Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thema: Bienen und Silvesterfeuerwerk

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    Bienen und Silvesterfeuerwerk

    Hallo Allerseits!

    Wenn wir den Weltuntergang in einer Woche überleben, dann steht uns ein friedliches Weihnachtsfest und eine lautes, turbulentes Silvester bevor.

    Während den Bienen die Weihnachtsruhe gut tun wird mache ich mir ein wenig Sorge um das Silvesterfeuerwerk…

    Meine Bienen stehen im Garten und wir wohnen am Ortsrand eines Dorfes. Das Geknalle und Geblitze mag den Bienen möglicherweise weniger anhaben. Auch wenn mal eine ausgebrannte Rakete im Garten landet - hoffentlich nicht direkt auf dem Flugbrett - werden sie den kurzen Schreck evtl. schadlos überstehen.

    Gedanken mache ich mir mehr um den Qualm und Gestank. Je nach Windrichtung haben wir zu Silvester den ganzen Garten voller Qualm und Rauch. Man sieht - je nachdem wie intensiv die Nachbarn ballern - die Hand vor Augen nicht mehr. Sämtliche Fenster werden vorsorglich geschlossen.

    Nun können die Bienen keine Fenster zu machen und der Mief dringt bestimmt in die Beuten ein.
    Da hilft es auch nix, dass wir uns an diesem Unsinn nicht beteiligen.
    Wird das den Bienen schaden? Die Traube auseinandertreiben und Aufregung verursachen?
    Kann ich sie irgendwie davor schützen?
    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Silvester?

    Glücklich der, der einen abseits gelegenen Aussenstand sein eigen nennt…

    Servus,

    Nils

  2. #2

    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Mecklenburg
    Alter
    72
    Beiträge
    322
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    Garten , Völker min. :10 max.: 50
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    116
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 19
    Tops
    Erhalten: 46
    Vergeben: 1
    Moin Nils ,

    es müßte schon ganz schlimm kommen, das die Ballerei die Bienen stört.
    Wenn die Feuerwerker zu nahe kommen , zurückschießen ... . ( Bitte nicht unbedingt wörtlich nehmen .)

    Gruß hannes

  3. #3
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.220
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.004
    Thanked in
    Bedankt : 5.117
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.411
    Da bin ich gemeinsam mit Sybill´s Familie irgendwie kindisch geblieben Nils, wir ballern im Garten und direkt vor vier Staffel mit Bienen was nur so geht, selber kurve ich am nächsten Tag mit der Scheibtruhe herum um ausgebrannte Hülsen einzusammeln. Den Bienen selber ist völlig egal, auch denke ich wird der Pulverdampf eher nicht in die Völker eindringen können, es gibt ja keine Zugluft, hier sollten aber unsere Thermiker ein Wörtchen mitreden.

    Wir ballern aber nicht nur, sondern lassen auch den Schampus knallen, ich denke einmal pro Jahr sollte dies doch unserer guten Laune zuliebe schon auch drinnen sein.

    Josef

  4. #4
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.342
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    25
    Danke Thanks Received 
    1.138
    Thanked in
    Bedankt : 541
    Tops
    Erhalten: 603
    Vergeben: 126

    extrem wichtig!!

    Hallo,

    das Silvesterfeuerwerk ist extrem wichtig! Es veranlast die Völker wieder mit ihrem Brutgeschehen zu beginnen! :-)

    War nen Scherz, aber tatsächlich gehen meine Völker meistens um die Silvestertage wieder in die erste Brut.

    Ich denke mal, das Feuerwerk wird eher wenig Schaden anrichten, solange wie ihr nicht direkt mit Raketen ins Flugloch schießt..

    Mfg Malte Niemeyer

  5. #5

    Registriert seit
    31.10.2012
    Ort
    Mecklenburg
    Alter
    72
    Beiträge
    322
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    Garten , Völker min. :10 max.: 50
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    116
    Danke Thanks Received 
    27
    Thanked in
    Bedankt : 19
    Tops
    Erhalten: 46
    Vergeben: 1
    ' Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Silvester? ' - Karpfen nach mecklenburger Art - mit brauner Butter und Merrettich - dazu einen trockenen Weißen .
    Bis 0 Uhr gehts dann lustig weiter um anschließend ' Halali ' zu blasen.

    hannes

  6. #6
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.220
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.004
    Thanked in
    Bedankt : 5.117
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.411
    Zitat Zitat von hannes12 Beitrag anzeigen
    ' Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Silvester?

    Nicht nur im Freien ist´s bei uns feurig, sondern auch im Haus geht´s hoch her, hier unser zumindest 1 metriges Feuerzangenbowle.

    Irgendwer findet sich immer jemand der/die die Bowle leert

    Feuerzangenbowle Bild 1.jpg

  7. #7

    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    D- BaWü
    Beiträge
    31
    Imker seit
    1997
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0
    Na hoffentlich gilt für den Landesplatz des Feuerwerksraketerl die Abstandsregelung für den Anbau von gentechnisch verändertem Saatgut.
    http://www.gentechnologie.ch/cms/ind...dkat&Itemid=34

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.