Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Entkalken der Dampfwachsschmelzer

  1. #1
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.391
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    273
    Danke Thanks Received 
    937
    Thanked in
    Bedankt : 518
    Tops
    Erhalten: 368
    Vergeben: 308

    Entkalken der Dampfwachsschmelzer

    Hallo!

    Mein Dampferzeuger ist zwischenzeitlich in die Jahre gekommen und der
    Heizstab ist mit einer schönen Schicht Kalk überzogen.

    Um diesen zu entfernen möchte ich nicht mit alzu scharfer Chemie ans Werk gehen
    und hätte an Zitronensäure gedacht.
    Wie löst ihr dieses Problem?

    Danke für Eure Antworten

    Sepp
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    74
    Beiträge
    1.390
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    651
    Thanked in
    Bedankt : 335
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 11
    Hallo Sepp
    Eigentlich ganz einfach: Nur Regenwasser verwenden.
    mfg Walter

  3. #3
    Avatar von Hamamelishonig
    Registriert seit
    25.07.2010
    Ort
    D-Bretzfeld (Hohenlohe)
    Alter
    55
    Beiträge
    826
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    Streuobstwiese
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    20
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 6

    Indem ich

    Regenwasser hierfür verwende, ansonsten gehen alle Mittel, die auch für Kaffeemaschinen verwendbar sind (Google)

  4. #4
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.598
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    554
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245
    Hallo Sepp,

    wir verwenden immer Zitonensäure. Funktioniert bestens und sogar die braunen Flecken im Wasserkocher gehen damit weg.
    Rückstände merke ich zumindest nicht.

    zitronensaeure_kombi.jpg

    Grüße

    Hannes



  5. #5
    Avatar von mario
    Registriert seit
    03.06.2011
    Ort
    Batschuns, Vorarlberg
    Beiträge
    551
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    Batschuns
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    58
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 118
    Tops
    Erhalten: 93
    Vergeben: 74
    Hallo Sepp,

    Zitronensäure geht gut zum entkalken.:

    Entkalke Kaffeemaschinen und solche Geräte immer mit Zitronensäure.

    Schöne Grüsse

    Mario

  6. #6
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    344
    Thanked in
    Bedankt : 263
    Tops
    Erhalten: 352
    Vergeben: 252
    Probiers mal mit Essig.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  7. #7
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.598
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    554
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245
    Zitat Zitat von Palma40 Beitrag anzeigen
    Probiers mal mit Essig.
    Hallo Klaus,

    Essig haben wir früher auch immer genommen, da blieb aber immer ein stechendr reizender Geruch.
    Sind dann aus diesem Grund auf Zitronensäure umgestiegen.

    Essig funktioniert aber genau so gut.

    Gruß
    Hannes
    Geändert von Hannes (08.08.2012 um 12:21 Uhr)



  8. #8
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827
    Hallo Sepp,

    schau mal hier:
    http://shop.strato.de/epages/6144784...roducts/H14-20

    das ist reine Zitronensäure.
    Sehr viel günstiger als übliche Entkalker die es in Supermärkten gibt.
    Ich habe hier 5,40€ / kg bezahlt und das reicht eigentlich schon zwei Jahre.

    Und der säuretypische stechend - reizende Geruch ist bei Zitronensäure
    nicht vorhanden - im Gegensatz zu Essig oder Essigsäure.

    VG
    Hagen

  9. #9
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425
    Zitat Zitat von Bienen Sepp Beitrag anzeigen
    Mein Dampferzeuger ist zwischenzeitlich in die Jahre gekommen und der
    Heizstab ist mit einer schönen Schicht Kalk überzogen.
    Seit ich einen Dampferzeuger mit unserem hartem Wasser ruiniert habe bin ich vorsichtig geworden, ich verwende grundsätzlich nur noch gefiltertes Regenwasser. Filtern deswegen, man glaub es einfach nicht welche Schmutzmengen da vom Dach herunterkommen.

    Hier ein erstes Foto mit meiner neuen Kamera, Copy einfügen kann ich leider mit der mehr als üppigen Canon Bedienungsanleitung noch nicht, das ganze ist mir noch ein bisschen zu japanisch.

    Josef

    Regenwasser gefiltert.jpg

  10. #10
    Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.170
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    73
    Danke Thanks Received 
    380
    Thanked in
    Bedankt : 142
    Tops
    Erhalten: 235
    Vergeben: 58
    Hallo,

    was auch ganz gut geht, ist in den Dampfwachsschmelzer beim Füllen einen Spritzer Essigsäure... stinkt ein wenig, aber er wurde wieder wie neu. Nun läuft er wieder mit normalen Wasser ...
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dampfwachsschmelzer Eigenbau
    Von Selurone im Forum Bienenwachs
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 18:48
  2. Unser Dampfwachsschmelzer
    Von stefan mandl im Forum Bienenwachs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.