Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637
Ergebnis 361 bis 369 von 369

Thema: Futterteig leicht und einfach gemacht

  1. #361
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    180
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander Falchzarge
    Danke Thanks Given 
    60
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 7

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Jetzt bin ich durch Zufall auf ein anderes Thema aus dem Jahr 2016 gestoßen und meine Frage ist bereits beantwortet.
    Die Konsistenz ist relativ weich, ich habe mich also nicht verwogen.
    Liebe Grüße
    Börni

  2. #362

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.624
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    638
    Danke Thanks Received 
    380
    Thanked in
    Bedankt : 225
    Tops
    Erhalten: 150
    Vergeben: 73

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    10Kg Staubzucker und 350g Honig auf 40 Grad erwärmt.
    30 min mit der Hand.

    DSC_0353 (Custom).JPG
    DSC_0355 (Custom).JPG
    DSC_0358 (Custom).JPG
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  3. #363
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    49
    Beiträge
    5.973
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.216
    Danke Thanks Received 
    1.229
    Thanked in
    Bedankt : 684
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 1.284

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Ich glaube dein Teig ist zu weich. Bei Stockwärme besteht die Gefahr dass er aus dem Sackerl läuft.
    Aus 250g Päckchen kriegst du weniger als 250g raus, nach meiner Erfahrung. Rühre einfach noch etwas Puderzucker dazu. Lieber etwas zu trocken machen als dass er ins Volk läuft.

    Nils
    Halte dich an die, die die Wahrheit suchen,
    aber hüte dich vor denen, die sie gefunden haben
    (Dalai Lama)


  4. #364

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Alter
    70
    Beiträge
    1.299
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    437
    Danke Thanks Received 
    543
    Thanked in
    Bedankt : 231
    Tops
    Erhalten: 237
    Vergeben: 107

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Kann das Rezept stimmen?

    10 kg Puder/Staubzucker und 350 Gramm (35 dag) Honig.
    Ich glaube, es müsste 3.500 Gramm / = 3,5 kg heißen.
    Fritz

  5. #365

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.624
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    638
    Danke Thanks Received 
    380
    Thanked in
    Bedankt : 225
    Tops
    Erhalten: 150
    Vergeben: 73

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Natürlich!!!! Schreibfehler 3500g also gut 3 KG Honig.
    Gut aufgepasst! Danke!

    Nein, weich ist der nicht.
    Sehr schwer zu kneten gegen Ende hin.
    Er ist wie Marzipan.
    Gerade richtig für die EWK's.
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  6. #366
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    49
    Beiträge
    5.973
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.216
    Danke Thanks Received 
    1.229
    Thanked in
    Bedankt : 684
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 1.284

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Hallo Dietmar,
    dein Teig schaut super aus! Marzipan ist genau richtig
    sorry, ich meinte auch nicht deinen Teig sonder den von Börni.
    Der scheint mir zu weich.

    Nils
    Halte dich an die, die die Wahrheit suchen,
    aber hüte dich vor denen, die sie gefunden haben
    (Dalai Lama)


  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nils für den nützlichen Beitrag:

    honeyworld (03.02.2018)

  8. #367
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    67
    Beiträge
    35.751
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    3.783
    Danke Thanks Received 
    5.613
    Thanked in
    Bedankt : 3.594
    Tops
    Erhalten: 2.371
    Vergeben: 1.196

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Ich glaube dein Teig ist zu weich. Bei Stockwärme besteht die Gefahr dass er aus dem Sackerl läuft.
    Mensch Nils, was soll da wohin rinne`?

    Futterteig 1. Flade 2015.jpg

    Futterteig 3. Flade.jpg

    Darf ich erinnern, der FuT kommt nicht in einem Klumpen auf die Rähmchenträger, sondern in 5 -10 mm Höhe gleichmäßig verteilt in einem 3 kg Sackerl, der untere Schlitz ist 3 x 1 bis 3 x 2 cm. Bienen genehmer und saubrer geht`s echt nicht mehr.

    Josef
    www.bee-brandy.com
    http://www.facebook.com/beebrandy.com

    Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

    Übernehme gerne für unser Bienenmuseum nicht mehr benötigte imkerliche Gerätschaften. Infos bitte per PN

  9. The Following 3 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    Dommy (03.02.2018), Ortus (04.02.2018), Tschiwi0 (03.02.2018)

  10. #368
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    24.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    180
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander Falchzarge
    Danke Thanks Given 
    60
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 7

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    FuT kommt nicht in einem Klumpen auf die Rähmchenträger, sondern in 5 -10 mm Höhe gleichmäßig verteilt in einem 3 kg Sackerl
    ...die 5 bis 10 mm war das, was ich übersehen/überlesen hatte. Danke für die Fotos, die veranschaulichen das wunderbar.

    Liebe Grüße
    Börni

  11. #369
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    67
    Beiträge
    35.751
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    3.783
    Danke Thanks Received 
    5.613
    Thanked in
    Bedankt : 3.594
    Tops
    Erhalten: 2.371
    Vergeben: 1.196

    AW: Futterteig leicht und einfach gemacht

    Zitat Zitat von boerni_s Beitrag anzeigen
    ...die 5 bis 10 mm war das, was ich übersehen/überlesen hatte. Danke für die Fotos, die veranschaulichen das wunderbar.
    Wie hättest ansonsten den Futterteig ins Volk gegeben, etwa mit dem Schöpflöffel?

    Selber habe ich schon allerlei Methoden probiert, unter anderem mit Bechern wie jene an der Salatbar in Biomärkten und mit Joghurtbechern, alles kein Vergleich zu den Sackerln.

    Josef
    www.bee-brandy.com
    http://www.facebook.com/beebrandy.com

    Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

    Übernehme gerne für unser Bienenmuseum nicht mehr benötigte imkerliche Gerätschaften. Infos bitte per PN

  12. The Following 2 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    boerni_s (04.02.2018), Gebirgsimker84 (07.02.2018)

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Strohbienenkorb mit Propolis keimfrei gemacht!
    Von drohne im Forum Propolis
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 23:31
  2. Patties, oder: Futterteig leicht und einfach gemacht ll
    Von Norbee81 im Forum Arbeiten im Jänner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •