Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Futterbestellung

  1. #11
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Futterbestellung

    Zitat Zitat von Zucker Beitrag anzeigen
    1 dag entsprechen 10g? Ist das richtig?
    Das Rähmchenmaß deiner Beute entspricht das ungefähr Zandermaß (oder gleichgroß)?
    Und wie erkenne ich, ob zuviel oder zuwenig gefüttert wird?
    ich hoffe der Josef nimmt es mir nicht übel wenn ich antworte. Ja 1 dag = 10 gr.

    ÖBW 42,6 x 25,5 cm gegenüber dem Zandermass von 42,0 x 22 cm.

    Mit einer Federzugwaage oder einer Kofferwaage kann man die Beute hinten anheben und die Futtermenge feststellen.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  2. #12
    Avatar von Zucker
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    756
    Imker seit
    März 2012
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander, Dadant
    Danke Thanks Given 
    341
    Danke Thanks Received 
    316
    Thanked in
    Bedankt : 124
    Tops
    Erhalten: 117
    Vergeben: 94

    AW: Futterbestellung

    Zitat Zitat von Palma40 Beitrag anzeigen
    Mit einer Federzugwaage oder einer Kofferwaage kann man die Beute hinten anheben und die Futtermenge feststellen.
    Hallo Klaus,

    dass mit der Kofferwage mache ich schon.
    Ich meinte die Ableger.
    Wie Josef schon sagte, wenn ich ca.1L in der Woche füttere, gedeiht der Ableger gut.


    Ich würde gerne es etwas genauer wissen.

    Wenn ich zu viel füttere, verhonigt dann das Brutnest?
    Oder werden dann die Mittelwände schneller ausgebaut?
    Wird das Futter nach Bedarf geholt, oder wird es sofort eingelagert?

    Was passiert wenn ich zu wenig Futter gebe?
    Gib es dann einen Brutstop? Werden die Mittelwände werden nicht ausgebaut?

    LG Thomas

  3. #13
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.156
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    992
    Thanked in
    Bedankt : 473
    Tops
    Erhalten: 523
    Vergeben: 124

    AW: Futterbestellung

    Hallo,

    wenn du einem schwachen Ableger zuviel auf einmal gibst, trägt der das Futter nicht aus der Tasche in die Waben ein. Also bei den ersten Fütterungen die Tasche nicht voll machen. Steht das Futter zu lange in der Tasche fängts an zu gammeln.

    Wenn die Völker stark sind, ist zuviel eigentlich nicht möglich. Naja, wenn das Brutnest verhonigt ist und die keine leere Zellen mehr für Brut haben wäre abwarten angesagt,bis die Mittelwände ausgebaut sind und das Futter umgetragen ist.

    Zu wenig ist es, wenn es nicht über den Winter reicht (Federzugwaage) oder in ganz krassen Fällen, sind halt keine Zellen mit Futter mehr vorhanden und die Bienen bewegen sich ganz langsam... Dann musste aber sofort Zuckerwasser auf die Bienen sprühen um das Volk zu retten.

    Mfg Malte Niemeyer

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Malte Niemeyer für den nützlichen Beitrag:

    Zucker (06.02.2013)

  5. #14
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Futterbestellung

    Zitat Zitat von Zucker Beitrag anzeigen
    Wird das Futter nach Bedarf geholt, oder wird es sofort eingelagert?
    Hallo Thomas,
    damit die Ableger nicht zu viel einlagern und ständig zum Bauen angeregt werden, geben wir ihnen nur kleine Futtermengen. Bei den Ablegern ist es wichtig, dass ein ständiger nicht abreißender Futterstrom gewährleistet ist.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  6. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.796
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.837
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.405
    Vergeben: 2.089

    AW: Futterbestellung

    Die meisten Fragen hat Palma40 ja schon beantwortet, Dankeschön dafür!

    Zitat Zitat von Zucker Beitrag anzeigen
    Und wie erkenne ich, ob zuviel oder zuwenig gefüttert wird?
    Mit meiner Methode der Ablegererstellung kann nichts verhonigen, haben die Bienen doch keine leeren Waben zu Verfügung, so geht´s: 2 BrW, 1 MW, nun das erste Glas 1 : 1 Futter als Start. Kommender Woche ist in der Regel die MW ausgebaut, es wird nun eine weitere MW und ab jetzt Woche für Woche zwei Futtergläser plus einer MW gegeben.

    Mit dieser Methode benötigt man keine Futterwaben, auch keine alten Leerwaben, das Volk errichtet sich schon vom Anfang an den kompletten Bau inkl. Futter selber.


    Bitte bleiben wir beim Thema Futterbestellung, sollte es zu den Ablegern noch weitere Fragen geben, bitte hierzu einen neuen Thread eröffnen.

    Josef

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.