Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Reinigungsflug

  1. #1
    himbeertom
    Gast

    Reinigungsflug

    Einige Völker haben heute, nach langer Pause mal den Darm-Bereich entleert. Einige andere warten wohl auf morgen oder übermorgen, da solls noch besser werden. Die südlicheren werden wohl noch 1/2 Tage warten müssen, aber "alles wird gut"

    MfG

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.456
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.784
    Danke Thanks Received 
    6.979
    Thanked in
    Bedankt : 4.424
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031
    Freut mich dies zu lesen, ich hoffe es passt tatsächlich alles.

    Um den Bienen zu helfen, solltest sie nun etwas unterstützen, so geht´s: Vor dem eigentlichen Reinigungsflug Bodeneinlage raus und das Flugloch zu Beginn der ersten Ausflüge möglichst weit aufmachen. Ist am späten Nachmittag der ganze Spuk vorbei, kommen die Windel im gereinigten Zustand wieder hinein und die Flugschieber wie gewohnt angebracht.

    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Josef

  3. #3
    himbeertom
    Gast
    mhh...

    So habe ich das noch nie gemacht, aber ok. Ich habe heute die Fluglöcher von den Verkleinerungen und den Mäusegittern befreit, damit die Bienen "freien durchgang" haben. Sonst wurden die danach erst wieder im Juli/August angebracht. Ich werde morgen mal wieder hingehen, und soweit vorhanden, die Fluglöcher wieder verkleinern.
    (Bei meinen selbstgebauten Böden sind die Fluglöcher nicht variabel zu regulieren, das geschieht im 2ertakt, komplett, 1/3 und 4Bienen.) Ich werde es morgen dann mal auf "1/3" regulieren. Es soll nämlich nächste Woche der Frühling einzug halten.
    Windel wird morgen gereinigt, drin liegt sie immer...

    MfG

  4. #4
    Avatar von Viktor
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    54
    Beiträge
    678
    Imker seit
    2009-
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    umgebung
    Rähmchenmaß
    Zander+ ZaDand
    Danke Thanks Given 
    144
    Danke Thanks Received 
    146
    Thanked in
    Bedankt : 92
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 408

    : Reinigungsflug



    Und das war heute um 15 Uhr auf unserem stand. Die Mäusegittern habe Ich rausgemacht.
    Da lacht das Imkers herz.



    Gruß Viktor.

  5. #5

    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Glanbrücken
    Beiträge
    41
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Glanbrücken
    Rähmchenmaß
    Zander, Dadant Bruder Adam
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Flug

    Hallo zusammen,
    meine Völker sind alle 6 Stück geflogen es war richtig viel los.

    Es sind noch alle 6 am Leben das ist doch super!

    Bis denne Karlheinz

  6. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.456
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.784
    Danke Thanks Received 
    6.979
    Thanked in
    Bedankt : 4.424
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen

    Und das war heute um 15 Uhr auf unserem stand.
    Zitat Zitat von anenanna Beitrag anzeigen
    ... meine Völker sind alle 6 Stück geflogen es war richtig viel los.
    Glückwunsch meine Herrschaften, ganz genau solcheMeldungen benötigen wir im Moment!!!

    Josef

  7. #7
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0
    Hi,
    Zitat Zitat von anenanna Beitrag anzeigen
    meine Völker sind alle 6 Stück geflogen es war richtig viel los.

    Es sind noch alle 6 am Leben das ist doch super!
    meine 13 Völker leben und fliegen auch noch alle. Eines oder zwei sind etwas schwächer, aber die werden demnächst starken Völkern aufgesetzt zur Sanierung.

    Gruß Ralf

  8. #8
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.456
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.784
    Danke Thanks Received 
    6.979
    Thanked in
    Bedankt : 4.424
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031
    Zitat Zitat von Rabe Beitrag anzeigen
    ... meine 13 Völker leben und fliegen auch noch alle.
    Mensch Ralf, saubere Arbeit, ich freue mich echt!

    Josef

  9. #9
    Avatar von Blaubaer
    Registriert seit
    29.11.2010
    Ort
    Bergneustadt / NRW
    Beiträge
    12
    Imker seit
    09.07.2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0
    Hallo zusammen,

    drei meiner fünf Völker sind gestern bei 9° Celsius und Sonnenschein durchgestartet.

    Am Wochenende werde ich mal kurz in jede Beuten schauen.

    Die von Euch durchgeführten Tätigkeiten wie Windeln einschieben, Flugloch verengen und Mäusegitter bereits im Februar entfernen sind mir so noch nicht bekannt.

    Meine Völker habe ich bisher bei weit geöffnetem Flugloch und offenem Boden überwintert. Erst bei Teperaturen unter -10° Celsius
    habe ich die Windeln eingeschoben und hatte bisher keine Verluste zu beklagen.

    Ich bin erst seit Sommer 2010 Imker, habe aber auch beim Auswintern sicher noch einiges zu lernen.

    Viele Grüße
    Stefan
    Bee Social and Bee Happy Bee1

  10. #10
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.456
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.784
    Danke Thanks Received 
    6.979
    Thanked in
    Bedankt : 4.424
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031
    Zitat Zitat von Blaubaer Beitrag anzeigen
    Die von Euch durchgeführten Tätigkeiten wie Windeln einschieben, Flugloch verengen und Mäusegitter bereits im Februar entfernen sind mir so noch nicht bekannt.
    Damit ich nicht falsch verstanden werde folgendes: Kündigt sich der Reinigungsflug an, so werden die Fluglöcher möglichst weit geöffnet, die Bodeneinlage kommt vorerst heraus und kommt nach Flugeinstellung abermals ins Volk zurück. Ebenso wird nun auch die Flugöffnung wieder verkleinert und der Mausrechen bis etwa Mitte März angebracht.

    Josef

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.