schmalen Beserl, ja sogar mit einem Drahtbügel relativ einfach.

    Josef

  2. The Following 2 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    Hagen (28.12.2013), mahagugu (30.12.2013)

  3. #2
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    so könnten, diese Bienen zusammen mit Schnee und Eis sehr schnell Luftmangel herbeiführen.
    Was natürlich bei einem offenen Boden nicht geschehen kann. 1 : 0 für den offenen Boden!
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Palma40 für den nützlichen Beitrag:

    Basi0478 (28.12.2013)

  5. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.240
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.939
    Danke Thanks Received 
    7.207
    Thanked in
    Bedankt : 4.573
    Tops
    Erhalten: 3.511
    Vergeben: 2.144

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von Palma40 Beitrag anzeigen
    1 : 0 für den offenen Boden!
    Diesen Punkt lass ich gelten, Luft und somit Erstickungsgefahr ist bei offenen Böden natürlich kein Problem. Dieser wichtige Punkt sollte aber nicht bis zum "geht nicht mehr" ausgenützt werden, passt nämlich das Wetter für Ausflüge, so sollten Bienen wiederum anstandslos ins Freie gelangen können.

    Josef

  6. #4
    Avatar von Viktor
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    678
    Imker seit
    2009-
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    umgebung
    Rähmchenmaß
    Zander+ ZaDand
    Danke Thanks Given 
    144
    Danke Thanks Received 
    146
    Thanked in
    Bedankt : 92
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 408

    AW: Fluglöcher freihalten

    Heute bei +7 und volle Sonne, sind die Bienen wieder geflogen. Tragen Wasser ein. Das Brutgeschäft ist wahrscheinlich schon in Gänge oder was mein Ihr?
    Gruß

  7. #5
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von Palma40 Beitrag anzeigen
    Was natürlich bei einem offenen Boden nicht geschehen kann. 1 : 0 für den offenen Boden!
    es hat leider einen Ableger bei mir erwischt. Diese blöden Mäusegitter kleines Flugloch mit Mäusegitter war total verstopft und dies geschah wahrscheinlich während viele Bienen noch draußen waren und danach dann nicht mehr rein konnten. Auf jeden Fall hängen noch viele Bienen an der Stirnseite und am Deckel oder vorm Flugloch, die wahrscheinlich nach der Verstopfung nicht mehr rein konnten.
    Also auch bei Gitterböden schadet eine Kontrolle nicht. Es war mein Fehler, dass ich das Flugloch bis jetzt so eng gehalten habe, sonst sind meine Fluglöcher breit und verstopfen nicht so schnell.
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  8. #6
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Alter
    50
    Beiträge
    4.409
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.444
    Danke Thanks Received 
    2.108
    Thanked in
    Bedankt : 990
    Tops
    Erhalten: 848
    Vergeben: 827

    AW: Fluglöcher freihalten

    Hallo,

    und Danke für den Hinweis.
    Ich habe zwar vor einer Woche schon einen
    Rundgang gemacht, nehme dies aber sehr gerne
    als Anlass am Wochenende wieder ein Rundgang zu machen und
    werde das dann doch als generelle Winter-Aufgabe bei mir einführen.
    Sonst sind auch schon mal 2 Wochen, seltener 3 Wochen
    dazwischen gewesen.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  9. #7
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Also auch bei Gitterböden schadet eine Kontrolle nicht. Es war mein Fehler, dass ich das Flugloch bis jetzt so eng gehalten habe, sonst sind meine Fluglöcher breit und verstopfen nicht so schnell.
    Hallo Salsa,

    Klar man muss immer nach seinen Völkern schauen es kann ja auch sonst was sein. Viele Imker meinen die Ableger bräuchten im Winter einen besonderen Schutz und halten das Flugloch klein, dem ist aber nicht so, bei meinen Jungvölkern ist das gesamte Flugloch offen, mit einem Mäusegitter versehen und alle haben einen offenen Boden. Bei meinen Kontrollgängen räume ich trotzdem mit einem kleinen Stöckchen vorsichtig den vorderen Teil des Fluglochs frei. Geht bei mir ganz einfach und ohne Störung der Bienen, hebe das Mäusegitter etwas an und streiche schnell und vorsichtig den zuvorderst liegenden Totenfall heraus, das dauert keine 10 Sekunden.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  10. #8
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.829
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.112
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von Salsa Beitrag anzeigen
    Diese blöden Mäusegitter
    Servus Salman,

    ich leide mit Dir. Mäusegitter hatte ich noch nie in Verwendung. Bislang bin ich mit minen Flugkeilen klar gekommen, die einen Spalt von ca. 6mm lassen. Da ist bis jetzt noch keine Maus reingekommen - und meine Bienen stehen in der Nähe vom Wald und sind von Weideland umgeben.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  11. #9
    Avatar von Milbi
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    www.Mettlach.de
    Beiträge
    640
    Imker seit
    1977
    Heimstand
    .
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    118
    Thanked in
    Bedankt : 72
    Tops
    Erhalten: 105
    Vergeben: 2

    AW: Fluglöcher freihalten

    Hallo Salsa,
    Dadantbeuten und Mäusegitter?
    Das muss nicht sein, das weisst Du doch.
    Nimm doch die Fluglochkeile, und du kannst beruhigt sein.
    Mit herzlichen kollegialen Grüßen


    Michael

  12. #10
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Fluglöcher freihalten

    Zitat Zitat von Milbi Beitrag anzeigen
    Dadantbeuten und Mäusegitter?
    Wie hoch ist den bei Dadantbeuten das offene Flugloch? Bei meinen Hohenheimer-Beuten kann niemals das Mäusegitter verstopft sein, selbst bei starkem Totenfall finden die Biene immer noch im oberen Teil des Mäusegitters einen Ausgang.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Herbt eingeengte Fluglöcher wieder öffnen
    Von drohne im Forum Arbeiten im November
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 23:52
  2. Zugeschneite Fluglöcher
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 20:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.