Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: DIB Glas - wie wertvoll?!

  1. #1

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Weißensee
    Alter
    35
    Beiträge
    181
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Weißensee
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    23
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 4

    DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo,

    Da die suche nach DIB nix auspuckt starte ich mal einen Thread.

    Meine Frage bezieht sich auf das DIB Glas. Was haltet Ihr davon in Bezug auf Aufwand, Absatzverbesserung, Kosten etc.
    Ist das DIB Glas zwingend ein Pfandglas oder kann ich es auch ohne Rücknahme anbieten?
    Und um es vor weg zu nehmen, das vor Verwendung ein Honiglehrgang inkl Prüfung statt finden muss weiss ich. Darf aber in die Kostenbetrachtung gern mit einfließen

    Warum ich das Frage, weil mich der "Versicherungshinweis" in einem anderen Thread dazu gebracht hat nachzudenken.
    Viele Grüße
    Die Anne und der Danny

  2. #2
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.349
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 546
    Tops
    Erhalten: 608
    Vergeben: 126

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo,

    ich würd auf das DIB Glas pfeiffen. Alle sagen zwar das es bekanntheitsgrad hat und das gut wär aber ich halte da gernichts von. Sucht euch nen günstiges Neutralglas und lasst euch eigene Etiketten drucken, dann bist du unabhängig und hast freie Hand.

    Wenn du es nicht zurücknimmst, musst du eine Entsorgungsfirma beauftragen, der du dann Geld dafür gibst, damit die einen Container aufstellen und deine Gläser Recyclen. Ich würd einfach Mehrwegglas draufschreieben und ne Kiste vor die Haustür stellen. Die Gläser die halbwegs brauchbar sind, werden gewaschen und wieder befüllt, die zu dreckig sind, wandern in den Glascontainer deines Vertrauens.

    Der hochoffizielle Honiglehrgang dauert 2 Tage und durch die "Prüfung" zu fallen, bedarf es schon einiges an Talent..

    Mfg Malte Niemeyer

    http://www.bienenforum.com/forum/sho...hlight=Stempel

    hier hatte ich mal nachgerechnet..

  3. #3

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Weißensee
    Alter
    35
    Beiträge
    181
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Weißensee
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    23
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 4

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Den Verdacht hatten wir nämlich auch... mal schauen ob noch andere von Erfahrungen berichten können....

    Wenn du es nicht zurücknimmst, musst du eine Entsorgungsfirma beauftragen,
    Ist das bei jedem Glas so... also auch bei den Neutralgläsern? Bzw gilt das auch für DE???
    Viele Grüße
    Die Anne und der Danny

  4. #4
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.349
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 546
    Tops
    Erhalten: 608
    Vergeben: 126

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo,

    soweit ich weiß, gilt das für alle Verpackungen. Wer Verpackungen in Verkehr bringt, muss für deren Entsorgung sorgen. Soweit bin ich über Deutschland informiert, wie das in A ist, weiß ich nicht.

    Ich hab letzte Woche eine Firma gefunden, die dir braunes Packpapier nach Wunsch bedruckt und mit Kartoffelstärke beschichtet. Eigentlich ist das als Klebeband vorgesehen, man könnte aber genausogut "Honig", "Adresse", usw. raufdrucken lassen. Dann Stempelste selber hinterher das MHD und die Sorte drauf, schneidest den Kram auf länge und Klebst das auf die Gläser. Die fangen ab 12 oder 18 Rollen das drucken an. Bei solchen kleinmengen kostet die Rolle dann zwar zwischen 12 und 20 Euro, allerdings sind da 200 meter drauf. Kannst ja mal umrechnen, wieviel Etiketten das sind.

    Mfg Malte Niemeyer

  5. #5

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Weißensee
    Alter
    35
    Beiträge
    181
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Weißensee
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    23
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 4

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Dann werden es Mehrweggläser deren zweiter Weg es ist im Container zu landen ich schäue einfach die Aufbereitung der Gläser...
    Aber vielen vielen Dank für den Hinweis... das es zb. beim Grünen Punkt so ist, das wusste ich, aber Glas... das ist mir neu! Vielen Dank
    Viele Grüße
    Die Anne und der Danny

  6. #6
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.386
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    271
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo!

    Für mich als Kleinimker ist Ressourcen Schonung sehr wohl ein Thema.
    • wir etikettieren unsere Gläser mit einem wasserlöslichen Kleber
    • wir verlangen jedoch kein Pfand
    • nehmen die Gläser jedoch gerne an
    • mittlerweile kommen 2/3 der Gläser gewaschen zurück.

    Probleme gibt’s lediglich mit den Gläsern, welche nicht unsere Etiketten tragen,
    diese sind oftmals bombenfest verklebt und für eine neuerliche Verwendung ungeeignet

    Da das Glas ca. 4% des Verkaufspreises ausmacht sind die Einsparungen nicht zu unterschätzen.

    Schöne Grüße Sepp

  7. #7

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Weißensee
    Alter
    35
    Beiträge
    181
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Weißensee
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    23
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 4
    Also 4% das reicht glaub ich nicht.... Aber wenn ich bedenken was der ganze Aufwand mit Etiketten ablösen, reinigen etc ausmacht, dann nehm ich lieber die neuen Gläser im Kurzprogramm durch den Spühler, befüll sie und fertig bin ich. Sicher nicht das umweltschonenste Verfahren, aber das mit dem wenigsten Aufwand und meiner Meinung nach mit dem geringsten Haftungsrisiko... Aber ich glaub das ist so ein Philosophie Ding und ob sich das mit dem Ablösen Reinigen etc dann alles so sehr rechnet wenn man es auf die Stunde runter bricht.... Ich weiss nicht....
    Viele Grüße
    Die Anne und der Danny

  8. #8
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.349
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.144
    Thanked in
    Bedankt : 546
    Tops
    Erhalten: 608
    Vergeben: 126

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo,

    wenn man seine Kunden etwas erzieht und ab und zu für ne saubere Kiste Gläser nen paar Honigbonbons oder sonstwas verschenkt, dann kommen die Gläser immer sauberer zurück. Ich hab ne zeitlang auch schon Zettel in die Kartons gelegt, auf denen stand, das man den letzten Rest mit heißem Tee rausspülen kann. Der Kunde hat dann den Honig komplett verwertet und ich muss die Gläser eigentlich nur noch die Maschine jagen.

    Den letzten Gammel und das letzte Fremdglas mit heißverleimten Etikett würd ich allerdings irgendwo in Container werfen. Und solange wie du nicht 2 Paletten am Tag in den Container wirfst, kann dir auch keiner anhängen, das du Gewerbemüll in Container für Privatabfälle wirfst.

    Mfg Malte Niemeyer

  9. #9

    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Weißensee
    Alter
    35
    Beiträge
    181
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Weißensee
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    23
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 4
    Ok ich rechne es mal durch jetzt macht ihr mir beide doch irgendwie ein schlechtes Gewissen
    Viele Grüße
    Die Anne und der Danny

  10. #10
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.386
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    271
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: DIB Glas - wie wertvoll?!

    Hallo Anne und der Danny!

    Ich brauch keine Etiketten ablösen, meine Etiketten gehen beim ersten Wachsgang zu 90%iger Sicherheit ab und bleiben beim Kunden.
    Der Rest kommt runter,wenn die Gläser bei uns durch den Geschirrspüler gehen.
    Die 4% passen bei 1kg Gläsern, bei kleineren Gebinden wird die Kostenersparnis noch größer.

    Schöne Grüße Sepp

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.