Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wintersitz richten

  1. #1

    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    75
    Imker seit
    2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Wintersitz richten

    Hallo, schön langsam ist es Zeit, an den Wintersitz zu denken.
    Ich mache das immer so, dass ich ca. Mitte Juli die Königin in die unterste Zarge "sperre" mit dem ASG und die obere Brut dann auslaufen lasse. (ich überwintere auf 2 Zargen Einheitsmaß)

    Jetzt meine Frage wo ich noch unsicher bin: welche Waben soll man auf keinen Fall in den Zargen haben im Winter?

    Danke, bienemaja

  2. #2
    Avatar von Der wilde Gärtner
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    µ/4
    Alter
    56
    Beiträge
    323
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Ehm
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 10
    Vergeben: 0
    Zitat Zitat von bienemaja Beitrag anzeigen
    Hallo, schön langsam ist es Zeit, an den Wintersitz zu denken.
    Ich mache das immer so, dass ich ca. Mitte Juli die Königin in die unterste Zarge "sperre" mit dem ASG und die obere Brut dann auslaufen lasse. (ich überwintere auf 2 Zargen Einheitsmaß)

    Danke, bienemaja
    Warum in die unterste Zarge?
    Nach dem Abschleudern gehören dem Bien 2 Zargen für die Überwinterung, sollen sich die doch einrichten wie sie es brauchen und für richtig halten.

    Liebe Grüße
    Werner
    Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken!

  3. #3
    Avatar von waldundwiese
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    61
    Beiträge
    561
    Imker seit
    1969
    Heimstand
    Bienenhaus und Wandergestelle
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM; 2/3 Langstroth
    Danke Thanks Given 
    228
    Danke Thanks Received 
    111
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 50
    Vergeben: 314
    Zitat Zitat von bienemaja Beitrag anzeigen
    welche Waben soll man auf keinen Fall in den Zargen haben im Winter?
    Völlig unbebrütete Waben, die wirken wie ein Schied.
    Freundliche Grüße,
    von wald&wiese

  4. #4
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252
    Zitat Zitat von DerwildeGaertner Beitrag anzeigen
    Warum in die unterste Zarge?
    Nach dem Abschleudern gehören dem Bien 2 Zargen für die Überwinterung, sollen sich die doch einrichten wie sie es brauchen und für richtig halten.

    Liebe Grüße
    Werner
    Hallo Werner,
    ich glaube da muß man schon einwenig differenzieren, es kommt nämlich auf die Betriebsweise an. Bei einer kompletten Brutentnahme z.B., kannst du das Volk auf einer Zarge überwintern.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  5. #5

    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    75
    Imker seit
    2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    @wildergeartner: das AS kommt ja wieder raus während dem Einfüttern, aber nur damit die Brut oben ausläuft.

    Sollte man ihnen also auch keine Waben aus dem HR geben, die man ausgeschleudert hat, die aber nie bebrütet waren oder geht das schon?

    lg bienemaja

  6. #6

    Registriert seit
    15.11.2011
    Ort
    Bei Steinau-Rebsdorf
    Beiträge
    123
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    15
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 5
    Vergeben: 18
    Zitat Zitat von DerwildeGaertner Beitrag anzeigen
    Warum in die unterste Zarge?
    Nach dem Abschleudern gehören dem Bien 2 Zargen für die Überwinterung, ...
    Liebe Grüße
    Werner
    Also ich habe mit einraum Überwinterung beste Erfahrungen gemacht. Bin damit sehr zufrieden, nur zu Versuchzwecken lasse ich 2-3Völker 2Raum überwintern...

  7. #7
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748
    wie ist es mit Pollenwaben, dürfen sie in der Mitte Bleiben, wo gibt ihr die neue MW ein, ganz am Rand oder am Brutnestrand?
    lg Salsa
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  8. #8
    Avatar von Palma40
    Registriert seit
    31.07.2011
    Ort
    D-Nord- Schwarzwald
    Beiträge
    4.342
    Imker seit
    Jahren
    Heimstand
    4
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    113
    Danke Thanks Received 
    343
    Thanked in
    Bedankt : 262
    Tops
    Erhalten: 351
    Vergeben: 252
    [QUOTE=bienemaja;79841 das AS kommt ja wieder raus während dem Einfüttern, aber nur damit die Brut oben ausläuft.

    lg bienemaja[/QUOTE]


    Hallo bienemaja,
    wir sollten vielleicht erstmal klären, warum Du die Brut oben auslaufen lassen möchtest.
    Gruß aus dem Schwarzwald


    Jeden Tag geht die Sonne auf auch wenn wir sie nicht sehen.

  9. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.920
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.867
    Danke Thanks Received 
    7.093
    Thanked in
    Bedankt : 4.506
    Tops
    Erhalten: 3.432
    Vergeben: 2.104
    Zitat Zitat von bienemaja Beitrag anzeigen
    Ich mache das immer so, dass ich ca. Mitte Juli die Königin in die unterste Zarge "sperre" mit dem ASG und die obere Brut dann auslaufen lasse. (ich überwintere auf 2 Zargen Einheitsmaß)
    Ein sehr gutes Thema Bienemaja, Dafür darf ich ganz höflich Dankeschön sagen!

    Die Königin rechtzeitig nach unten sperren ist auch meine Betriebsweise, allerdings überwintere ich grundsätzlich nur mit einem einzigen Raum, ein zweiter ist absolut entbehrlich.

    Bei einem Raum ist

    * wesentlich weniger Futter erforderlich

    * die Milbenbekämpfung bedeutend einfacher ist

    * ich viel weniger Arbeit habe


    Bienemaja, ein Volk benötigt um über den Winter zu kommen niemals mehr als sieben/acht Kilo Futter, selber füttere ich etwa 5 kg, der Rest ist Goldrute & Co

    Josef

  10. #10
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.823
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.506
    Danke Thanks Received 
    1.509
    Thanked in
    Bedankt : 833
    Tops
    Erhalten: 919
    Vergeben: 1.453
    Hallo Josef,

    Du fütterst nur 5 kg pro Volk zu? Erst gestern laß ich was von 10-20 kg !
    Was fütterst Du? gekauften Sirup oder selbstgemachtes Zuckerwasser?
    Wenn letzteres: worauf beziehen sich die 5 kg, auf den trockenen Zucker?

    Mei-oh-Mei, Fragen über Fragen....

    Tschuldigung,

    Nils

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wintersitz
    Von Alpenimker im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 19:14
  2. Wintersitz
    Von Biene007 im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 13:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.