Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

  1. #11
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Zitat Zitat von Supernova
    @drohne
    Ich habe für ZA geschaut, die sind immer 22mm breit und von der Größe her fast identisch. das müßte sich doch bei euch auch verhandeln lassen
    Gut gemeint, kommt aber für uns dennoch nicht infage! Wir haben sämtliche Maschinen, eine Sägewerk in unmittelbarer Nähe wo wir billiges Holz bekommen und nach dem Weihnachtgeschäften, also im Jänner/Feber für diese Arbeiten Zeit zur Verfügung. Ad hoc würde ich meinen, ein Rahmerl kostet im Materialwert etwa 15 Cent.

    Zitat Supernova

    Links gehen ja hier nicht hab' ich gelesen.
    Links gehen hier sehr wohl Hier nachzulesen.

    Frage: Der Begriff Supernova ist jedem klar, aber wie kommt es zu diesem Nick als Imker?

    Josef

  2. #12
    Supernova
    Gast

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Zitat Zitat von drohne
    Frage: Der Begriff Supernova ist jedem klar, aber wie kommt es zu diesem Nick als Imker?

    Josef
    Hallo Josef,

    Als Imker Fleischhacker zu heißen passt auch nicht wirklich, oder? (kann Mann aber nix dafür ...)

    Supernova, weil man auch als Imkerlein noch andere Interessen haben kann, und in der Astronomie gibts ausser dem Urknall kaum ein Ereignis von galaktischerem Ausmasse wie eine Supernova. So wie der Schwarm für den Bien Superl

    fg
    die Nova

  3. #13
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Alles klar Supernova und herzlichen Dank für diese Info.

    Mit dem Namen Fleischhacker als Imker kann ich echt nichts dafür, denn so hieß auch bereits mein Opa und der war Schustermeister und ebenfalls bereits Imker, detto dessen Vorfahren. Ja ja, die Namen habe schon etwas eigenartiges an sich. :lol:

  4. #14

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.160
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    @ drohne:
    wenn ich mir die 2 Fotos so anschaue, dann solltest du dich auf Käsemacher umtaufen lassen. Das erste Foto schaut aus wie riesige Käselaibe a la Holland :P

    Na und das 2. Foto könnte als Schleichwerbung für eine erste Hexenverbrennungsfeier im Schmidatal aufgefasst werden. Was sagt denn deine Weisel dazu? :P
    LG

  5. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    @ Rainhard

    Käselaibe ist gut, aber mein Wachs duftet noch bedeutend besser als Eidamer & Co Superl

    Der Rähmchenberg ist mittlerweile noch angewachsen, aber wenn unser Weisl Deine Vermutung und meine Absicht liest, bekomme wir beide ganz sicher eine deftige auf den Ziguri.

    Josef

  6. #16
    Avatar von honigmaul
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Hausruckviertel, Österreich
    Beiträge
    664
    Imker seit
    1991
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    285
    Thanked in
    Bedankt : 115
    Tops
    Erhalten: 128
    Vergeben: 48

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Hallo Bienenfreund!

    Bei diesem Anblick tut mir das Herz weh. Ich bin einer der Wiederverwender und wasche die Rähmchen mit einem umgebauten Geschirrspüler mit Ätznatron.

    Ich stelle die Temperatur auf 80°C ein, betätige einen Schalter, der Spüler wäscht ca 15 min, dann kommt die nächste Ladung heinein. Nach etwa 3 Spülvorgängen läßt die Wirkung des Ätznatrons nach und die Lauge wird abgepumpt. Der Zyklus beginnt von neuem.

    Die Rähmchen werden mit kaltem Wasser in einem Bottich nachgespült und sind dann wie neu.

    Letzte Jahr habe ich ca 150 Rähmchen mit etwa einem halben kg Ätznaton gewaschen. Es entsteht auch kein zusätzlicher Zeitaufwand, da das Befüllen des Spülers während des Dampfwachschmelzvorganges geschiet.


    MfG
    Honigmaul

  7. #17
    Supernova
    Gast

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Wenn man die Rähmchen im Dampfwachsschmelzer ausläßt erübrigt sich die Natronlaugenkocherei sowieso. Das überlebt auch keine Faulbrutspore!

  8. #18
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.788
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.835
    Danke Thanks Received 
    7.063
    Thanked in
    Bedankt : 4.487
    Tops
    Erhalten: 3.403
    Vergeben: 2.088

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Zitat Zitat von honigmaul
    Bei diesem Anblick tut mir das Herz weh.
    Hast Recht, denn da sind -waren- wirklich sehr schöne und nahezu neue Rähmchen dabei, aber wir tun uns mit der Entsorgung im Herbst wirklich bedeutend leichter. Auch die leidige Platzfrage spielt bei uns eine erhebliche Rolle.

    Zitat honigmaul

    Nach etwa 3 Spülvorgängen läßt die Wirkung des Ätznatrons nach und die Lauge wird abgepumpt.
    Bitte aufpassen, denn winzige Reste von Wachs und Propolis sind immer noch dabei, dieses erkältet beim Abgang der Verrohrung. Die Folge wären mitunter Fatal und der Installateur könnte seine Freude haben.

    Josef

  9. #19

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.160
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Zitat Zitat von Supernova
    Wenn man die Rähmchen im Dampfwachsschmelzer ausläßt erübrigt sich die Natronlaugenkocherei sowieso. Das überlebt auch keine Faulbrutspore!
    Erst, wenn du damit 120 Grad erreichst, und das ist schwer!

  10. #20
    Supernova
    Gast

    Re: Der Kachelofen freut sich und ich habe frisches Bienenwachs

    Hallo Reinhard,

    Sooo schwer ist das auch nicht. Zumindest, wenn du einen Dampfschmlezer hast, der mit etwas Überdruck arbeitet, wie der von Thomas zum Beispiel. Etwas effizienteres gibt es meines Erachtens nicht. Super Wachsausbeute bei einmaligem Energieeinsatz (Gasbrenner). Desinfektion durch gespannten Wasserdampf und hohe Temperaturen. Ein Rähmchen geht ohne Schaden zwei-drei-mal durch diese Prozedur. Spart endlos Arbeit und auch Geld! Nur noch Drahtspannen und dann Mittelwände einlöten - Fertig!

    Die Gefahr sich über Rähmchen aus dem eigenen Betrieb nach Behandlung im Dampfwachsschmelzer Seuchen einzuhandeln geht doch stark gegen Null, ausser die Belastung war vorher schon sehr hoch, dann aber wären klinische Symptome der Faulbrut dem aufmerksamen Imker nicht entgangen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Bienenwachs
    Von VanHungary im Forum Bienenwachs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 00:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.