Seite 40 von 51 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 503

Thema: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

  1. #391
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.812
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.090

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    @ Chrigel

    In schon spätestens fünf Wochen wird abermals die Kö von der übrigen Brut getrennt, dazu geistert mir ständig eine wichtige Frage im Kopf herum, nun will ich hier auch Deine Meinung erfragen.

    Bekanntlich habe ich seit dem heurigen Jahr unter anderem auch ÖBW Halbzargen im Einsatz, um die Kö von der übrigen Brut zu trennen bietet sich mir nun eine mitunter recht praktische Variante an, nämlich eine einziges ÖBW Halbzargen Rähmchen über ASG. Im unteren Raum kann folglich die Brut schlüpfen, die Milben wären im oberen Halbrahmen gefangen.

    Darf ich wissen was Du von dieser Möglichkeit hälst?

    Jsoef

  2. #392
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.591
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    894
    Danke Thanks Received 
    5.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.793
    Tops
    Erhalten: 1.687
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    ämlich eine einziges ÖBW Halbzargen Rähmchen über ASG.
    Vor zwei Jahren habe ich dies mit zwei Halbrähmchen über ASG in der Honigzarge in den OB-Beuten meines Freundes mit CH Mass praktiziert.
    Das war sehr praktisch und hat bestens funktioniert. Wir haben zudem das Königinabteil mit einer Hartschaumplatte abgeschlossen und die Honigzarge mit Honigwaben bestückt gelassen. Nach dem Abräumen wurde bis zum Ende der Absperrzeit das ASG einfach zugedeckt. Im Hinterbehandler geht dies nicht - hätte ich die Möglichkeit von oben zu behandeln, würde ich dies sicher so praktizieren.
    Es gibt übrigens mein Posting 295 dazu mit Bildern:
    http://www.bienenforum.com/forum/sho...rategie/page30
    Chrigel

  3. #393
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.812
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.090

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Also geht dies nicht nur, sondern ist auch schon erprobt, herzlichen Dank für diese wertvolle Info.

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Wir haben zudem das Königinabteil mit einer Hartschaumplatte abgeschlossen und
    Das hab ich mir nicht vorstellen können, als ich jedoch Posting 295 inkl. sah war auch schon alles klar.

    Wenn´s los geht werde ich ebenfalls inkl. Bilder berichten.

    Josef

  4. #394
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.591
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    894
    Danke Thanks Received 
    5.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.793
    Tops
    Erhalten: 1.687
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Wenn´s los geht
    Mit deinem Plan kannst du nun auch das 1.B nach meiner Vorgabe umsetzen. Du wirst sehen, dass du mit diesem echten Brutunterbruch von 10 bis 12 Tagen, der anschliessenden Entnahme aller Brutwaben, dem Abwischen auf MW und der Varroabehandlung während der Zeit ohne verdeckelte Brut den Varroadruck vollständig eliminierst.
    Die Behandlung der Sammelbrutableger nach Schlupf aller Bienen und die Bildung von starken KS mit begatteter Königin werden dich auch überzeugen. Auch die Völker aus diesen KS werden dir im kommenden Frühjahr viel Freude machen.
    Das alles ist dann Original 5 B

    Chrigel

  5. The Following 3 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    BeeMichi (17.06.2016), drohne (15.06.2016), Zenz (15.06.2016)

  6. #395
    Avatar von oagi
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Scheifling
    Beiträge
    512
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Scheifling
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander und Zander Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    257
    Danke Thanks Received 
    337
    Thanked in
    Bedankt : 99
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 6

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Hallo Chrigel,

    ich würde heuer ebenfalls gerne deine 5B Methode andwenden.
    Eine Frage stellt sich mir jedoch, wo ich über deine Meinung bzw. Erfahrung bitten möchte. Und zwar wenn ich Anfang Juli mit dem Absperren der Königin beginne, dann herrscht bei mir meist Massentracht vom Wald. Ist es hier denkbar in der Flachzarge über ASG mittels Trennschied die Königin zu separieren und daneben Honigrähmchen zu geben und enventuelle noch eine Flachzarge Honigrähmchen darüber?

    Was kann ich machen, wenn dann 10 Tage später, also zum Zeitpunkt der Brutentnahme noch Tracht herrscht?

    Vielen Dank

    Titus

  7. #396
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.591
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    894
    Danke Thanks Received 
    5.105
    Thanked in
    Bedankt : 1.793
    Tops
    Erhalten: 1.687
    Vergeben: 532

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von oagi Beitrag anzeigen
    Und zwar wenn ich Anfang Juli mit dem Absperren der Königin beginne,
    Der Zeitplan in meinem Beschrieb ist natürlich auf meine örtlichen Verhältnisse zugeschnitten. Bei mir ist um den 20. Juli praktisch ausnahmslos Trachtende.
    Bei einer späten Waldtracht würde ich den Zeitplan anpassen und das Absperren hinausschieben, so dass es passt. Was dann aber entfällt, ist die Bildung der KS aus den Sammelbrutablegern (in meinen Verhältnissen zu spät). Ich würde die Bienen aus den Sammelbrutablegern nach der Behandlung den Völkern zurückgeben.(Was übrigens auch für jene Imker eine Möglichkeit ist, die meinen, 5 B sei zwingend mit einer Völkervermehrung verbundnen).

    Für die aufgesetzten Honigzargen sehe ich da keine Probleme. Einzige Bedingung ist : Die Königinwabe muss durch AS und Schied dicht abgetrennt sein.

    Christian

  8. The Following 2 Users Say Thank You to Chrigel For This Useful Post:

    RalfK (23.12.2018), Zenz (15.06.2016)

  9. #397
    Avatar von oagi
    Registriert seit
    20.09.2014
    Ort
    Scheifling
    Beiträge
    512
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Scheifling
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander und Zander Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    257
    Danke Thanks Received 
    337
    Thanked in
    Bedankt : 99
    Tops
    Erhalten: 83
    Vergeben: 6

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Bei einer späten Waldtracht würde ich den Zeitplan anpassen und das Absperren hinausschieben
    Danke dir für die rasche Antwort, damit steht der 5B nichts mehr im Wege.

    Titus

  10. #398
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.812
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.090

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    Mit deinem Plan kannst du nun auch das 1.B nach meiner Vorgabe umsetzen.
    Alles klar und Dankeschön, ab morgen beginnen bereits die Vorbereitungen.

    Josef

  11. #399
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.812
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.090

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    @ Chrigel

    Frage, mir ist erinnerlich, es gibt doch diese 5 B Methode auch in PDF Datei, darf ich fragen wo ich dies finden könnte?

    Ich frage deswegen, weil auch die Mitglieder unserer Ziersdorfer Ortsgruppe dies kennen lernen wollen. Es wird hierzu bei meinem Bienenstand einen kleinen Lehrgang, bzw. praktische Vorführung geben, dabei möchte ich jedem Mitglied auch die druckbare Version übergeben.

    Josef

  12. #400
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.812
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.840
    Danke Thanks Received 
    7.064
    Thanked in
    Bedankt : 4.488
    Tops
    Erhalten: 3.408
    Vergeben: 2.090

    AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Frage, mir ist erinnerlich, es gibt doch diese 5 B Methode auch in PDF Datei, darf ich fragen wo ich dies finden könnte?
    Darf ich bitte diese Frage in Erinnerung rufen.

    Bin mir sicher dies schon einmal erhalten zu haben, leider finde ich dies in den Weiten des Forums überhaupt nicht mehr.

    Josef

Seite 40 von 51 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.