Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: Februar und Futterteig – Fragen dazu

  1. #21
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Zitat Zitat von Avignon Beitrag anzeigen
    Hier kann ich - was meine Bienen betrifft - klar versichern, dass FT auch eingelagert wird.
    Gibt man FuT und dies immer wieder mitunter auch in großen Portionen ist dessen Einlagerung selbstverständlich, wir haben ja schließlich Bienen die Sparmeister sind. Bedenke bitte, wir geben lediglich dünne Fladen mit bis zu 750 Gramm und dies auch nur wenn Bedarf für die jeweils kommende Woche besteht. Natürlich ist auch mir bekannt das es Imker gibt die auf einem Schlag 2,5 kg Pakete Apifonda geben, dies ist allerdings nicht das Ziel für FuT Gaben in kleinen Portionen.

    Bitte erzähl uns mehr aus Deiner Region, hier geht´s zu unseren Vorstellungen. http://www.bienenforum.com/forum/for...ienenwirtschaf

    Josef

  2. #22

    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Neumarkt i.M.Schwandtendorf 3
    Alter
    74
    Beiträge
    349
    Imker seit
    1962
    Heimstand
    Neumarkt i.M.
    Wanderimker
    JaBauen lassen
    Rähmchenmaß
    EHM Zander Flach
    Danke Thanks Given 
    146
    Danke Thanks Received 
    18
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 5
    Vergeben: 0

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    AW:Februar und Futterteig-Fragen dazu.
    Manfred Habe eine Frage:

    Ich bekamm einen Sack(25 Kg)Fruchtzuckerfruktose von Argana und möchte damit Futterteig machen.Nun die Frage: Soll ichdazu Puderzucker 1:1 mischen oder hat wer einen anderen Vorschlag.

  3. #23
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.785
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.495
    Danke Thanks Received 
    1.493
    Thanked in
    Bedankt : 824
    Tops
    Erhalten: 904
    Vergeben: 1.441

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Eine kurze Frage zum Futterteig:

    Ich habe nach Josef Rezept einen Teig geknetet. Um ihn den Bienen warm aufzulegen legte ich ihn zum anwärmen auf den Heizkörper. Leider verhinderten Sturmböen daß ich den Teig auflegen konnte - und ich vergaß ihn für einige Stunden auf der Heizung. Er wurde um die 55 Grad warm.

    Kann ich diesen Teig noch verwenden oder muß ich - da er Honig enthält - schon ab 55 Grad befürchten daß er wegen der Entstehung von HMF giftig für die Bienen geworden ist?
    Wie verhält sich das mit reinem Zuckerteig ohne Honig - entsteht da auch HMF?

    Danke,

    Nils

  4. #24
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Alter
    74
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    So, habe hier ein paar Beiträge nach "Junkimker aus Avignon" verschoben, weil tatsächlich die Fragen von Manfred und Nils durch die OT Beiträge untergegangen sind. Sorry mußte sein.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Palma40 für den nützlichen Beitrag:

    Nils (12.02.2013)

  6. #25
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Kann ich diesen Teig noch verwenden oder muß ich - da er Honig enthält - schon ab 55 Grad befürchten daß er wegen der Entstehung von HMF giftig für die Bienen geworden ist?
    Bedenke, 55 Grad und dies für einige Stunden ist enorm viel. Viel wird´s ja nicht sein und frischer Teig ist ja sehr schnell angerührt.

    Josef

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Nils (12.02.2013)

  8. #26
    Avatar von mahagugu
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien, Rechnitz
    Beiträge
    1.197
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Hodis
    Rähmchenmaß
    derzeit Breitwabe,Zander
    Danke Thanks Given 
    133
    Danke Thanks Received 
    37
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 1

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    mach den Futterteig aus in einer Kaffeemühle gemahlenen Kristallzucker ...
    wollte mal Traubenzucker verwenden , aber der ist halt doch zu teuer
    -----------
    -O<">[_]
    .... so , das wars bis jetzt von Mathias

  9. #27

    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.697
    Imker seit
    xxxx
    Danke Thanks Given 
    519
    Danke Thanks Received 
    511
    Thanked in
    Bedankt : 270
    Tops
    Erhalten: 210
    Vergeben: 60

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Servus miteinander,

    ich stelle gerade Futterteig ala drohne/Josef her und habe die ersten Portionen in Plastikbeutel abgefüllt.
    Nun ist mir der Gedanke gekommen, eigentlich kann man doch den Futterteig auch in Gläser füllen.
    Wenn ich dann in den Deckel der Gläser 2-3 Löcher mit 6mm bohre, sollte doch das auch funktionieren ?
    Oder übersehe ich da etwas ?
    Klar würde ich die Gläser warm einpacken und es auch so bewerkstelligen, daß bei den Völkern keine Wärme nach oben entweichen kann.
    Außer ins Glas natürlich.
    Hat das vielleicht schon jemand von Euch gemacht ?


    gruß

    bernhard
    Geändert von meister-miezebien (09.02.2014 um 16:05 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  10. #28
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Zitat Zitat von sleipnir Beitrag anzeigen
    Oder übersehe ich da etwas ?
    Ja und sogar zwei ganz wichtige Dinge, mehr darüber am Abend, mach auch soeben eine weitere Serie FuT, sicher ist sicher.

    Josef

  11. #29
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.050
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.068
    Danke Thanks Received 
    1.132
    Thanked in
    Bedankt : 715
    Tops
    Erhalten: 597
    Vergeben: 1.408

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Zitat Zitat von sleipnir Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann in den Deckel der Gläser 2-3 Löcher mit 6mm bohre, sollte doch das auch funktionieren ?
    Sicher nicht, der FT läuft ja nicht nach.....und wenn die Bienen da rein gehen, wird es zur Falle, da müsstest schon grössere Löcher machen, und auch dann wäre ich eher skeptisch

    Ich füttere bei meinen Begattungskästen so mit Gläser, aber da ist kein Deckel drauf, und die Gläser sind liegend angebraucht an der Beutenwand, mit grossen Durchstieg
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  12. #30
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.480
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.790
    Danke Thanks Received 
    6.984
    Thanked in
    Bedankt : 4.426
    Tops
    Erhalten: 3.346
    Vergeben: 2.034

    AW: Februar und Futterteig – Fragen dazu

    Wie Kurt schon meinte sind die Löcher viel zu klein, die Folge davon wäre

    * die Bienenfrequenz im Glas wäre viel zu gering, also ähnlich wie bei Zusatzkäfigen


    Die Kutsch Lisi hat uns hier

    http://www.bienenforum.com/forum/sho...uar-2014/page2

    ein ganz tolles Foto gezeigt, dies zeigt uns anschaulich wie sehr stark das innere der Flade besucht wird, keine Biene ist einer anderen im Wege, trotzdem geht die Abnahme relativ langsam dahin, was bei einer Reizfütterung ganz, ganz wichtig ist.


    Würde nun der Bernhard die Löcher erweitern, sagen wir auf 3 x 1 cm und somit ähnlich wie in der Flade

    * so könnte der FuT bei Wärme abfließen, was vielen Bienen Tod und Verderben bringen würde.

    Ganz genau dieses abfließen verhindern nämlich die Sackerl, was eine deren größten Stärke ist. Hier kann ganz einfach nichts rinnen, ist doch die Haftungsfläche über die ganze Fläche verteilt, zudem ist der FuT höchstens 1 cm stark.

    Josef

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. noch ein Brutraum dazu?
    Von Samuel im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 09:28
  2. Propolis- eigene Völker/Fragen über Fragen
    Von Alpenimker im Forum Propolis
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.