Hallo zusammen,

mein Pate hat mir mitgeteilt und empfohlen zu veröffentlichen, dass sein "Doppelmischer Rührfix" beim Rühren der Frühjahrsblüte mit einem Wassergehalt von 13,9 % bis 15,0 % sein Leben ausgehaucht hat.

Ursache waren die beiden Zahnräder aus Kunststoff, bei denen bei beiden Zahnrädern einige Zähne ausgebrochen waren. Die Zahnräder kann man austauschen und es empfiehlt sich Metall einzusetzen.

Nach dem Austausch ging das Rühren des sehr zähen Honigs einwandfrei.

Wer das Teil in Verwendung hat, kann nachsehen und einem Ausfall vorbeugen.

Viel Glück wünscht

Petra