Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Unruhige Bienen

  1. #1
    Avatar von Harzer
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Harz/ Niedersachsen
    Beiträge
    258
    Imker seit
    1971
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    Unruhige Bienen

    Gestern schien die Sonne und die Temperaturen lagen über Null, zeil mal nach den Damen zu sehen. Natürlich nur den Deckel ab und die Folie angehoben, ein Blick auf den Bienensitz und Futter genügt.

    Allen Völkern geht es prächtig , nur eines saß nicht in der Wintertraube und schoß gleich giftig in meine Richtung ausserdem hatte der Totenfall das Flugloch verstopft und es gab reichlich tote Bienen.

    Entweder waren die wegen des verstopften Fluglochs (der Boden ist offen) so nervös , oder sie sind Weisellos???

    Jetzt kann man eh nichts machen, läßt sich ein so lange weiselloses Volk im Frühjahr noch mit einen kleineren Ableger vereinen oder ist Abfegen dann die bessere Wahl??
    Gruß Jörg

  2. #2
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Unruhige Bienen

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Jetzt kann man eh nichts machen, läßt sich ein so lange weiselloses Volk im Frühjahr noch mit einen kleineren Ableger vereinen oder ist Abfegen dann die bessere Wahl??
    Hallo Jörg,

    wenn es jetzt tatsächlich weisellos ist, wird es im Frühjahr drohnenbrütig sein. Ich bin in so einem Fall schon so vorgegangen. Den Ableger auf den Platz dieses Volkes gestellt und das drohnenbrütige Volk 30 m entfernt ausgeschüttet. Die Drohnenmütterchen fliegen nicht zurück. Bei mir hat es so geklappt.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  3. #3
    Avatar von Harzer
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Harz/ Niedersachsen
    Beiträge
    258
    Imker seit
    1971
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    AW: Unruhige Bienen

    Hallo Klaus

    Danke für die Antwort , wenn es weisellos sein sollte werde ich es so machen

    Kann es andere Gründe für die Unruhe und den hohen Totenfall geben?
    Gruß Jörg

  4. #4
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Unruhige Bienen

    ja klar, zum Beispiel Störung von außen, oder Krankheit,Milben. Wenn mehrere Völker gemeinsam auf einem Stand stehen, kann schon dasHandtieren an den Nachbarvölkern zur Unruhe führen. Das verstopfte Flugloch,kann auch eine Ursache sein, vor allem wenn es schon verstopft war als wir somilde Tage hatten. Hast Du schon mal Windeln eingeschoben, auch dies kann Aufschlussgeben.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  5. #5
    Avatar von Harzer
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Harz/ Niedersachsen
    Beiträge
    258
    Imker seit
    1971
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    AW: Unruhige Bienen

    An Störung glaube ich weniger, die anderen 3 Völker sind Top. Die Verstopfung habe ich aufgelöst, mal schauen wie es in der nächsten Woche aussieht
    Gruß Jörg

  6. #6
    Avatar von newbie
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Österreich / NÖ / Wienerwald
    Alter
    52
    Beiträge
    253
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander/Flach
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 10

    AW: Unruhige Bienen

    .... Ich denke wahrscheinlich immer zu menschlich! Ich schliesse in so einem Fall nicht sofort auf Weisellosigkeit, sondern wie du schreibst ist das für mich das verstopfte Flugloch gewesen! Ich stelle mir das für die Bienen so vor, wie wenn deine Toilette 48 Std besetzt ist und EEEeeeendlich macht einer die Türe auf!
    Grüsse aus dem Wienerwald - Robert

  7. #7
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.804
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.839
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.406
    Vergeben: 2.089

    AW: Unruhige Bienen

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Allen Völkern geht es prächtig , nur eines saß nicht in der Wintertraube und schoß gleich giftig in meine Richtung ausserdem hatte der Totenfall das Flugloch verstopft und es gab reichlich tote Bienen.
    Nun Jörg, unser Gredo lautet doch immer "einmal pro Monat die Windel ziehen"!

    Zitat Zitat von newbie Beitrag anzeigen
    EEEeeeendlich macht einer die Türe auf!
    wäre schön, würde dies zutreffen!

    Josef

  8. #8
    Avatar von Harzer
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Harz/ Niedersachsen
    Beiträge
    258
    Imker seit
    1971
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    AW: Unruhige Bienen

    Hallo Josef
    Ich habe im Winter keine Windel unter, in den letzten Wochen war ich Wetterbedingt nicht an den Aussenständen.

    Am Wochenende werde ich wieder nach den Volk sehen
    Gruß Jörg

  9. #9
    Avatar von Harzer
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Harz/ Niedersachsen
    Beiträge
    258
    Imker seit
    1971
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 4
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    AW: Unruhige Bienen

    So, eine Woche ist rum und ein erneuter Blick auf das Volk zeigt etwas mehr Ruhe , aber keine feste Wintertraube.

    20130209_124441.jpg

    20130209_124422.jpg

    Das linke Volk sitzt in fester Traube , das rechte , siehe oben
    Gruß Jörg

  10. #10
    Avatar von Imker2306
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    Thüringen
    Alter
    52
    Beiträge
    4.132
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Bienenhaus/Freistand
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.836
    Danke Thanks Received 
    1.256
    Thanked in
    Bedankt : 747
    Tops
    Erhalten: 761
    Vergeben: 3.125

    AW: Unruhige Bienen

    Hallo Jörg, sieht doch gut aus. Es scheinen noch ausreichend Bienen für einen guten Start ins Frühjahr vorhanden zu sein. Kondenswassertröpfchen sind auch zu sehen, ergo haben sie Brut zu versorgen und eventuell deshalb die W.traube verlassen. Eine Frage, weshalb überwinterst du auf drei Zargen? Gruß Olaf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.