Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Bienengift - Apitoxin

  1. #1
    Avatar von Ficht
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    393
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    .
    Rähmchenmaß
    Zander Flach
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    13
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 60

    Bienengift - Apitoxin

    Hallo Imkerfreunde!

    Kennt jemand einen Imker der Bienengift "erntet" bzw. wo man größere Mengen herbekommt?

    Danke!
    Liebe Grüße

    Christian
    __________________________________
    >>Grazer Stadthonig auf Facebook<<

    Lernen ist wie Rudern gegen den Strom
    wer aufhört, treibt zurück.

  2. #2
    Avatar von Capa
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Alandinseln
    Alter
    57
    Beiträge
    227
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Mariehamn
    Danke Thanks Given 
    30
    Danke Thanks Received 
    15
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 56
    Vergeben: 101

    AW: Bienengift - Apitoxin

    ja das wüde mich auch intressieren wie man sowas ernten kann
    THERE IS NO WAY TO HAPPINESS-

    HAPPINESS IS THE WAY


    THE BUDDHA

  3. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.215
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.733
    Danke Thanks Received 
    6.926
    Thanked in
    Bedankt : 4.389
    Tops
    Erhalten: 3.293
    Vergeben: 1.984

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Dürfte eine wichtige Frage zu sein, ich hab´s nun als wichtig nach oben verschoben, ist also in den nächsten Monaten stets an oberster Stelle zu lesen.


    Bei der Gelegenheit: Danke für das Mail bzgl. Biozucker, scheint sehr interessant zu s ein.

    Josef

  4. #4
    Avatar von newbie
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Österreich / NÖ / Wienerwald
    Alter
    52
    Beiträge
    253
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander/Flach
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 10

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Thema: "ernten"
    http://beewhisper.com/
    Grüsse aus dem Wienerwald - Robert

  5. #5
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.112
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.828
    Danke Thanks Received 
    1.251
    Thanked in
    Bedankt : 742
    Tops
    Erhalten: 759
    Vergeben: 3.116

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Zitat Zitat von Capa Beitrag anzeigen
    ja das wüde mich auch intressieren wie man sowas ernten kann
    Hallo capa, hab mal gelesen das die Imker ihre bienen über Drähte am Flugloch laufen lassen. An diesen liegt eine geringe Stromstärke an die die Biene zu einem kurzen Krampf bringen bei dem das Bienengift ausgepresst wird. Dieses trocknet auf einem Trägermaterial von welchem es als weiss-/gelbliches kristallines Pulfer abgekratzt werden kann. Es wird sehr gut bezahlt! Ich mag diese "Vergewaltigung nicht, ich ernte nicht mal Pollen! MfG

  6. #6
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.770
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.488
    Danke Thanks Received 
    1.490
    Thanked in
    Bedankt : 823
    Tops
    Erhalten: 898
    Vergeben: 1.439

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Über dem von Roland genannten Link kommt man auf dieses interessante Video. Hier wird genau das gezeigt was Imker beschrieben hat.

    Ich finde das sehr spannend - und wenns nicht so eine Tierquälerei wäre, wäre das durchaus interessant. Aber ich mag selber ja auch keine Stromschläge...


  7. #7
    Avatar von Ficht
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    393
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    .
    Rähmchenmaß
    Zander Flach
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    13
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 60

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Hallo!

    @ Josef
    Danke fürs hinauf schieben! Und, freu mich wenn du mit der Info etwas anfangst!!! ;-)

    Die Gewinnung ist wirklich spannend! Es gibt grundsätzlich zwei Qualitäten, im Video wird die "schlechtere"auf der Glasplatte geerntet. Wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Bei der besseren Qualität sticht die Biene zwischen zwei Folien z.B. für Injektionen.

    Aber mir geht es hier hauptsächlich um das Endprodukt, und nicht um die Gewinnung.
    Liebe Grüße

    Christian
    __________________________________
    >>Grazer Stadthonig auf Facebook<<

    Lernen ist wie Rudern gegen den Strom
    wer aufhört, treibt zurück.

  8. #8
    Moderatorin Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.230
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    67
    Danke Thanks Received 
    366
    Thanked in
    Bedankt : 137
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 56

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Hallo,

    wir haben uns mit dem Thema Bienengift Ernte/Gewinnung auseinandergesetzt. Es gibt in Österreich einige Imker die es bereits probiert haben. So hat ein bekannter IM einen "Strom-Platte" daheim und einige Versuche damit gestartet.

    Grundsätzlich ein interessantes Thema - mit der Einschränkung, dass man einen hohen Zeitinvest hat. Man sollte Völker dafür opfern und diese auf einen externen Stand stellen, da die Bienen durch diese "Behandlung" einen großen Hang zu Aggressivität haben. Auch muss man das Gift täglich - am besten öfters- von der Platte abnehmen.

    In Hinsicht aller bekannter Faktoren haben wir uns gegen eine Gewinnung von Bienengift entschieden. Aber ich denke, dass muss sich jeder selber durchrechnen.

    Aber falls jemand Interesse daran hat, und es probieren will, dann würde mich interessieren, wie das Ergebnis war !

    LG Verena
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


  9. #9
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.770
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.488
    Danke Thanks Received 
    1.490
    Thanked in
    Bedankt : 823
    Tops
    Erhalten: 898
    Vergeben: 1.439

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Hallo Verena,

    an wen habt ihr das Bienengift denn verkauft? Wer nimmt sowas ab?

    Ciao,

    Nils

  10. #10
    Moderatorin Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.230
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    67
    Danke Thanks Received 
    366
    Thanked in
    Bedankt : 137
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 56

    AW: Bienengift - Apitoxin

    Wie Du vielleicht gelesen habt, haben wir uns gegen eine Gewinnung entschieden, da es sich bei uns nicht rentiert hätte.

    Verkaufen ist schon möglich - es gibt eine Menge Pharma- und Kosmetikfirmen die Bienengift ankaufen. Leider sind auch hier die Chinesen, aber auch der Nahe und Ferne Osten zu starke Konkurenten. Das Gramm kann man mit ca. 20-60 € ( trocken, Pulverform) rechnen - je nach Reinheit - zumindestens vor einigen Jahren ( ich habe die Preisentwicklung nicht verfolgt). Für mich wäre eine eigene Weiterverwendung in Kosmetikas mehr interessant gewesen. Leider konnten wir hier kein funktionierendes Konzept zusammenbringen, daher interessiert es mich zu lesen, wie es den anderen damit geht.

    W
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Apitoxin
    Von Samani im Forum Weitere Heilwerte aus dem Bienenvolk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 09:43
  2. Bienengift
    Von steiner im Forum Weitere Heilwerte aus dem Bienenvolk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.