Hallo,
ich bin sonst eher mal im TBH-Teil des Forums, aber dort äußern sich nur Wenige über ihre Winterbehandlung, deshalb poste ich mal doppelt, denn ich würde gern von Verdampfungs-Erfahrenen etwas feedback haben (bin ziemlicher Neuling mit 1 Volk auf TBH)

Wir haben verdampft, da wir aufgrund von Wabenabrissen nicht zum träufeln öffnen konnten. Wir haben uns einen Verdampfer zugelegt, der uns am einfachsten bedienbar schien, und es WAR auch nicht schwierig.
Bisher ist unser Ergebnis: 2 Milben. Ich habe aber keine Idee, was so bei Anderen fällt und ob das bedeutet, daß wir nur so wenige haben, oder daß das ganze nicht richtig funktioniert hat.
Im letzten jahr hatten wir extrem viele Varroen und ein recht schwaches Volk, da fielen (beim träufeln) mehr, aber es fielen auch schon vorher viel zu viele Varroen, und das Volk hat den Winter nicht überlebt... aufgrund des extrem schlechten Wetters hatten unsere Sommerbehandlungen nicht angeschlagen
Hier könnt Ihr unser Gerät anschauen und einen genauen Bericht lesen http://fjonka.wordpress.com/2012/12/...ten-beim-bien/, über etwas feedback hier oder im Blog würde ich mich freuen