Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Was hat diese Biene?

  1. #1
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    Was hat diese Biene?

    Hallo Gemeinde,

    heute flog eine weiße Biene aus dem Flugloch und landete vor der Beute. Sie sah so weiß aus, aber Springkraut haben wie schon lange nicht mehr

    Ich habe ihr die Flügel dann geschnitten und ein Foto von ihr gemacht, vielleicht kann einer von euch erkennen, was das ist. Die weiße trockene Schleier aufm Hinterleib scheint aus ihrer Brutzelle zu entstehen, sonst kann ich mir nicht vorstellen, wie so was an die Biene kommen kann.
    5.JPG
    3.JPG
    2.JPG

    LG Salsa
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  2. #2

    Registriert seit
    21.11.2012
    Ort
    Bruck an der Leitha
    Alter
    50
    Beiträge
    252
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    1
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Naturbau in Rähmchen, BR: Dadant mod., HR: FZ / derzeit ca 15 Völker, Tendenz steigend
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    36
    Thanked in
    Bedankt : 31
    Tops
    Erhalten: 36
    Vergeben: 27

    AW: Was hat diese Biene?

    Rückstände von der Restentmilbung?
    Liebe Grüße,
    b-chris


    Mod. Dadant, 15+ Völker (Tendenz steigend). Baue Beuten, Zubehör und Werkzeuge überwiegend selbst.

  3. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.467
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.788
    Danke Thanks Received 
    6.981
    Thanked in
    Bedankt : 4.425
    Tops
    Erhalten: 3.344
    Vergeben: 2.031

    AW: Was hat diese Biene?

    Zitat Zitat von b-chris Beitrag anzeigen
    Rückstände von der Restentmilbung?
    Ziemlich sicher! Diese Bienen sieht körperlich vollkommen normal und kräftig aus, ist weder Jung- noch haarlose Altbiene, keinerlei Milbenschäden sind erkennbar, sie flog einfach aus und konnte nicht mehr zurückgelangen. Vermutlich kam sie an einem nassen OxS Staubfilm an.

    Tipp: Volk vermehrt beobachten

    Josef

  4. #4
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Was hat diese Biene?

    Zitat Zitat von b-chris Beitrag anzeigen
    Rückstände von der Restentmilbung?
    habe geträufelt, kann mir nicht vorstellen, dass die flüssige 3,5er OxS-Mischung solche Rückstände hinterlässt
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  5. #5
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.467
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.788
    Danke Thanks Received 
    6.981
    Thanked in
    Bedankt : 4.425
    Tops
    Erhalten: 3.344
    Vergeben: 2.031

    AW: Was hat diese Biene?

    Also Reste von Nymphenhäutchen kann man ausschließen, nunmehr auch OxS Staub.

    Josef.

  6. #6
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Was hat diese Biene?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Also Reste von Nymphenhäutchen kann man ausschließen
    Warum? Das kann so lange auf der Biene kleben. Es gibt auch Bienen, die noch Pollenreste an ihre Beinchen haben, obwohl der letzte Pollenflug schon fast einen Monat her war!
    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    nunmehr auch OxS Staub.
    Beim Träufeln gibt's keinen OxS-Staub
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  7. #7
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.530
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    877
    Danke Thanks Received 
    5.023
    Thanked in
    Bedankt : 1.768
    Tops
    Erhalten: 1.654
    Vergeben: 529

    AW: Was hat diese Biene?

    Du hast recht, Salsa, das hat mit Restentmilbung nichts zu tun.
    Ich habe solche weissen Flecken schon auf dem Thorax von Drohnen gesehen. Ich habe auf eine Pilzerkrankung getippt und diese unter dem Mikroskop untersucht. Es waren weder Pilzfäden noch Fruchtkörper zu erkennen. Dafür zeigte sich an den Rändern, dass das Rückenschild eine ausgefranste Cuticula hatte. Diese weissen Reste liessen sich mit einer feinen Pincette teilweise abziehen und zeigten ein hautartiges Zellmuster. Ich schloss daraus, dass es sich um einen Hätungsfehler handelt. Ich habe deshalb Grund zur Annahme, dass deine fragliche Biene ebenfalls die letzte Häutung nicht sauber abgeschlossen hat - eventuell aus Temperaturgründen.
    mfG Christian

  8. The Following 4 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    drohne (15.12.2013), fix (19.12.2013), Salsa (15.12.2013), uvau (15.12.2013)

  9. #8
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Was hat diese Biene?

    Lieber Christian,

    schon wieder was tolles von dir gelernt. Hast du nicht vor ein Buch über Bienen zu schreiben? Leute, die so viel theoretisches Wissen haben und praktisch alles prüfen gibt's nicht viele!

    Ich musste googeln was Cuticula ist dabei habe ich folgenden interessantes Satz gefunden:
    Bei Insekten und anderen Gliederfüßern ist die Cuticula durch Chitin, teilweise auch Kalk zu einem selbst tragenden Exoskelett verstärkt, das vor Austrocknung schützt und den Gliederfüßern überhaupt erst ein Landleben ermöglicht.
    Kalkbrut ist mir auch als Erstes eingefallen, deswegen habe ich hier gefragt. Für mich sieht es aus, als ob diese Schicht aus der Brutzelle stammt, denn so eng wie sie an der Biene klebt, kann das nicht durch "Streifen" an irgendeinem Gegenstand sein. Man bemerke auch, dass der Rücken und die Flügel total sauber sind und dieses ausgetrocknete Schicht auch unter den Flügel lag. Sie würde beim Streifen nicht dahin gelangen, da die Flügel im Wege stehen.

    Daher klingt für mich ein Häutungsfehler am wahrscheinlichsten. Die Beischreibungen passen gut dazu. Ich habe noch nie Kalkbrut live gesehen, aber hoffentlich hat sie bei mir nichts verloren. Ich werde das Volk in Auge behalten.

    Vielen Dank nochmal

    LG Salsa

    P.S. Bevor der nächste "Mich-Kenner" einen Tipp gibt... Nein das ist kein Joghurt. Ich füttere zwar mit Joghurtbecher, aber ich wasche sie davor
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  10. #9
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Was hat diese Biene?

    Hallo,

    ich habe wieder zwei Joghurtbienen vor den Fluglöchern gefunden. Das Volk ist nicht auffällig. Ich hoffe, es bleibt bei einzelnen Bienen und wird nicht viel mehr. Es ist interessant dass nur Christian so was beobachtet hat, habt ihr sonst nie solche Joghurtbienen bei euch gesehen? Es ist nicht ganz unauffällig, wenn sie so weiß vorm Flugloch liegen.
    wießeBiene.JPG
    Bei dieser Biene z.B. da kleben die hinteren Flügel noch am Körper und diese weiße Schicht ist ziemlich dick. Aber es beweist eindeutig, dass dieses Material aus der Brutzelle stammt. Wie es aussieht kommen die Bienen damit klar und leben auch ne Weile im Volk.

    LG Salsa
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  11. #10
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    AW: Was hat diese Biene?

    Hallo!

    Natürlich habe ich das schon gesehen, nur in dem Ausmaß noch nicht. Bruttemperatur, Varroa usw. kommen da in Frage, aber Häutungsfehler treten auch bei Kontakt mit bestimmten Insektiziden auf.

    Ich bin gespannt wie sich das Volk im Frühjahr macht.

    Schönen Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Norbee81 für den nützlichen Beitrag:

    Salsa (19.12.2013)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 21:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.