Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mittelwände 4,9 mm und 5,1 mm

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    3144 Wald
    Beiträge
    1.600
    Imker seit
    1972
    Rähmchenmaß
    Z,FZ
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    11
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Mittelwände 4,9 mm und 5,1 mm

    Hallo Kollegen!
    Da es für mich ausser Zweifel steht, dass die "kleine Zelle" gegen die Varroa "etwas bringt" habe ich mich in Absprache mit Stefam Mandl entschlossen, eine Wachsmaschine anzuschaffen.
    Stefan und ich werden die notwenigen Zellgrößen als MW produzieren.
    Der Standort für 4,9 mm wird in Rassing 13, sein, dort wo auch das Bienenshop entstanden ist (Rähmchen- und Futtertaschen- und Tücher Lager) und die Auslieferung erfolgt.
    Ich habe es für sehr wichtig erachtet, für die Bienen, die kleine Zelle, etwas Sinnvolles zu tun, um MW´s giessen zu können.
    Es macht keinen Sinn immer nur zu sagen, sollen mal die anderen, man muß selbst die Initiative ergreifen. Das habe ich getan.
    Übrigens wehrte Kollegen, wir brauchen Wachs und kaufen auch auf, denn die Maschine soll laufen.
    Es wird alles Wachs entseucht, es wird Bio- und entseuchte Mittelwände geben, es wird Umarbeitung möglich sein - schätze ab 30 kg - genau muß ich erst sehen, wenn die Maschine läuft.
    Soviel vorerst.
    Gruß Einstein

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu einstein für den nützlichen Beitrag:

    edlBee (12.12.2013)

  3. #2
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    54
    Beiträge
    2.067
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zander flach
    Danke Thanks Given 
    226
    Danke Thanks Received 
    792
    Thanked in
    Bedankt : 429
    Tops
    Erhalten: 289
    Vergeben: 262

    AW: Mittelwände 4,9 mm und 5,1 mm

    Hallo Einstein!

    Da ich im nächsten Jahr auch den Umstieg auf die kleinen Zellen (5.1) wagen möchte,
    hab ich mit Stefan schon diesbezüglich Kontakt aufgenommen.
    Wenn ich mich richtig erinnere geht Stefan mit seiner Anlage erst im März in Betrieb.
    Dies ist für mich definitiv zu spät, hab aus diesem Grund eine neue Rettig Presse bestellt
    Aber in zwei bis drei Jahren wäre dann der Umstieg auf 4,9er angesagt.
    Da werd ich bei dir anklopfen, was wird bei dir die Umarbeitung von 50kg Eigenwachs kosten?

    Ich kenn auch Imker, bei welchen noch eine beträchtliche Menge an Wachs lagert.
    Um welchen Preis kaufst du aktuell Wachs aus konventioneller Betriebsweise?


    Schöne Grüße Sepp

  4. #3
    Avatar von Rochus
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Bregenzerwald
    Beiträge
    139
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    Im Garten
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Langstroth Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    18
    Thanked in
    Bedankt : 10
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 13

    AW: Mittelwände 4,9 mm und 5,1 mm

    Ich finde das eine super Sache, aber ich denke nicht dass es funktioniert, einfach die bienen auf 4,9er Mittelwände zu schmeissen.
    Habt ihr für diese Zellgröße auch Startvölker zu verkaufen? die Bienen und die Königin müssen ja auf auf dieses Mass passen...
    lg, Markus

  5. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.815
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.092

    AW: Mittelwände 4,9 mm und 5,1 mm

    Vorhin erreichte unser Team eine ernstzunehmende Warnung, hier bitte


    Das ist reine Werbung, nicht umsonst wurde schon 2007 mit einem deutschen Imkerverband, Versuche mit den kleinen Zellen eingestellt.

    Das Resultat war deprimierend und hunderte tote Völker zu beklagen.

    Aus diesem Grunde und damit hier niemand zu Schaden kommt werde ich in Absprache mit den Moderatoren hier zumachen.

    Josef
    Geändert von Marcel (12.12.2013 um 16:39 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Chrigel (12.12.2013)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mittelwände
    Von Neusser Imker im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 17:45
  2. 500 Mittelwände
    Von Palma40 im Forum Bienenwachs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 21:50
  3. Bio-Mittelwände
    Von stefan mandl im Forum Marktplatz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.