Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wandern

  1. #1
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 5

    Wandern

    Hallo.
    Ich wollte dieses Jahr ein Rapsfeld anwandern. Es ist nicht weit weg , so ungefähr 4-5 km.
    Dazu hätte ich noch einige Fragen:
    - Kann ich trotz aufgesetztem Honigraum noch wandern?
    - Wie gross soll das Rapsfeld sein? Wieviel Völker kann ich auf 3 Hektar setzen?
    - Ist es sinnvoll einem schwachen Volk 3 Mittelwände zu geben und dieses bei ein Rapsfeld zu setzen? Ich dachte mir die Bienen bauen die MW schneller aus , und tragen dennoch Nektar ein , da sie die Tracht in kurzer Enternung haben?

    Das wäre s mal fürs erste:-)
    MFG Serge

  2. #2
    cornelius
    Gast
    -1) Kann ich trotz aufgesetztem Honigraum noch wandern?
    - 2)Wie gross soll das Rapsfeld sein? Wieviel Völker kann ich auf 3 Hektar setzen?
    -3) Ist es sinnvoll einem schwachen Volk 3 Mittelwände zu geben und dieses bei ein Rapsfeld zu setzen?
    fragt sergek

    Zu Frage 1: klar immerzu, wenn das ganze nicht zu schwer wird
    Zu Frage 2: Faustregel 4- 5 Völker pro Hektar, wenn kein anderer Imker im Flugradius ist ( Flugradius bis 3- 10 km)
    Zu Frage 3: Mittelwände geben ist immer sinnvoll

    An die Seitenwände der Beute gebe ich jeweils ein Leerrähmchen zum Ausbau als Drohnenwabe

  3. #3
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.302
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.043
    Thanked in
    Bedankt : 5.139
    Tops
    Erhalten: 3.865
    Vergeben: 2.424
    Serge, Rapswanderungen sind die heikelsten Wanderungen überhaupt, hier dürfen ausnahmslos intakte und sehr starke Völker mitfahren. Der Grund dafür sind sehr oft Wetterkapriolen die den Bienen sehr zusetzen. Raps fordert die Bienen geradezu zu einem Trachtrausch heraus, wird es kühl, erstarren auf den Blüten sehr viele Bienen.

    Zu den Fragen:

    · * a, mit HR wandern geht nicht nur, sondern ist geradezu ideal*

    ·
    * pro Hektar sind vier Völker das Optimum

    ·
    * wie gesagt, schwache Völker haben dort nichts verloren.


    Josef

  4. #4
    cornelius
    Gast
    Code:
    wie gesagt, schwache Völker haben dort nichts verloren.
    Antwort von Drohne. Im Prinzip richtig, aber habe schon 50 Völker am Raps stehen sehen dessen HR nur aus Mittelwänden bestanden haben. Im Brutraum waren ebenfalls noch einige Mittelwände.Das war ein Berufsimker aus Baden- Würtemberg. Zum Ende der Rapsblüte waren die Völker im allerbesten Zustand. Der Imker wollte die Völker im Raps wohl auf volle Trachtstärke für die Wanderung in die Waldtracht bringen.

  5. #5
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 5
    Hallo.
    @ cornelius :
    Danke sehr für die schnelle Antworten. Hat mir sehr geholfen.

    @ Drohne
    -Warum ist wandern mit HR ideal?
    -So wie Cornelius das sagt , habe ich mir das auch gedacht.Kann man die Bienen durch eine Massentracht stärken?
    MFg Serge

  6. #6
    Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.170
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    73
    Danke Thanks Received 
    380
    Thanked in
    Bedankt : 142
    Tops
    Erhalten: 235
    Vergeben: 58
    Hallo,

    wir wandern immer mit HR. Die Grunde sind vielfältig:
    o) Die Bienen haben mehr Raum und können daher mit dem Streß und der Temperatur beim Wandern besser umgehen (wichtig besonders bei der Sonnenblume, wo die Temp. sehr hoch sind)
    o) Bei der Ankunft, nach dem Streß, muß man die Bienen nicht gleich wieder öffnen um den HR aufzusetzten
    o) Man erspart sich eine Fahrt
    o) ...

    Wenn man keine Abstandshalter oder "Rähmchenrechen" verwendet sollte der HR aber mindestens 24 Stunden bereits aufgesetz sein, damit sie nicht so leicht verrutschen können !

    LG Verena
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


  7. #7
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 5
    Hallo.
    Danke sehr.
    Hat mir schon sehr geholfen. Eine Frage hätte ich noch:
    - Bei einer Massentracht wie z.b. dem Raps , kann ich da dem Volk 1-2 Brutwaben entnehmen für Ableger , und MW geben ohne damit zu sehr den Honigertrag zu beieinflussen?
    Oder lieber 1-2 BW entnehmen , und erst nach der Tracht MW geben?
    MFG Serge

  8. #8
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.302
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.043
    Thanked in
    Bedankt : 5.139
    Tops
    Erhalten: 3.865
    Vergeben: 2.424
    Gerade im Raps müssen die Bienen MW bekommen um ihren Bautrieb nachkommen zu können, passt das Wetter und die Tracht, sind diese beiden MW innert zwei/drei Tagen ausgebaut. BW entnehmen ist Geschmackssache, ich entnehme niemals welche, wird doch jedes Volk mit jeder entnommenen Biene geschächt.

    Zur Klarheit: Meine Methode ist die ZWA Bildung, genau deswegen werden, und auch um möglichst starke Völker zu bekommen, werden auch keine Bienen entnommen.

    Josef

  9. #9
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 5
    Danke Josef.
    Dann ist das eine gute Zeit um Mw ausbauen zu lassen.
    MFg Serge

  10. #10
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 5
    Was bedeutet ZWA? Zwischenwabenableger?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.