Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Frühlings-durchsicht

  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    St.Gallenkappel, Goldingen, Grüningen
    Rähmchenmaß
    28.5x36.2x2.8 / 42.0x33.7x2.8
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    Frühlings-durchsicht

    Hello zusammen
    Auch bei uns an den Schweizer Voralpen meldet sich der Frühling an. Die Bienen fliegen sehr gut und tragen auch schon Pollen ein , Ich bin einmal mehr sehr erstaunt wie die "Tierli" schon soviel Pollen finden wenn noch sehr wenig blüht.
    Ich möchte am Freitag (wird nach Prognosen ca.13-16grad) freue mich sehr drauf die Frühlingskontrolle wagen. Vorrat abschätzen einengen etc. Da es mein erstes Jahr wird wo ich wirklich alleine schaue, wollte ich mal kurz durchfragen was ihr davon haltet. Wegen der Frühlingskontrolle und einengen. Soll ich noch warten mit einengen? und beim einengen nimmt man auch gleich die untere leere Zarge weg oder? Der letzte Frühling war ja ein Ausnahme-Lenz, und kann wohl nicht als Massstab dienen.
    Ich wünsche euch allen tolle Erlebnisse mit den Aufwachenden Bienen.
    Liebi Grüess us de Schwiiz stef

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.914
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.865
    Danke Thanks Received 
    7.091
    Thanked in
    Bedankt : 4.505
    Tops
    Erhalten: 3.431
    Vergeben: 2.103
    Zitat Zitat von Stef4 Beitrag anzeigen
    Hello zusammen
    Auch bei uns an den Schweizer Voralpen meldet sich der Frühling an. Die Bienen fliegen sehr gut und tragen auch schon Pollen ein, Ich bin einmal mehr sehr erstaunt wie die "Tierli" schon soviel Pollen finden wenn noch sehr wenig blüht.
    Ich möchte am Freitag (wird nach Prognosen ca.13-16grad) freue mich sehr drauf die Frühlingskontrolle wagen. Vorrat abschätzen einengen etc.
    Freut mich Stef, da hast schon sehr gute Arbeit geleistet. Übrigens, jene Völker die schon fleißig Pollen eintragen sind in Brut und somit auch Weiselrichtig.

    Bitte rühr bis zumindest Mitte März unter keinen Umständen das Brutnet an, dies könnte sehr schnell verkühlt werden. Wennst Deiner Neugierde freien Lauf lassen möchtest, so guck Dir allerhöchstens die ersten beiden ersten Waben an, ist da noch Futter drinnen, so genügt dies vorerst auch schon.

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    St.Gallenkappel, Goldingen, Grüningen
    Rähmchenmaß
    28.5x36.2x2.8 / 42.0x33.7x2.8
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0
    Danke für Deine Info, durchschauen mach ich nicht, mir geht es vorallem ums einengen,und leere Zargen zu entfernen. Und falls zuwenig Vorrat vorhanden ist zufüttern mit Zuckerteig.

  4. #4
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0
    Hi Stef,
    Zitat Zitat von Stef4 Beitrag anzeigen
    Wegen der Frühlingskontrolle und einengen. Soll ich noch warten mit einengen? und beim einengen nimmt man auch gleich die untere leere Zarge weg oder? Der letzte Frühling war ja ein Ausnahme-Lenz, und kann wohl nicht als Massstab dienen.
    ich werde noch einen Monat zuwarten und dann die Völker alle erweitern, so daß alle bei der Kirschblüte 3 Zander-Zargen mit jeweils 10 Waben zur Verfügung haben.

    Warum sollte ich einengen und den nötigen Platz zur Ausbreitung des Brutnestes und Lagern des Frühjahrshonigs wegnehmen?

    Gruß Ralf

  5. #5
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.828
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513
    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    (...) Übrigens, jene Völker die schon fleißig Pollen eintragen sind in Brut und somit auch Weiselrichtig. (...)
    Servus Josef,

    sammeln drohnenbrütige Völker keinen Pollen? Ich habe da ein extrem Drohnenbrut - verdächtiges Volk. Wenn ich endlich mal dazu komme bei besserem Wetter den Flug zu beobachten wäre das ein weiterer wichtiger Indikator.

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  6. #6

    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    14
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    St.Gallenkappel, Goldingen, Grüningen
    Rähmchenmaß
    28.5x36.2x2.8 / 42.0x33.7x2.8
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0
    ....doch doch die Sammeln auch Pollen. Aber es gibt da noch andere Hinweise: summrn die Bienen in ruhigem und gleichmässigen ton ist die Königin da. wenn die Arbeiterinnen laut aufbrausen ist keine Königin mehr da. ich würde mal abwarten und wenns wärmer ist die Bienen 30 m von den anderen Völker abwischen. Gruess

  7. #7
    albert
    Gast
    Wenn ein Volk drohnenbrütig ist, braust es nicht auf! Die Bienen glauben ja eine Königin zu haben, wenn z.B. eine Arbeiterin Eier legt, bzw. ist sogar eine schlecht begattete under unbegattete Königin drinnen. Für die Bienen ist somit alles in Ordnung. Pollen wird gesammelt etc. Im Spätherbst kommt es immer wieder einmal vor, dass die Bienen noch still umweiseln. Für den Begattungsflug fehlen allerdings die Drohnen.

    LG
    Albert

  8. #8
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    73
    Beiträge
    1.304
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    553
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 264
    Vergeben: 9
    Hallo Bienenfreunde
    Zur Aufmunterung zwei Bilder die Freude aufkommen lassen
    mfg Walter
    Angehängte Grafiken

  9. #9

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Alter
    72
    Beiträge
    1.753
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    606
    Danke Thanks Received 
    806
    Thanked in
    Bedankt : 340
    Tops
    Erhalten: 411
    Vergeben: 131

    Polleneintrag

    Ich hatte noch nie ein drohnenbrütiges Frühjahrsvolk - darum keine Erfahrung.
    In einem Imkerbuch steht, dass ein drohnenbrütiges Volk meistens kleinere, und etwas *zerfranste* Pollenpäckchen hat, wogegen ein normales, weiselrichtiges Volk so richtig fette, prallrunde Päckchen einträgt.
    Was sagt ihr zu dieser *Bücherweisheit*?
    Fritz

  10. #10
    albert
    Gast
    Schwer zu beantworten. Meist fehlt der direkte Vergleich. Kleine Pollenpakete können viele Ursachen haben. Eine vielleicht auch als Anzeichen für Drohnenbrütigkeit.

    LG
    Albert

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.