Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Winter ???

  1. #1

    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    120
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    1
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 5
    Vergeben: 0

    Winter ???


    12 Grad Celsius um 1200.
    Die Tomaten werden erfrieren und die Bienen (Die Handvoll die ich habe) verkriechen sich in die
    Wintertraube.
    Hoffentlich wirds bald wieder schön warm.

    In diesem Sinne

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.599
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.808
    Danke Thanks Received 
    7.009
    Thanked in
    Bedankt : 4.447
    Tops
    Erhalten: 3.368
    Vergeben: 2.052
    Den Bienen macht dies nichts aus und die Pradeiser werden hoffentlich ein Hauberl haben, oder dies nun schnell bekommen. Bei uns weht nahezu stürmischer Wind bei aktuell ebenfalls plus 12 Grad.

    Dennoch versuchen manch wackere Sammlerinnen in mein Wabenlager einzudringen, sie riechen offenbar die frisch geschleuderten Waben und wollen einen Teil ihres Honig zurück.

    Josef

  3. #3
    Avatar von Hannes
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.039
    Imker seit
    2006
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    558
    Danke Thanks Received 
    278
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 245
    Bei uns wars gestern auch recht frisch, ab Mittag gings tan aber auch schon mit den Temperaturen nach oben....

    Meine Bienen waren am fliegen zum Kuscheln in der Wintertraube bleibt denen noch genug Zeit


    Gruß Hannes



  4. #4
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.556
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    889
    Danke Thanks Received 
    5.036
    Thanked in
    Bedankt : 1.773
    Tops
    Erhalten: 1.662
    Vergeben: 530

    In einem Monat ist die Saison 2012 zu Ende...

    Guten Abend

    Der Gedanke ist nicht leicht zu ertragen, aber in 5 Wochen gebe ich meinen Völkern die erste Hälfte des Winterfutters. Und kaum eine Woche gab es bisher, in der es nicht bis unter die Waldgrenze geschneit hat. Auf der Belegstation Krauchtal sind die Buchenblätter braun wie im Herbst, da abgefroren.
    Und dennoch - die Begattungsquote der ersten Königinnenserie lag gestern bei 87.5 %. Die einzelnen überdurchschnittlich warmen Föhntage machten es möglich.
    Wie gross die Gegensätze sind, zeigt ein Blick über die blühenden Wiesen zum frisch verschneiten Hausstock.
    IMG_1043.jpg

    mfG Christian

  5. #5
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.886
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    265
    Thanked in
    Bedankt : 132
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158
    Christian, Deine Fotos sind wirklich ein Traum!

    Ist das ein aktuelles Bild? Na, dann Brrrrrr!
    Da haben/hatten wir hier im Nordosten ja richtig Glück mit dem Wetter: es war zwar auch nicht ganz so heiß wie sonst um diese Jahreszeit, aber im großen und ganzen sehr erträglich.

    Vor einigen Jahren, Mitte der 90er (vermutlich '94 oder '95), war ich einmal am 12. Juni in den Schladminger Tauern: Wir mussten wieder umdrehen, weil wir ab knapp über 1000 m durch Schnee gestiefelt sind und alle Hütten geschlossen waren.

    Allen, die es gerade immer noch frostig haben, wünsche ich wärmeres Wetter und doch noch gute Honigerträge!

    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

  6. #6
    edlBeeFit
    Gast
    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Auf der Belegstation Krauchtal sind die Buchenblätter braun wie im Herbst, da abgefroren.
    Hallo Chrigel, was hast Du mit Krauchtal am Hut, das ist ja Meilenweit weg von Dir, ist ja im Bernbiet?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausgefahrener Rüssel im Winter
    Von Autoberg im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:19
  2. Bienen im Winter
    Von summsumm im Forum Biologie der Honigbiene
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 22:02
  3. Polare Sommerwetterlage im Winter!
    Von gärtner im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 22:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.