Seite 50 von 51 ErsteErste ... 4048495051 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 503

Thema: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

  1. #491
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    55
    Beiträge
    1.792
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    696
    Danke Thanks Received 
    521
    Thanked in
    Bedankt : 288
    Tops
    Erhalten: 215
    Vergeben: 182

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Heute war umweiseln mit Ablegern angesagt.
    Dabei haben 4 von 8 Königinnen 4 Wochen nach der Behandlung immer noch kein Brutnest angelegt.
    3 von den 4 Nichtlegern waren außerdem unauffindar.
    Ich werde nächstes Jahr die Scalvinikäfige nicht mehr einsetzen.
    Ich denke der Legestop hat den Königinnen geschadet.
    Gruß Paul

  2. The Following 4 Users Say Thank You to nickerlbien For This Useful Post:

    BeeMichi (26.08.2017), Chrigel (24.08.2017), Nils (25.08.2017), RalfK (23.12.2018)

  3. #492
    Avatar von aflicht
    Registriert seit
    01.02.2019
    Ort
    3034 (mitten im Wienerwald)
    Alter
    61
    Beiträge
    435
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    84
    Danke Thanks Received 
    159
    Thanked in
    Bedankt : 85
    Tops
    Erhalten: 87
    Vergeben: 50

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    danke an christian, josef und alle anderen für diese ausführliche information!

    hab in den letzten tagen den ganzen fred durchgeackert und gestern noch einen platz bei der varroa-schulung theorie am 18.3. ergattert. bin schon gespannt, was ich dort hören werde.

    vlg
    bernhard

  4. #493
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    45
    Beiträge
    1.639
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    664
    Danke Thanks Received 
    461
    Thanked in
    Bedankt : 239
    Tops
    Erhalten: 253
    Vergeben: 194

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Hallo zusammen,
    Ich bin gerade dabei die Vorbereitungen für meine diesjährige 5 B Bearbeitung zu machen. Dabei kamen mir 5 Zargen mit neuen Rähmchen DN in die Hände, in die ich halbe Mittelwände eingelötet habe. Eigentlich waren die für Kunstschwärme im vergangenen Jahr gedacht. Leider kam es nicht dazu.
    Nun Frage ich mich ob ich die für 5 B auch benutzen kann oder ob das zuviel zu bauen ist? Oder bauen sie da nur Drohnenbau?
    Schöne Grüße Ronny
    In der allergrößten Not sind die Dicken dünn und die Dünnen tot.

  5. #494
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    645
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    137
    Danke Thanks Received 
    92
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 35

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Gestern konnte ich die 5B an den Sammelbrutablegern beenden, erstellt wurden diese vor 22 Tagen, bis auf ein zwei Drohnenzellen war wirklich alle Brut schon ausgelaufen und ich konnte auch gleich Ox besprühen. Von den neuen Kö´s legte bis jetzt nur eine, zwei andere habe ich gesehen und bei einem weiteren habe ich ein Stück Wabe mit Stiften zur Probe rein gehangen.

    Im letzten Volk fand ich dann noch eine kleine Königin ihr fehlt es irgendwie an Länge, da ich mir unsicher war und Rücksprache mit meinem Imkerkollegen habe ich diese vorsorglich ausquartiert und eine andere unter Schutz eingehangen.
    Ich vermute sowas kommt durch eine Nsz und man sollte diese Kö´s abdrücken?
    Grüße
    Tom

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beespace für den nützlichen Beitrag:

    Chrigel (22.07.2019)

  7. #495
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.587
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    892
    Danke Thanks Received 
    5.100
    Thanked in
    Bedankt : 1.792
    Tops
    Erhalten: 1.686
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Hast du die Sammelbrutableger auch auf MW abgewischt und damit auch eine totale Bauerneuerung erreicht?

  8. #496
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    645
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    137
    Danke Thanks Received 
    92
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 35

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Leider nur teilweise, diese Jahr sind es einfach zu viele Völker geworden und mein Material geht mir langsam aus deshalb wurden die schwarzen Schinken aussortiert und die guten belassen.
    Grüße
    Tom

  9. #497
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    645
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    137
    Danke Thanks Received 
    92
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 35

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von Beespace Beitrag anzeigen

    Im letzten Volk fand ich dann noch eine kleine Königin ihr fehlt es irgendwie an Länge, da ich mir unsicher war und Rücksprache mit meinem Imkerkollegen habe ich diese vorsorglich ausquartiert und eine andere unter Schutz eingehangen.
    Ich vermute sowas kommt durch eine Nsz und man sollte diese Kö´s abdrücken?
    Ein Glück habe ich diese kleinere Kö nicht abgedrückt denn mittlerweile ist sie ein ganzes Stück länger geworden und schaut aus wie ihre Kolleginnen. Vermutlich wurde bei der Nsz ein Stift oder jüngste Brut verwendet wodurch diese Kö einfach noch nicht so alt war und eben nach der Begattung noch am wachsen war. Also wenn jemand mal vor der selben Entscheidung steht bitte besser in ein Apidea und etwas warten als gleich ab zu drücken vielleicht wird es noch eine wunderschöne Regentin.

    Mittlerweile hab ich in allen Sammelbrutablegern frische Brut somit überall eine begattete Kö vorhanden. Jetzt heißt es weiter füttern und Milben zählen damit ich nächstes Jahr starke Völker habe.
    Grüße
    Tom

  10. #498
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.587
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    892
    Danke Thanks Received 
    5.100
    Thanked in
    Bedankt : 1.792
    Tops
    Erhalten: 1.686
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Und behandeln der Sammelbrutableger solange keine verdeckelte Brut da ist?

    Chrigel

  11. #499
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    645
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    137
    Danke Thanks Received 
    92
    Thanked in
    Bedankt : 70
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 35

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Und behandeln der Sammelbrutableger solange keine verdeckelte Brut da ist?

    Chrigel
    Wurde letzte Woche schon durchgeführt gerade wollte ich den Schieber frisch einsetzen (hatte ihn über die heißen Tage draußen) aber er wollte irgendwie nicht passen dann sah ich warum
    Kröte.jpg
    Grüße
    Tom

  12. #500
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.587
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    892
    Danke Thanks Received 
    5.100
    Thanked in
    Bedankt : 1.792
    Tops
    Erhalten: 1.686
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Meine 6 5B Völker wurden gestern bedampft.
    In den 3 Sammelbrutablegern, die ich mit den Brutwaben gebildet habe, ist alle Brut (ausser einigen Drohnenzellen) geschlüpft. In allen drei Sammelbrutablegern hatte ich mittig eine Königin in einer Käfigwabe gehängt und nach 9 Tagen auf Nachschaffung kontrolliert. In keinem der drei mit 6 bis 8 Brutwaben bestückten Brutablegern wurden Nachschaffungszellen gezogen. Dies ist eine weitere interssante Anwendungsmöglichkeit der Käfigwabe und erspart einem das Suchen der NSK in den prall mit Bienen gefüllten Kästen.
    Dass dann auch die Annahme der betr. Königin im KS keine Probleme bereitet ist selbstredend.
    Die 3 gebildeten KS sitzen nun ebenfalls auf neuem Bau und werden sich zu überwinterungsfähigen Jungvölkern entwickeln.

    Chrigel

Seite 50 von 51 ErsteErste ... 4048495051 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.