Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Mittelwände Dadant einlöten

  1. #11
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Alter
    74
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Mittelwände Dadant einlöten

    Hallo,
    also ich verstehe Eure Probleme beim Schneiden von Mittelwandstreifen überhaupt nicht. Es geht prima wie schon Andre`geschrieben hat mit Lineal und Messer, wichtig dabei ist, die Mittelwand darf nicht kalt sein, in der Regel reicht Zimmertemperatur.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  2. #12
    Avatar von Zucker
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    756
    Imker seit
    März 2012
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander, Dadant
    Danke Thanks Given 
    341
    Danke Thanks Received 
    316
    Thanked in
    Bedankt : 124
    Tops
    Erhalten: 117
    Vergeben: 94

    AW: Mittelwände Dadant einlöten

    Zitat Zitat von Palma40 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    also ich verstehe Eure Probleme beim Schneiden von Mittelwandstreifen überhaupt nicht. Es geht prima wie schon Andre`geschrieben hat mit Lineal und Messer, wichtig dabei ist, die Mittelwand darf nicht kalt sein, in der Regel reicht Zimmertemperatur.
    Hallo Klaus,

    bin schon dabei. Geht super.
    Musste nur heute morgen anheizen, damit wenigstens in der Küche 20°C sind.

    Wir brauchen ja nicht mehr zu heizen. Ist ja Frühling.

    LG Thomas

  3. #13
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Mittelwände Dadant einlöten

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Meine Neugierde nimmt nun überhand, warum nimmst denn nicht MW?
    Eine Gegenfrage: Warum soll man bei Ablegern MW nehmen

    Bei Wirtschaftsvölkern will man ja, dass die Bienen schnell Platz für den Nektar schaffen können. Vor der Tracht bauen sie nicht gerne und während der Tracht sollten sie lieber sammeln, deswegen gibt man MW, damit die Bienen während der Tracht schnell bauen können, Also der Tracht hinterher kommen können.

    Aber bei Ablegern (die nicht so spät gebildet werden) ist dieser Zeitdruck nicht vorhanden, sie bauen und entwickeln sich in einem Schritt, oder lenkt das Bauen die Bienen sehr von der Brutpflege ab?

    So habe ich mir das vorgestellt, gibt es andere Erfahrung, die mit meinen Einstellungen nicht übereinstimmen?
    Dass eine MW schneller ausgebaut wird und die Bienen damit es einfacher haben, ist mir klar, aber rechtfertigt dieser Vorteil auch den Aufwand mit der MW (MW-Gießen, einlöten etc.)?

    Danke im Voraus!
    LG Salsa
    Geändert von Salsa (12.04.2013 um 17:00 Uhr)
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  4. #14
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.253
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.738
    Danke Thanks Received 
    6.938
    Thanked in
    Bedankt : 4.398
    Tops
    Erhalten: 3.303
    Vergeben: 1.994

    AW: Mittelwände Dadant einlöten

    Zitat Zitat von Salsa Beitrag anzeigen
    Eine Gegenfrage: Warum soll man bei Ablegern MW nehmen
    Nicht nur bei Ableger, sondern generell sollte man MW nehmen, hier einige Gründe die ganz klar dafür sprechen

    * der Ausbau erfolgt wesentlich schöner und bedeutend schneller

    * es gibt keinen Wildbau

    * ferner keinen Wabenbruch

    * als Imker habe ich jederzeit das Geschehen im Auge


    Gründe die dagegen sprechen


    * etwas Zeitaufwand vonnöten

    * ... kenne keine weiteren mehr


    Also klar und deutlich pro MW

  5. #15
    Avatar von Zucker
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    756
    Imker seit
    März 2012
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander, Dadant
    Danke Thanks Given 
    341
    Danke Thanks Received 
    316
    Thanked in
    Bedankt : 124
    Tops
    Erhalten: 117
    Vergeben: 94

    AW: Mittelwände Dadant einlöten

    Gründe die noch dagegen sprechen

    - wer noch keinen eigenen Wachskreislauf hat, dem spart das Geld
    (bei 100 Rähmchen immerhin ca. 66.- Euro)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mittelwände einlöten, alle helfen mit
    Von drohne im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.