Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Weiselloses Volk einwintern

  1. #1

    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Friedberg
    Alter
    56
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Stätzling
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 1

    Weiselloses Volk einwintern

    Hallo Josef, liebe Imkerfreunde,

    ich habe ein Problem, das mich etwas belastet. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Als Neuimker (ich habe im Juli von einem Altimker 3 Völker übernommen) habe ich in einem Bienenhaus meine Völker untergebracht. Ich wollte sie einzargig einwintern. Gestern habe ich die letzte Varroabehandlung mit Milchsäure vorgenommen und dabei festgestellt, dass sich in einem Volk 6 Weiselzäpfchen befinden. Bei den beiden anderen Völker habe ich die Königin bereits zu Beginn meiner Imkerei gefunden und gezeichnet. Nur eben bei diesem Volk konnte ich die Königin nie feststellen. Der Altimker hat mir versichert, dass eine Königin vorhanden war...
    Die beiden anderen Völker sind stark, da habe ich keine Bedenken wegen der Überwinterung. Dieses 3. Volk ist nur etwas schwächer, dürfte vermutlich auch über den Winter kommen.
    Ich bin jetzt etwas ratlos. Um diese Jahreszeit gibt es leider keine König mehr zu kaufen. Sollte eine Weisel schlüpfen, ist sie unbegattet und kann nur Drohneneier legen. Kann ich das Volk ohne Königin oder mit einer unbegatteten Königin überwintern lassen und dann im Frühjahr eine neue Königin (eventuell eine Buckfast von Marcel ) zusetzen? Oder soll ich das Volk vereinen und zweizargig überwintern lassen und im Frühjahr wieder trennen...
    Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Hilfe.

    Grüße aus Friedberg
    Peter

  2. #2
    Avatar von Milb
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.133
    Imker seit
    Klein auf
    Wanderimker
    Noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM und Dadant mod
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    123
    Thanked in
    Bedankt : 85
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 15
    Wenn das Volk wirklich keine mehr hat
    und noch stark genug ist
    und Du in Deutschland wohnst
    kann ich Dir noch eine abgeben
    Preis ist bekannt
    melde Dich einfach per PN

    Gruß Milb

  3. #3
    himbeertom
    Gast
    Zitat Zitat von Milb Beitrag anzeigen
    kann ich Dir noch eine abgeben


    Gruß Milb
    Beeindruckend! Hast Du die immer auf Lager? finde ich toll, ehrlich! Bloß wie machst Du das, die müsste ja auch (normalerweise) von Bienen gefüttert werden, oder ziehst Du die und besamst Sie dann? Echt toll!

    @Peter, wie sicher bist Du, dass da keine Königin mehr drin ist, wenn das Volk, für Dich, nur ein bisschen schwächer ist, deutet doch einiges darauf hin, dass die Königin vorhanden ist, sonst kann das Volk doch jetzt nicht Weisellos und relativ starl sein?
    Ich kanns mir nicht erklären.

    MfG

  4. #4
    Avatar von Milb
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.133
    Imker seit
    Klein auf
    Wanderimker
    Noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM und Dadant mod
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    123
    Thanked in
    Bedankt : 85
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 15
    Die Damen sind natürlich noch vom Sommer
    ich habe immer genug, wenn ich eine für mich brauche, MUSS eine da sein

    Gruß Milb

    PS Morgen bin ich in Kirchhain, komme also an Friedberg vorbei

  5. #5
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513
    Servus Peter,

    nur zur Sicherheit meine Frage: Sind das wirklich schon 6 Weiselzapfen (gedeckelt) oder waren es nur kürze Näpfchen, das wären dann ggf. einfach unbedeutende und leere Spielnäpfchen?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  6. #6

    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Friedberg
    Alter
    56
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Stätzling
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 1
    Danke an Milb,

    ich werde sein Angebot gerne annehmen. Somit hat sich mein Problem erledigt.

    Grüße aus Friedberg
    Peter

  7. #7
    Koizchen
    Gast
    Hallo,

    gehen wir mal etwas weiter weg vom Zukauf einer Königin.

    Hätte der Imker nicht auch das Volk mit einem anderen vereinen und eine neue Königin im kommenden Jahr ziehen können?

    Grüße

    Tim

  8. #8
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513
    @ Tim:

    Sicher, aber ich denke nicht, dass das um diese Bienen verstärkte Volk sich deutlich besser im Frühjahr entwickeln würde als ohne Verstärkung. So macht es - dank Milb's Königin - mehr Sinn mit 3 Völkern - auch wenn diese schwächer sind - in den Winter zu gehen.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  9. #9
    himbeertom
    Gast
    Zitat Zitat von it4power Beitrag anzeigen
    ich denke nicht, dass das um diese Bienen verstärkte Volk sich deutlich besser im Frühjahr entwickeln würde als ohne Verstärkung
    Da das diesjährige und im allgemeinen die Frühjahre immer früher werden, bin ich mir bei Deiner Aussage nicht ganz sicher. Starke Frühjahrsvölker habe da schon einen gewissen Vorteil. Belegen kann ich meine Theorie aber nicht mit fundierten Daten, Meine Subjektive Betrachtung ist aber eindeutig.

    Aber klar, es ist schon besser 3 als 2 Völker durch den Winter zu bekommen...

    @Milb, darf ich fragen, wie sowas von statten geht? also wie Du die einzelnen Damen vom Sommer gesund und glücklich in den Herbst bekommst?

  10. #10
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0
    Hi,
    Zitat Zitat von himbeertom Beitrag anzeigen
    @Milb, darf ich fragen, wie sowas von statten geht? also wie Du die einzelnen Damen vom Sommer gesund und glücklich in den Herbst bekommst?
    ich denke, das sind Kleinvölker in Mini-Plus oder Apidea oder Warre.

    Gruß Ralf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.