Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Pollen

  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    Bruckneudorf
    Beiträge
    4
    Imker seit
    April 2012
    Rähmchenmaß
    Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Pollen

    Hallo zusammen,

    wie lange tragen die Bienennoch Pollen ein.Bei mir kommen sie noch an damit.Und weis wer vielleicht wo ich so Vogelattrappen bekomme gegen den Specht.Wäre sehr nett wenn jeman eine Info für mich hat.
    Danke.


    Lg.Bienenheinz

  2. #2
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    344
    Thanked in
    Bedankt : 263
    Tops
    Erhalten: 352
    Vergeben: 252
    Zitat Zitat von bienenheinz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wie lange tragen die Bienennoch Pollen ein.Bei mir kommen sie noch an damit.Und weis wer vielleicht wo ich so Vogelattrappen bekomme gegen den Specht.Wäre sehr nett wenn jeman eine Info für mich hat.
    Danke.


    Lg.Bienenheinz

    Hallo Bienenheinz,

    Die Vogelattrappen bring so gut wie nix. Besser, aber aufwendiger ist ein Netz mit genügend Abstand über die komplette Beute zuspannen. Dann muß man aber regelmäßig kontrolieren, es kommt vor das der Specht sich im netz verfängt.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  3. #3
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827
    Zitat Zitat von bienenheinz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wie lange tragen die Bienennoch Pollen ein.Bei mir kommen sie noch an damit......
    Danke.


    Lg.Bienenheinz
    Meines Wissens tragen die immer dann Pollen ein wenn es möglich ist
    zu fliegen und es irgendwo erreichbaren Pollen gibt.

    VG
    Hagen

  4. #4
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506
    Ich habe dazu auch noch eine Frage:
    Kann man um diese Jahreszeit vom Polleneintrag auf vorhandene (offene) Brut rückschließen?
    Oder tragen sie auch Pollen ein, wenn keine Brut vorhanden sein sollte?

  5. #5
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.180
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.482
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.850
    Vergeben: 2.400
    Heinz, freut mich wenn´s nun klappt und hoffentlich kannst nun auch unser tolles Lexikon einsehen!

    Zitat Zitat von bienenheinz Beitrag anzeigen
    wie lange tragen die Bienennoch Pollen ein.
    Bringen sie relativ große Höschen, sind die Völker noch in Brut, was an sich immer ein gutes Zeichen ist.


    Zitat Zitat von bienenheinz Beitrag anzeigen
    Und weis wer vielleicht wo ich so Vogelattrappen bekomme gegen den Specht
    Am besten bei einem Waffenhändler. Bitte aufpassen, diese Attrappen sollen -müssen- selbst bei lauem Wind frei beweglich sein, am besten eine Angelschnur nehmen.

    Josef

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    bei Hannover
    Alter
    56
    Beiträge
    426
    Imker seit
    1.1.2012
    Heimstand
    bei Hannover
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    103
    Danke Thanks Received 
    135
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 59
    Vergeben: 5
    Hallo,
    Vogelattrappen gegen den Specht
    ist das nötig oder sind das Fabeln?

    Im Imkerkurs wurde davon berichtet, dass der Specht Beuten zerhackt.
    Wegen einer Reklamation war der Senior der Fa. Holtermann bei mir und sagte, dass Holtermann in all den Jahren eine Styroporbeute ersetzt habe (sie gäben sowas wie eine "kulante Garantie", darauf dass sowas nicht vorkommt).

    Muß ich mir Sorgen machen und was tun - habe den Grünspecht und den kleinen Buntspecht ab und zu zu Gast in meinen Obstbäumen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolf.

  7. #7
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.180
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.482
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.850
    Vergeben: 2.400
    Zitat Zitat von Nikita Beitrag anzeigen
    ist das nötig oder sind das Fabeln?
    Ist eine hypothetische Frage, wozu gegen irgendetwas Vorsorgte treffen was eventuell nicht passieren wird? Nur, kommt der Vogel mit dem spitzen Schnabel und hat er Hunger, so holt er sich eben seine Leckerlis.

    Vor mir gibt es bereits einige Fotos im Forum, bitte Geduld, bei Gelegenheit werde ich verlinken.

    Josef

  8. #8

    Registriert seit
    13.05.2012
    Ort
    bei Hannover
    Alter
    56
    Beiträge
    426
    Imker seit
    1.1.2012
    Heimstand
    bei Hannover
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    103
    Danke Thanks Received 
    135
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 59
    Vergeben: 5
    Hallo Josef,
    die Frage ist durchaus ernstgemeint.
    Habe öfters das Gefühl, dass einige "Altimker" sich an den Jungimkern bei uns im Verein stören, wenn sie tatsächlich ernsthaft Bienen halten, interessiert sind und sich nicht mit einem Volk zufrieden geben...

    Manche erhaltenen Ratschläge muten seltsam an... deshalb meine Nachfrage.

    Wie gesagt Fa. Holtermann verkauft die Beuten ja nicht sporadisch, sondern massiv und nur eine kaputte in 40Jahren???
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolf.

  9. #9
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.778
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    447
    Thanked in
    Bedankt : 211
    Tops
    Erhalten: 217
    Vergeben: 27
    Wenn man Spechtprobleme am Stand hat, dann meist wenn zuviel Schnee liegt.
    Holz oder Styropor ist egal, er hackt überall ein Loch, wenns ums Überleben geht.

    Ich persönlich richte Fütterungsmöglichkeiten(Voglhäuschen) in der Umgebung ein, aber es wird nur bei massiven Schneefällen
    gefüttert und das kommt nicht so oft vor.
    Auch aufgehängte CD über den Beuten, hält meist alles fern.


    lg

  10. #10
    Avatar von Hamamelishonig
    Registriert seit
    25.07.2010
    Ort
    D-Bretzfeld (Hohenlohe)
    Alter
    55
    Beiträge
    826
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Streuobstwiese
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    20
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 6

    Simon berichtet von massiven Schäden

    Zitat Zitat von Nikita Beitrag anzeigen
    und nur eine kaputte in 40Jahren
    in der aktuellen Bienenzeitung sind auch wieder Bilder drin, drum hänge ich die Netze auch seit zwei Jahren über die Beuten. Diese haben neben dem Spechtschutz noch weitere Vorteile. Sie halten z.B. auch andere "Beutengucker" davon ab, die Deckel zu heben oder zu nahe an die Kästen zu kommen.

    Mal sehen, wann unsere Wildkamerasammelbestellung den Zuschlag findet, der eine oder andere Kollege wird dann auch "schöne" Bilder bekommen, bestimmt auch von anderen "Vögeln". Mit ein Grund, warum auch ich eine haben möchte

    Dass auch Spechte weniger Futter im Winter finden, leuchtet ein, auch sie sind Opfer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verdeckelter Pollen
    Von OliverRoedel im Forum Biologie der Honigbiene
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 12:28
  2. Pollen umsonst gesammelt?
    Von berlinbee im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 13:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.