Seite 4 von 51 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 503

Thema: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

  1. #31
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.648
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    908
    Danke Thanks Received 
    5.163
    Thanked in
    Bedankt : 1.813
    Tops
    Erhalten: 1.715
    Vergeben: 540

    Bannwaben einschmelzen

    Hallo Salsa
    Du hast das richtig verstanden. Ich empfehle diese Wabe zusammen mit den brutleeren Altwaben zu entsorgen. Ich habe in den letzten beiden Jahren diese Waben, sofern sie noch namhafte Brutflächen hatten, in einem weitern Sammelbrutableger verwertet. Das Ergebnis war ernüchternd. Viele Bienen waren verstümmelt, Brut ist teilweise nicht geschlüpft und wurde von den Bienen schlecht ausgeräumt und erst die Milben..... Hätte ich diese Brutableger nicht weit abseits aufgestellt, wären sie mit Sicherheit ausgeraubt worden.
    Hier gilt es abzuwägen: Einem Standvolk und zusätzlich den beiden daraus gebildeten Ablegern wird schonend das Überleben gesichert. Geopfert werden dafür höchstens zwei Handflächen stark befallene Brut auf zwei Waben.
    Da springe ich unbelastet über meinen Schatten.
    Christian

  2. #32
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748
    Hallo Christian,

    die Entsorgung der Restbrut ist ganz richtig. Ich habe es nur erwähnt, da ich dachte, entweder Josef oder ich haben deine Methode nicht ganz verstanden . Auch ich habe dieses Jahr zwei stark befallene Brutwaben nicht wegschmeißen können, obwohl die erfahrenen User hier mir das empfohlen haben. Natürlich habe ich das bereut, da sie den Ableger nicht gestärkt haben, sondern ihm noch extra 3 mal AS-Behandlungen verursacht haben.

    LG Salsa

  3. #33
    Avatar von sergek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    luxemburg
    Beiträge
    1.047
    Imker seit
    2010
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    17
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 5
    Hallo Christian.
    Deine 5B - Strategie werde ich dieses Jahr mal testen:-)
    Zusammenfassung: weniger Varroa , und aus einem Volk mach 3 :-)
    Nur noch eine Frage: Die 2 Brutwaben aus dem Standvolk , auf die die Königin " eingesperrt" wurde , die werden in die beiden Apiboxen aufgeteilt , und danach als Varroa -Wabe mit der noch enthaltenden Brut eingeschmolzen?
    Wann werden sie eingeschmolzen? Wenn die Königin geschlüpft ist , oder wenn sie in Eilage ist?
    MFg Serge

  4. #34
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748
    Zitat Zitat von sergek Beitrag anzeigen
    Wann werden sie eingeschmolzen? Wenn die Königin geschlüpft ist , oder wenn sie in Eilage ist?
    Hallo Serge, bin zwar kein Christian, aber bestimmt gleich wenn die Kö geschlüpft ist, bis sie in Eilage ist, ist die ganze Brut ausgelaufen
    ca 14 nach dem Kö-Schlupf ist die in Eilage und sie schlüpft nach spätestens 10 Tagen nach der Ablegrbildung, also insgesamt 24 Tage, normale Brut brauch nur 21 Tage
    lg Salsa

  5. #35
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.648
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    908
    Danke Thanks Received 
    5.163
    Thanked in
    Bedankt : 1.813
    Tops
    Erhalten: 1.715
    Vergeben: 540

    Wann die Bannwabe einschmelzen....

    Zitat Zitat von sergek Beitrag anzeigen
    Hallo Christian.
    Deine 5B - Strategie werde ich dieses Jahr mal testen:-)
    Zusammenfassung: weniger Varroa , und aus einem Volk mach 3 :-)
    Nur noch eine Frage: Die 2 Brutwaben aus dem Standvolk , auf die die Königin " eingesperrt" wurde , die werden in die beiden Apiboxen aufgeteilt , und danach als Varroa -Wabe mit der noch enthaltenden Brut eingeschmolzen?
    Wann werden sie eingeschmolzen? Wenn die Königin geschlüpft ist , oder wenn sie in Eilage ist?
    MFg Serge
    Hallo Sergek
    Nach dem Zeitplan ist eine Nachschaffungskönigin geschlüpft, wenn auch auf den übrigen Brutwaben die Bienen geschlüpft sind. Dies ist der richtige Zeitpunkt für die MS Behandlung, das Abkehren auf neuen Bau und damit die Entnahme aller alten Waben.
    Ich habe auch die Variante durchgespielt, den Zeitpunkt der Eilage der jungen Königin abzuwarten und dann die MS Behandlung und das Abkehren auf MW durch- zuführen. Dabei wurden zwei Königinnen in der grossen Aufregung abgestochen.

    Das ist bei den jungen unbegatteten Könignnen nie passiert. Ich schätze wiederum auch den zeitlichen Vorsprung beim Neubau von 10 Tagen.

    mit freundlichem Gruss
    Christian

  6. #36
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.829
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.112
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513
    Servus Christian,

    Frage vom Nicht-Züchter an den Züchter: Ist Juli nicht eigentlich zu spät für die Königinnenzucht?

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  7. #37
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.648
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    908
    Danke Thanks Received 
    5.163
    Thanked in
    Bedankt : 1.813
    Tops
    Erhalten: 1.715
    Vergeben: 540

    Die Natur macht es vor..

    Zitat Zitat von it4power Beitrag anzeigen
    Servus Christian,

    Frage vom Nicht-Züchter an den Züchter: Ist Juli nicht eigentlich zu spät für die Königinnenzucht?

    Gruß,
    Hermann
    Hallo Hermann
    Die Bienen züchten selber während der ganzen Brutzeit. Stille Umweiselung findet im August, September und Nachschaffung (nach AS - Killing der Stockmutter) noch im Oktober statt.
    Entweiselung und Fehlen jeder offenen Brut führen zwangsweise zur Aufzucht von Königinnen aus gebotenem Zuchtstoff. Die Annahme ist nach der Sommersonnenwende etwas reduziert gegenüber der Schwarmzeit. Die Qualität der Königinnen ist, wenn die Aufzuchtbedingungen stimmen, untadelig.
    Gruss Christian

  8. #38
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.648
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    908
    Danke Thanks Received 
    5.163
    Thanked in
    Bedankt : 1.813
    Tops
    Erhalten: 1.715
    Vergeben: 540

    Résumé 5 B

    Liebe Bienenfreunde
    Das Ziel jeglicher Varroa-Strategie ist
    Gesunde Völker für eine erfolgreiche Ueberwinterung
    Meine Mittel dazu
    - frühzeitige Eliminierung der Varroa-Milben
    - Bruthygiene in unbelastetem neuem Wabenbau
    - Einsatz bienenschonender Varroa-Bekämpfungsmittel

    Die Erhaltung meines gesunden Bestandes und die Vermittlung überzähliger gesunder Jungvölker an meine Imkerfreunde waren damit bisher von Erfolg gekrönt.

    Christian

    PS. Eigentlich gehört zu meiner Strategie noch das 6. B . Dies zu enträtseln überlasse ich euch.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrigel für den nützlichen Beitrag:

    hannes12 (25.11.2012)

  10. #39
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    45
    Beiträge
    3.829
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.112
    Danke Thanks Received 
    731
    Thanked in
    Bedankt : 451
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 513
    Servus Christian,
    danke für die Antwort!
    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  11. #40
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    49
    Beiträge
    1.673
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    55
    Thanked in
    Bedankt : 30
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4
    Servus Christian,
    Zitat Zitat von Chrigel Beitrag anzeigen
    PS. Eigentlich gehört zu meiner Strategie noch das 6. B . Dies zu enträtseln überlasse ich euch.
    Dabei kann es sich nur um B wie Bienenforum handeln, wo man sich neue Anregungen holen kann um das eigene Konzept zu verbessern!

    lg,
    Sebastian

Seite 4 von 51 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.